Grundig Receiver Tuner Verstärker Radio  R30

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Autor
Receiver Grundig R30

    










BID = 106679

lotharm

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Bayern
 

  


Geräteart : Receiver
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : R30
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo, die Receiver R30 von Grundig zeigen nach Jahren das folgende Symptom: nach unregelmäßig langer Betriebsdauer versagt der Tuner, nur noch Rauschen. Nach Ausschalten und "Abkühlen" funktioniert er wieder für eine Zeit. Mit Kältespray ist der Fehler nicht zu lokalisieren. Der seltene quarzgesteuerte Processor UPD1703C018 ist es definitiv auch nicht. Meßtechnisch komm ich der Ursache nicht mehr auf die Spur.

Hatte jemand mit der Fehlersuche schon mehr Erfolg?

Danke - Gruß aus Bayern. Lothar

Erklärung von Abkürzungen

BID = 109098

Welle

Inventar



Beiträge: 3631
Wohnort: Rostock

Mhmm...kenne das Gerät nicht. Könnte aber ein Prob mit dem PLL-Synt. sein der die Abstimmspannung aus den digitalen Daten des yCom bereitstellt.

_________________
Wenn's geraucht hat und gestunken, war's wohl ein Telefunken...Schenkelklopfer

 

  

Erklärung von Abkürzungen








BID = 110395

ruedigerx25

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Monheim

Kenne das Gerät noch sehr gut, der Fehler liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit im PLL Baustein. Damals hat Grundig den als komplette Einheit geliefert.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 110658

DerGeselle

Schreibmaschine



Beiträge: 1000
Wohnort: Landau

ja richtig!

Eine sehr schöne Anlage im MIDI-Format mit rotem Dekor wenn ich mich nicht irre.

TOM

_________________
geht nicht, gibt´s nicht !

Erklärung von Abkürzungen

BID = 111730

lotharm

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Bayern

Danke für die Tips und Entschuldigung, dass ich erst jetzt dazu komme, zu antworten. Es ist ein Midi-Gerät aus den 70ern, ich kenns in schwarz, gibts aber auch in Silberfarben.

Im Tuner-Teil sind folgende ICs eingesetzt:

LM324N - SN74LS42N - 4001B - HEF4042 - UPD1703C018 -CA3140AE - UPD553AC - TDA4100 - MC1310P

Ich habe schon sämtliche ausgewechselt, aber der Fehler scheint nicht in einem der ICs zu stecken. Wenn der Sender ausfällt ist auch die Anzeige im Display aus.

Ich bin überzeugt die Tips zielen in die richtige Richtung, mir fehlt allerdings das nötige technische Verständnis, damit die Fehlerquelle auf dem Schaltplan näher einzugrenzen. Könntet ihr mir bitte noch sagen, im Umkreis von welchem IC ich suchen muß? Ich hab das Quarz zum UPD1703C018 noch nicht gewechselt - aber ein Quarz geht doch nicht kaputt - oder? Falls hilfreich könnte ich den Schaltplan unter einer URL posten.

Danke, Gruß aus Bayern

Lothar

Erklärung von Abkürzungen

BID = 111815

DerGeselle

Schreibmaschine



Beiträge: 1000
Wohnort: Landau

Hmm !
Wenn das Display auch verschwindet dann setzt wohl der uProzessor aus.
Nimm doch mal dein Oszi und messe ob dann der Quarz noch schwingt.
Die Versorgungsspannung für den UPD und die Gleichspannung an SDA- und SCL-Leitungen.
Ja ein Schaltplan wäre nicht schlecht!

TOM

_________________
geht nicht, gibt´s nicht !

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 36 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 48 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 142911298   Heute : 12647    Gestern : 12882    Online : 370        21.9.2018    22:32
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.102811098099