Nostromaggregat 9 Nostrom

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Suche

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Autor
Sonstige 9 Nostromaggregat Nostrom --- Suche
Suche nach Suche

    










BID = 1088866

Viper0815

Gelegenheitsposter



Beiträge: 84
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : Suche
Hersteller : Nostromaggregat
Gerätetyp : Nostrom
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,
ist zwar kein Haushaltsgerät aber soll den Haushalt bestromen

suche ein Notstromaggregat für 3p, ein Haus hat natürlich Schieflast und genau das können die Dinger nicht.

Ich benötige Wissen, was muss ich suchen, wie weiß ich dass es das kann?
Benötigt wird 3p bis 5kW. Die Netzfreischaltung ist bereits im Schaltschrank verbaut mit einem 3p 16A Stecker.

Danke Euch!

BID = 1088877

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17295

 

  

5kW ist da zu klein. Schau dich eher nach einem Moppel um der erstens ein TN-S-Netz liefert und zweitens eine Leistung von 9 bis 15kVA liefern kann. Dann bist du bei Preisen im deutlichen 4 bis 5 stelligen € Bereich.
Die billigen mobilen Moppel sind in aller Regel nicht zur Einspeisung in das Hausnetz geeignet.
Beispiel: https://ademax-strom.de/VORVERKAUF-.....D_BwE
Diesel deshalb weil der zur Not auch mit Heizöl läuft.


_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!






BID = 1088879

Viper0815

Gelegenheitsposter



Beiträge: 84

solch eine Überlegung hatten wir schon, das ist zuviel Invest, brauchst Platz und Diesel benötigt Service.
Wir wollen ja nicht für einen Krieg vorbereitet sein, nur wenn mal ein paar Stunden der Strom weg ist und es soll nur das Nötigste abdecken.

wie ist das mit einem FU nachgeschaltet?

BID = 1088881

driver_2

Moderator

Beiträge: 8670
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :


brauchst Platz und Diesel benötigt Service.

Wir wollen ja nicht für einen Krieg vorbereitet sein, nur wenn mal ein paar Stunden der Strom weg ist und es soll nur das Nötigste abdecken.



Der Service ist ja nur notwendig, wenn er viel läuft, ansonsten reicht 1x jährlich und alle 3 Monate mal längere Zeit laufen lassen.

Wenn es nur für ein paar Stunden sein soll und das nötigste, dann reicht ein kleines einphasiges für Deine Kühltruhe und die Heizungsanlage, den Rest kann man sich ertasten und mit geladenen LED-Taschenlampen überbrücken.





_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1088882

Viper0815

Gelegenheitsposter



Beiträge: 84

nein, die Brunnenpumpe hat 3p und 1,5kW, die notwendigen 230V Verbraucher sind auf alle Phasen verteilt
früher hat man darauf keine Acht gegeben und heute das umbauen komplett unsinnig.

BID = 1088883

driver_2

Moderator

Beiträge: 8670
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Brunnenpumpe braucht man nicht, da gibt es Flaschenwasser und Regenwasser zum Klosett spülen kann man in der Regentonne bevorraten. Der UrGroßvater der Kinder hat mit der Zentralheizung legen und einem neuen Bad (statt dem Nachkriegsbad mit Messingofen) im Jahr 1989 nur den Spruch gelassen: Schon wieder 9 Liter wasser fort zum pinkeln. Der ging zum _en auf das Klo der Mistgrube !

Wer viel will im Notfall, muß halt auch viel investieren. Meine private Meinung.

Ich halte mich dann mal heraus hier, habe aber auf der Seite oben auch Zapfwellenaggregate gefunden, wenn Du also wie wir einen Schlepper hast, kannst den ja vor so ein Aggregat spannen....





_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1088884

Viper0815

Gelegenheitsposter



Beiträge: 84

Jeder wie er will, nein ein Traktor hab ich nicht.

Ich verstehe die Aussagen nicht, da steht bei einem Aggregat für Haus und Hof.... und dann fragt man wegen Schieflast.... nein, das kann es nicht... WTF... welches Haus hat keine Schieflast... ich verstehs nicht.

BID = 1088908

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35087
Wohnort: Recklinghausen

Gegenfrage: Welches Haus hat ein Notstromaggregat?
Wann hättest du das zuletzt benötigt.
Beim letzten größeren und längeren Stromausfall, wir reden von 3-4 Stunden, hatten wir die DM, der Feind war im Osten, ich ging zur Schule. Das war Mitte der 80er. Da ist die Trafostation abgebrannt.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 20 Okt 2021 10:32 ]

BID = 1088911

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1784
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

Für das Nötigste habe ich mir vor ein paar Jahren (als die Panikmache mit "Backout" begann) einen 900W- Zweitakt- Invertermoppel hingestellt.
Gelaufen ist der nur zum Spaß Probelauf aller paar Monate.
Versorgt hätte ich damit (Stundenweise) die Heizung und die Kühlgeräte, ggf noch Licht und TV/ Internet. Das geht im Notfall auch mit Kabeltrommel und Mehrfachleiste.

Damals hatte ich noch eine Ölheizung. Jetzt habe ich Gas, und die Ersten unken schon, daß das knapp werden könnte, da hilft dann auch kein Notstrom mehr.

