Liebherr Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  CBNes 3856

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Temperaturanzeige 44°C/-1°C

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach Liebherr CBNes 3856 --- Temperaturanzeige 44°C/-1°C
Suche nach CBNes 3856 Kühlschrank Gefrierfach Liebherr CBNes 3856

    










BID = 675503

oscar12345

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Brome
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Temperaturanzeige 44°C/-1°C
Hersteller : Liebherr
Gerätetyp : CBNes 3856
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________

Hallo hatte seit gestern Abend , eine erschreckende Temperaturanzeige.
Gefrierabteilung -1°C , Kühlung 44°C .
Es würd kein Alarm ausgelöst.
Nach betätigung des Bedienteiles steht er nun auf 40°C und auf -14°C
Verstellbereich ist am Gefrierfach -10°C - -20°C
Kühlschrank 40°C bis 50°C
Eingestellt war er auf - 18°C und 7°C , es wurden keine aussergewöhnlichen Sachen eingelegt und er arbeitet auch noch normal , Kompressor läuft einwenig öfter an als sonst.Welche Temperaturen wirklich vorliegen kann ich nicht sagen , da kein Thermometer vorhanden.
Was könnte der Fehler sein , oder wie kann ich mir helfen.
Hoffe meine Beschreibung des Problems war verständlich.
Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen.
    jubi-kaefer äht onlinehome.de (automatisch editiert wegen spamgefahr)   
Mit freundlichen Gruss oscar12345

BID = 676037

prinz.

Moderator

Beiträge: 8537
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Moin

Zitat :
Welche Temperaturen wirklich vorliegen kann ich nicht sagen , da kein Thermometer vorhanden.
Was könnte der Fehler sein

Du willst dir kein Termometer besorgen und wir sollen raten
Messen und dann sehen wir weiter
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163558322   Heute : 2459    Gestern : 23327    Online : 494        22.1.2022    5:27
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0480680465698