ARISTON Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  Einbaugerät

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Abtauautomatik n.i.O.

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach ARISTON Einbaugerät --- Abtauautomatik n.i.O.
Suche nach Kühlschrank Gefrierfach ARISTON

    










BID = 785394

jst

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Aschaffenburg
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Abtauautomatik n.i.O.
Hersteller : ARISTON
Gerätetyp : Einbaugerät
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Guten Tag!

Wie schon oben beschreiben, läuft das Abtauwasser hinten an der Platte runter. Jedoch läuft es unten in dem Sammelloch nicht ab.
Habe schon mit Strohhalm und dünnem Draht rein gestochert. Es scheint frei zu sein.

Was könnte hier noch die Ursache sein?

Vielen Dank für Eure Unterstützung!
JST

BID = 785949

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10648
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Steht der schräg? Loch wirklich frei?






BID = 786001

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Der Kondenswasserablauf lässt sich am einfachsten mit Druckluft (zur Not auch aus der "Dose") "freiblasen"

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

BID = 786954

jst

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Aschaffenburg

Guten Tag!

Vielen Dank für die Anworten.

Nein, der Kühlschrank steht nicht schief. Ist eingebeut seit etwa 4 Jahren unverändert. Und lief bisher einwandfrei.

Habe bereits mit einer großen Spritze und dünnem PVS-Schlauch (ca. 50cm) gearbeitet. Schlauch ganz reingeshoben, geblasen und gesaugt. Jedoch steht das Wasser nach ca. 1 Tag wieder innen in der Rinne und läuft nicht ab.

Ich kenne mich da nicht so aus, aber wo geht dieser Ablaufkanal genau hin. Hinten nach aussen oder ist das alles verschlossen so dass man da nicht ran kommt. Ansonsten würde ich den Kühlschrank mal ausbauen und von hinten mal sehen was ich tun kann.

Vielen Dank im voraus für weitere Infos und Tips!

JST

BID = 786963

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10648
Wohnort: Hamm / NRW

Loch geht nach hinten außen in eine Wanne aus Kunststoff, die auf dem Verdichter befestigt ist. Durch die Betriebswärme des Verdichters verdunstet das Wasser

BID = 786981

jst

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Aschaffenburg

Danke für die schnelle Antwor am heiligen Sonntag!

Werd ich jetzt nach dem freipusten nochmal beobachten und wenn es weiter nicht abläuft ziehe ich ihn aus dem Schrank und schaue mir das mal von hinten an.

Schönen Sonntag noch!

JST


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 40 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151560649   Heute : 1961    Gestern : 19525    Online : 133        30.3.2020    7:48
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.6581389904