Hanseatic Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  FG934/E

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Kühlfach friert ein

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach Hanseatic FG934/E --- Kühlfach friert ein
Suche nach Kühlschrank Hanseatic

    










BID = 1018001

Toto1980

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Kühlfach friert ein
Hersteller : Hanseatic
Gerätetyp : FG934/E
S - Nummer : AK0018C04096
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo, mein Name ist Thorsten und kommme aus dem Kreis Unna.
Zu meinem Problem, ich habe einen Hanseatic Kühlgefrierkombination ca 8 Jahre alt. Letzten Herbst kühlte er nicht mehr und hat sich so halt aufgetaut.
Nach Netzstecker ziehen und wieder einstecken, sowie ausschalten am Drehregler passierte nichts.
Jetzt habe ich bei der Firma Operatec für mein Modell mit der Gerätetypnummer ein neues Thermostat bestellt.
Samstag habe ich dann das alte ausgebaut und das Kapilliarröhrechen aus der Verkleidung im Innenraum des Kühlfaches herausgezogen und das neue Thermostat versucht einzubauen.
Beim einschieben in das Gehäuse stellte ich dann fest, dass das Kapilliarröhrchen länger ist als das Alte.
Habe dann vorsichtig grob aufgewickelt und mit hinter der Abdeckung des Drehschalters versteckt.
Kühlschrank springt nun an, aber ich hatte oben das Frierfach noch leer und meine Frau hat drei Getränkeflaschen in den Kühlschrank gestellt und den Kühlschrank auf 1 gestellt. Am anderen Morgen waren alle drei Flaschen gefroren.
Was hab ich verkehrt gemacht? Den Drehschalter für die Temperatur konnte man ja nur in einer Position einsetzen?


Viele Grüße

Thorsten

BID = 1018010

prinz.

Moderator

Beiträge: 8108
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Es gibt für das Gerät nur ein Thermostat
Teilenummer neues


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken






BID = 1018015

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

Entweder sitzt das Röhrchen nicht korrekt oder Verdrahtung falsch

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1018033

Toto1980

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Was meinst du mit Verdrahtung, die Stecker am Thermostat falsch abgeklemmt?
Und was heißt, dass Röhrchen sitzt nicht richtig, hab es so weit wie möglich in das Gehäuse geschoben .

VG

BID = 1018235

prinz.

Moderator

Beiträge: 8108
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Wenn du nicht mitspielst kann ich nicht helfen

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1018241

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

Ja, eventuell Stecker falsch aufgeklemmt, da Anschlüsse oder Nummern geändert.
Nummer auf den Thermostaten verglichen ( alt / neu )???

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1018288

Toto1980

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Was heißt denn nicht mitspielen?


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 47 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154632476   Heute : 17279    Gestern : 17767    Online : 437        24.10.2020    22:50
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0981841087341