Für einen längeren Zeitraum (Katastrope oder schlimmer) stellt sich außerdem die Frage der Kraftstoffbeschaffung, Internet und TV werden dann auch nicht mehr verfügbar sein, Lebensmittel sind dann auch wichtiger als elektrisches Licht...
Weiter will ich jetzt nicht spinnen

BID = 1088913

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35087
Wohnort: Recklinghausen

Ich habe überlegt, mir einen 1kW Wechselrichter für den Fall zuzulegen. Aber wann braucht man das wirklich mal Auch so ein billiger Baumarktmoppel stand schonmal auf der Wunschliste. Die Vernunft sagt aber immer: Wofür?



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1088914

Ltof

Inventar



Beiträge: 8836
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
Mr.Ed hat am 20 Okt 2021 14:54 geschrieben :

Wofür?

Eben! Deshalb fragt der TE auch nach einem Nostromaggregat.
Vielleicht eine Gehwegplatte.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1088915

Viper0815

Gelegenheitsposter



Beiträge: 84

Jungs, da sprecht ihr nur für euch.

Ich lebe am Land und habe jedes Jahr durch umfallende Bäume - Freileitung ab, Stromausfall.

Meist dann zu ungünstigen Zeiten.
Dann ist das Haus dunkel, weil Rolläden unten sind, der 2. kann schon nicht mehr aufs Klo, weil kein Wasser da ist (nein, ich fange jetzt nicht an mit Wassertragen wie zu Omas Zeiten), das Garagentor geht nicht auf usw usv.
Ich sage nicht, dass man das nicht händeln kann, man will es nicht, man will das Notstromaggregat anwerfen und das Nötigste soll funktionieren.

Dann liest auch noch die halbe Verwandtschaft dieses blöde Buch vom Blackout und meine will jetzt, dass wir ein paar Tage mit den Notwendigen rum kommen, auch verständlich....

Aber egal, ich hab schon fast rausgefunden was ich suche.

BID = 1088916

driver_2

Moderator

Beiträge: 8670
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Also Du wohnst auf dem Land, hast mehrfach Stromausfälle, aber elektrische Rolläden ? Finden den Fehler... Bei uns gehen die alle mit Gurt.

Ich kann mich den Kollegen nur anschließen, das nötigste abzudecken.

https://www.norma24.de/technaxx-kfz.....D_BwE

Den hier habe ich mir geholt, um mal draußen am Feldwegrand oder im Tabkschuppen vor Ort ein elektrisches Gerät wie Kompressor zu betreiben, um Reifen der Einstellerfahrzeuge aufzupumpen, oder Betonmischer / Werkzeug für IH arbeiten zu betreiben.

Kann man bequem ans Auto an die Batterie anschrauben und dann läßt man den Pkw laufen, wenn man viel braucht, für mal kurz was kleines packt es auch die Batterie alleine, oder ich klemme das Ding an den Traktor, hat zwar große Batterie, aber schwache Lichtmaschine, mein Toyota D4D hat eine 120A Lichtmaschine, die kompensiert besser.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1088917

Viper0815

Gelegenheitsposter



Beiträge: 84


Zitat :
driver_2 hat am 20 Okt 2021 18:09 geschrieben :

Also Du wohnst auf dem Land, hast mehrfach Stromausfälle, aber elektrische Rolläden ? Finden den Fehler... Bei uns gehen die alle mit Gurt.

Ich kann mich den Kollegen nur anschließen, das nötigste abzudecken.

https://www.norma24.de/technaxx-kfz.....D_BwE

Den hier habe ich mir geholt, um mal draußen am Feldwegrand oder im Tabkschuppen vor Ort ein elektrisches Gerät wie Kompressor zu betreiben, um Reifen der Einstellerfahrzeuge aufzupumpen, oder Betonmischer / Werkzeug für IH arbeiten zu betreiben.

Kann man bequem ans Auto an die Batterie anschrauben und dann läßt man den Pkw laufen, wenn man viel braucht, für mal kurz was kleines packt es auch die Batterie alleine, oder ich klemme das Ding an den Traktor, hat zwar große Batterie, aber schwache Lichtmaschine, mein Toyota D4D hat eine 120A Lichtmaschine, die kompensiert besser.



Ernsthaft?? sorry, ich bin raus.
Das mag ja für dich so funktionieren, für mich def. nicht.
Wie gesagt, ich habe die Lösung bereits gefunden und erfreue mich dann daran, wenn ichs brauche und es funktioniert. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Also dann. Thema durch. CLOSED.

BID = 1088919

driver_2

Moderator

Beiträge: 8670
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :


Ernsthaft?? sorry, ich bin raus.
Das mag ja für dich so funktionieren, für mich def. nicht.

Also dann. Thema durch. CLOSED.


Ja, Du bist doch derjenige, der kein Geld für seine Luxusoptionen ausgeben will. Wenn ich im Notfall alle elektrischen Verbruacher speisen will/muss, dann sind doch die 5k€ für den Dieselbrummer weiter oben genannt, keine echte Summe.

Wir sind schon lange am Ende, mit deinem "Ich will (oder muß, weil die Frau im Nacken sitzt, meine ist sparsame Landwirstochter) viel haben, aber nichts ausgeben."



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 35 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 36 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166429053   Heute : 14604    Gestern : 16882    Online : 558        22.5.2022    19:57
16 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.75 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0741219520569