Neff 9 Dampfgarer HLHB24-2

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Wasser läuft zu rasch nach

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Autor
Sonstige 9 Neff Dampfgarer HLHB24-2 --- Wasser läuft zu rasch nach
Suche nach Neff Dampfgarer

    










BID = 1070244

atmisuess

Neu hier



Beiträge: 41
Wohnort: Wien
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : Wasser läuft zu rasch nach
Hersteller : Neff
Gerätetyp : Dampfgarer HLHB24-2
S - Nummer : C47D22N0
FD - Nummer : 9101
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Bei meinem Dampfgarer läuft das Wasser zu schnell nach, sodass nach einigen Minuten der Wasserbehälter leer ist. Wir benützen das Gerät nicht sehr häufig (9 Jahre alt) und haben relativ hartes Wasser 13,3 dH. Das hat vielleicht auch Auswirkungen auf die Pumpe,...

Bei ausgeschalteten Gerät und vollem Wasserbehälter fließt kein Wasser von selbst nach.
Bei dem Wasserbehälter habe ich das Ventil vor einem Jahr getauscht und Probleme mit den Schwimmern gehabt, aber diese sollten keine Einfluss auf den Durchlauf der Wassermenge haben.

Ist das Gerät noch zu reparieren?
Danke und lg

BID = 1070260

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Ja, reparieren kann man ja eigentlich alles.



_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen






BID = 1070272

atmisuess

Neu hier



Beiträge: 41
Wohnort: Wien

Naja, da stimme ich mit dir überein. Aber was kann der Fehler sein, welche Komponente ist betroffen und ist es sinnvoll hier noch Geld zu investieren?

BID = 1070275

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5239

Also 13dH sind nicht extrem Hart, das ist ab 30dH der Fall.
Ich sag das Ventil prüfen und das Grät mal richtig entkalken.


_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1070302

atmisuess

Neu hier



Beiträge: 41
Wohnort: Wien

Bevor ich entkalkt habe, wäre der Wassertank nach 3 Minuten leer, d.h. das Gerät hat auf 100 Grad aufgeheizt und nach einer Minute war der Tank leer. Dann habe das Gerät mit Essig mehrfach hintereinander entkalkt. Es ist danach besser geworden, aber das Problem besteht noch immer.
Ich werde jetzt doch einmal das Gerät zerlegen. Wie kann ich dann prüfen, ob das Ventil noch funktioniert?

BID = 1070314

prinz.

Moderator

Beiträge: 8156
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Essig hat darin nichts zu suchen außer du willst es kaputt machen

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1070337

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

Schläuche reinigen, Ansteuerung des Ventil messen...

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1070339

atmisuess

Neu hier



Beiträge: 41
Wohnort: Wien

Ich habe das Gerät zerlegt und das Magnetventil ausgebaut, den Halter zerlegt und alles gereinigt.
Bei dem Ventil konnte ich einen Eingangswiderstand messen, aber nach dem Zusammenbau ist mir erst recht Wasser bei ausgeschalteten Gerät in die Schale geflossen. Also es hat sich verschlechtert.

Das Ventil selbst war leicht beweglich. Es sollte im spannungslosen Zustand dicht sein, das war es aber dann doch nicht.

Mir ist nicht klar, wie die Wasserstandsregelung funktioniert. Kann es doch auch mit den Schwimmern zu tun haben?

Der obere Schwimmer, ist wahrscheinlich für die Anzeige, wenn der Tank fast leer ist. Wozu ist der untere?

BID = 1070345

silencer300

Moderator



Beiträge: 6939
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300


Zitat :
atmisuess hat am 17 Aug 2020 19:02 geschrieben :

Das Ventil selbst war leicht beweglich. Es sollte im spannungslosen Zustand dicht sein, das war es aber dann doch nicht.



Sollte das nicht zu denken geben?

Über ein undichtes Ventil läßt sich das Wasser wohl kaum stoßweise und richtig dosiert zuführen.



_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1070356

atmisuess

Neu hier



Beiträge: 41
Wohnort: Wien


Zitat :
Über ein undichtes Ventil läßt sich das Wasser

Beim Zusammenbau ist mir hier sicher ein Fehler passiert. Da die Ersatzteile ziemlich teuer sind, möchte ich verstehen, wie die Regelung funktioniert, sonst habe ich das Geld dann umsonst ausgegeben.

Ich werde noch einmal das Teil zerlegen und darauf schauen, dass er dicht ist.


Liste 1 NEFF   


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 45 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 155379392   Heute : 739    Gestern : 19358    Online : 391        3.12.2020    2:05
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
3,20611000061