SEB 9 / Tefal GV360 E0/23

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Klammer herausgefallen

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Autor
Sonstige 9 SEB / Tefal GV9360 E0/23 --- Klammer herausgefallen
Suche nach SEB Tefal

    










BID = 906654

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8591
Wohnort: Alpenrepublik
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : Klammer herausgefallen
Hersteller : SEB / Tefal
Gerätetyp : GV9360 E0/23
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Ich habe mir mit dem Bügeleisen meiner Schwester ein Problem eingehandelt:

Die Bügelstation ähnelt sehr stark diesem.

Das Heizelement der Bügelsohle hat sich verabschiedet und ich habe es bereits ersetzt.
Beim Zerlegen des Bügeleisens ist eine kleine Feder herausgefallen. Trotz intensiver Suche konnte ich bisher nicht herausfinden wo diese hingehört.
Also habe ich kurzerhand meine Bügelstation zerlegt.
AUCH HIER (!) ist die gleiche Klammer/Feder herusgefallen und ich komme nicht weiter.

Kann mir bitte jemand mitteilen wo das Biest hin muss!

(Ich repariere normalerweise Mainboards etc., also einfachere Dinge!)







_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 906656

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8591
Wohnort: Alpenrepublik

 

  

Nachtrag:
Eine mögliche Anordnung wäre diese, doch glaube ich nicht wirklich daran da es keine Abnützungsspuren gibt.

Wenn ja, an welcher Stelle ist dann der höhere mechanische Widerstand der zu überwinden ist, um den Schieber aus einer Rastpostition zu bewegen?




_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 22 Nov 2013 15:31 ]






BID = 906690

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8591
Wohnort: Alpenrepublik

Könnte die Feder ein Bestandteil vom Schieberegler
CS-00114565 sein?


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 906699

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8591
Wohnort: Alpenrepublik

Es ist eindeutig ein Materialfehler!
Das Teil gehört zur Feder welche in der Scharniere der Zuleitung montiert ist. Unter dem Mikroskop lassen sich die Bruchstellen eindeutig zuweisen.
Da bei zwei baugleichen Bügeleisen, mit unterschiedlichem Kaufdatum das gleiche Problem aufgetreten ist, würde ich nicht mehr von Zufall reden/ schreiben.

Ich halte das abgebrochene Teil für problematisch, da bei unglücklicher Lage dieses Teil den Stecker für die Netzzuführung kurzschließen kann.
Ich brauche wohl nicht mehr weiterdiskutieren, wenn ein Isolationsfehler oder unterbrochene Erde vorliegt.

Ich schlage jedem Besitzer mit handwerklichen Fähigkeiten und Ahnung was er da tut vor, den gefederten Klappmechanismus der Zuleitung zu prüfen ob noch eine Federwirkung vorhanden ist.

Wenn nicht, dann den gebrochenen Teil der Feder ausbauen!
Hierfür müssen nur die beiden unteren waagrecht montierten Sicherheitstorxschrauben, Größe15 und oben hinter dem Haftmagnet liegende Größe10 entfernt werden.
Dann lässt sich die Abdeckung die sehr zäh abzubekommen ist, abnehmen. Ich habe die Verriegelungslaschen am Foto gekennzeichnet.


Ich werde auch SEB anschreiben und darauf aufmerksam machen.

Anbei noch Fotos.








_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 906717

prinz.

Moderator

Beiträge: 8534
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Dein Hersteller sollte die Eupa in China sein
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 906744

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8591
Wohnort: Alpenrepublik

Das ist gut möglich, denn die Eupa ist ja auf den Kleingerätekram, wie Toaster, Bügeleisen, Waffeleisen, etc. spezialisiert und ballert millionenfach Geräte in die Welt.
Da gab es im Fernsehen eine Dokumentation über den Betrieb.
Wie schnell die dort arbeiten ist schon heftig.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 41 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163459189   Heute : 25139    Gestern : 26894    Online : 357        17.1.2022    22:52
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.519463062286