Mazda CAR Fahrzeugantenne / Tablet

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Anschluss herstellen

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 4 2024  11:14:21      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI


Autor
CAR Mazda Fahrzeugantenne / Tablet --- Anschluss herstellen
Suche nach Mazda

    







BID = 940781

TheJohnny

Gerade angekommen


Beiträge: 16
Wohnort: TH
 

  


Geräteart : Car-HIFI
Defekt : Anschluss herstellen
Hersteller : Mazda
Gerätetyp : Fahrzeugantenne / Tablet
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Morgen!

Ich spiele mit dem Gedanken, mein originales Autoradio (Mazda 2 DE) durch ein Tablet, ein Smartphone oder - am wahrscheinlichsten - ein Gerät der neuen Kategorie Phablet zu ersetzen und dies dann auch fest einzubauen.
Um das Autoradio voll ersetzen zu können, benötigt das Phablet ein UKW-Radio. Dieses benötigt als Antenne ein angeschlossenes Klinkekabel (Bei einem Samsung-Gerät genügte dies jedenfalls.).
Nun habe ich mir gedacht, dass ich das Klinkekabel noch mit dem originalen Antennenkabel verbinden könnte.
Das originale Autoradio sieht so von hinten aus; ich denke rechts sieht man den Anschluss für die Antenne.

Die mechanische Kopplung ist wahrscheinlich das kleinste Problem. Aber ist diese auch elektrisch möglich? Bei Autoantennen liest man von Steckern mit 150, 75 und 50 Ω Impedanz, wenn mich nicht alles täuscht.
Wie verhält sich das beim Klinkekabel? Könnte man beide Kabel (einfach) miteinander verbinden?

Zusatzfrage: Könnte man, wenn das Klinkekabel auch noch für die Verbindung des Phablets zu den Autolautsprechern (über einen Verstärker) genutzt werden muss, die Autoantenne über einen Y-Adapter anschliessen?

Natürlich würde auch das Klinkekabel alleine für Radioempfang sorgen, wenn auch vielleicht gedämpft durch die Karosserieteile, aber ich hoffe, dass der Empfang mit angeschlossener Original-Antenne besser ist.

Ich hoffe, jemand kann mir bei dieser ungewöhnlichen Fragestellung helfen.

Viele Grüße

Erklärung von Abkürzungen

BID = 940783

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8792
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

 

  

An Deiner Stelle hätte ich die Frage völlig anders gestellt und dabei das böse Wort "Auto" ausgelassen.

Du möchtest an einem Smartphone (o.Ä.) mit integriertem UKW-Tuner eine extra-Antenne anschließen.

Dann hängt es hauptsächlich vom verwendeten Gerät ab.
Bei den meisten ist mir bekannt, daß die Kopfhörer-Strippen als Antenne mißbraucht werden.
Wie man dann an diesem Klinke-Ausgang die Stereosignale von der HF abkoppelt, könnten Dir unsere Funkexperten hier verraten...


_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 940799

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36032
Wohnort: Recklinghausen

Die Tuner in den Smartphones sind i.d.r. alles andere als trennscharf, Großsignalfest oder empfindlich. Alles Punkte die ein Autoradio erfüllen muß.
Es wird also zu deutlich mehr Störungen kommen.
Verkehrsfunk (TA), AF usw. können die Geräte auch nicht, also ein Komfort und Sicherheitsverlust.
Ein weiteres Problem ist die Bedienung. Ein Autoradio darfst du während der Fahrt bedienen, ein Telefon nicht.
Als Antenne nutzen die Telefone die Abschirmung der Kopfhörerleitung. Um die Impedanzen brauchst du dich da nicht kümmern, ordentlich angepasst bekommst du das ganze eh nicht.
Zum auskoppeln der NF nimmst du am besten 2 Audioübertrager.
Im Endeffekt hast du dann ein schlecht zu bedienendes Multimediadingsbums mit schlechtem Empfang, dessen Benutzung obendrein kostenpflichtiges Theater mit der Rennleitung geben kann.
Den Klaumichfaktor solltest du darüberhinaus auch nicht vernachlässigen.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 13 Okt 2014 14:59 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 940862

sub205

Schriftsteller



Beiträge: 915
Wohnort: Gründau

Sofern das Ding keinen SIM-Karten-Slot hat (und folglich keine Telefonfunktion, von Zusatzprogrammen wie z.B. SIP, Skype etc abgesehen) ist es rechtlich gestattet, die Dinger während der Fahrt zu bedienen.

man könnte, wenn man denn gerne die Navi-Funktion nutzen möchte, sicherlich mittels "pm disable" (bei Androiden) die Telefon-APP deaktivieren und dennoch eine SIM-Karte zur Datenübertragung nutzen - rechtlich ist das dann aber alles relativ diskutierbar...

Alternativ gibt es z.B. bei Pearl Android-Autoradios.
Die sind sogar garnichtmal sooo schlecht, ein Bekannter hat eins in nem Sprinter verbaut. Da geht dann alles, sogar Video-Eingang für z.B. Rückfahrkamera und diverse andere Steuereingänge (Beleuchtung, UMTS-Stick, GPS-Antenne etc)

In meinen Augen sinnvoller als so eine Bastellösung.

Such mal nach Android Autoradio, du findest sehr viele Geräte mittlerweile.

_________________
gruß, Stephan

sudo make me a sandwich

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180888570   Heute : 2540    Gestern : 8982    Online : 455        15.4.2024    11:14
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.253607988358