B&O Lautsprecher Speaker  Beovox 3702

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  23:28:39      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI


Autor
Lautsprecher B&O Beovox 3702

    







BID = 11361

lesselberg

Gerade angekommen
Beiträge: 2
Wohnort: Flensburg
Zur Homepage von lesselberg
 

  


Geräteart : Lautsprecher
Hersteller : B&O
Gerätetyp : Beovox 3702

______________________

Hallo,
ich habe ein Paar wunderschöne weiße Beovox 3702 geschenkt bekommen. Äußerlich sind sie TOP, doch leider sind die Lautsprechermembranen altersbedingt zerbröselt. Ich würde die Boxen gern neu bestücken. Was für Ersatzlautsprecher würdet Ihr empfehlen, und was ist mit den Frequenzweichen? Müssen die auch ersetzt werden? Ich habe die Boxen in letzter Sekunde vor der 'Entsorgung' gerettet. Um so mehr liegt mir an einer Restauration.
Vielen Dank im Voraus
Marc

[ Diese Nachricht wurde geändert von: lesselberg am 15 Jan 2003 18:02 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 11731

Gast

Nichtregistrierter Benutzer

 

  

Hallo!

Ich habe leider keinen Tipp für Dich, sorry. Aber eine Frage: Ich bin selber Besitzer von einem Paar Beovox 3702, mit Holzfurnier (leider, in weiß wäre mir lieber). Zum Glück haben die noch kein Problem mit den Sicken, dafür macht ein Miteltöner Geräusche. Da die allerdings für eine Weile verschwinden, wenn man die Box schüttelt (!), nehme ich an, dass dort nur ein Draht mit der Membran Kontakt hat. Ich würde das Gehäuse gern öffnen, um mal nach dem Rechten zu sehen, habe aber keinen Schimmer, wie ich das bewerkstelligen soll, ohne es zu beschädigen.
Hast Du Deine schon mal geöffnet? Über jeden Tipp wäre ich dankbar!

Ciao,
Raimund

Erklärung von Abkürzungen

BID = 11732

Gast

Nichtregistrierter Benutzer

Hallo!

Ich habe leider keinen Tipp für Dich, sorry. Aber eine Frage: Ich bin selber Besitzer von einem Paar Beovox 3702, mit Holzfurnier (leider, in weiß wäre mir lieber). Zum Glück haben die noch kein Problem mit den Sicken, dafür macht ein Miteltöner Geräusche. Da die allerdings für eine Weile verschwinden, wenn man die Box schüttelt (!), nehme ich an, dass dort nur ein Draht mit der Membran Kontakt hat. Ich würde das Gehäuse gern öffnen, um mal nach dem Rechten zu sehen, habe aber keinen Schimmer, wie ich das bewerkstelligen soll, ohne es zu beschädigen.
Hast Du Deine schon mal geöffnet? Über jeden Tipp wäre ich dankbar!

Ciao,
Raimund

Erklärung von Abkürzungen

BID = 11733

lesselberg

Gerade angekommen
Beiträge: 2
Wohnort: Flensburg
Zur Homepage von lesselberg

Hallo,
ich habe auch einige Zeit gegrübelt, wie man das Gehäuse öffnet, aber es ist ganz einfach. Man muß nur langsam und vorsichtig arbeiten. Also: Mit breitem Schraubenzieher die Bespannung rundherum raushebeln. Sie ist (leider) ziemlich fest verklebt. Zum Glück ist der dünne Metallrahmen sehr stabil und hart, so daß er keine Spuren abbekommt. Trotzdem kann es nicht schaden, ein Tuch zwischenzulegen. Ist die Bespannung entfernt, kann man die Lautsprecher ganz einfach ausbauen.
Viele Grüße
Marc

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 21 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181359050   Heute : 5740    Gestern : 5980    Online : 584        26.5.2024    23:28
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0151700973511