BRAUN 9 Rasierer 5422

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Feder lose

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Autor
Sonstige 9 BRAUN Rasierer 5422 --- Feder lose
Suche nach BRAUN Rasierer Feder lose

    










BID = 830373

kai_5420

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: 65812 Bad Soden
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : Feder lose
Hersteller : BRAUN
Gerätetyp : Rasierer 5422
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem wie in der Anfrage 650177 (dort ging es um einen BRAUN 5428) beschrieben. Bei der Demontage meines Rasieres fiel mir eine halbmondförmige Feder entgegen, die wieder einzusetzen ich leider außerstande bin.
Anders als im obigen Fall gab es zur Demontage keine Alternative. Der Langhaarschneider ließ sich ohne Widerstand bewegen und rastete an keiner Stelle ein.
Sam2 hat im Beitrag 650266 gesagt, dass der Einbau sehr schwierig und ohne Erfahrung kaum zu schaffen sei. Ich würde es trotzdem gerne versuchen und wüsste daher gerne, an welche Stellen im Gehäuse die Schlinge und das gerade Ende der Feder gehören. Kann mir jemand einen Tipp geben?

Grüße von Kai

BID = 831518

kai_5420

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: 65812 Bad Soden

 

  

Problem gelöst.
Nur für den Fall, dass es noch jemanden geben sollte, der einen BRAUN 5422 mit losem Langhaarschneider wieder funktionsfähig machen will, hier ein paar Stichworte:
* Es gibt zwei Ausführungen für die Feder, die den Langhaarschneider in Position hält:
Eine ist halbmondförmig, mit einem geraden Ende und einer U-förmigen Schlaufe am anderen Ende. (Mit dieser Feder konnte ich nichts anfangen.)
Eine andere Federart ist in der Mitte spiralförmig gewickelt. Das eine Ende ist als Haken ausgebildet, das andere als Kreis mit 1-2 mm Durchmesser. (Aus einem irreparablen Ersatzteilspender entnahm ich diese Feder).
* Der Langhaarschneider wird in zwei Schienen geführt, die zum Kunststoffrahmen gehören, der den Schwingankermotor trägt.
* Die Kunst besteht nun darin, den Langhaarschneider in die Schienenführung einrasten zu lassen, vorher jedoch die Feder geeignet zu positionieren. Ich habe die Schienen zuvor mit Silikonspray eingesprüht.
Das hakenförmige Ende der Feder stecke man in einen kleinen, mit 45° geneigten Schlitz im Langhaarschneider (unmittelbar rechts vom weißen Mitnehmer). Das kreisförmige Ende der Feder findet Platz in einer kleinen Öffnung innen im Kunststoffrahmen des Motors, ein Stückchen oberhalb der großen Metallschraube.
* Ich konnte den Langhaarschneider mit eingelegter Feder montieren und auf- und abbewegen, um die Funktion der Feder zu testen.
* Um die erste Gehäusehalbschale aufsetzen zu könne, muss vorher der weiße Klingenblock entfernt werden. Auf den korrekten Sitz der Dichtlippe des Langhaarschneiders achten. Vorher mal rausnehmen, den Zustand überprüfen und reinigen schadet natürlich auch nicht.
Alle anderen Schritte des Zusammenbaus bedürfen keiner Erklärung, meine ich.








BID = 831679

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Hinweis:
Die "halbmondförmige" Drehfeder gehört NICHT zu diesem Gerät (Serie "micron plus", Typen 5420 etc.), sondern zur Nachfolgeserie "vario 3" (Typen 5424 etc.).

Und das temporär zu demontiererende Weiße Teil ist das Klingenblocklager.

Ansonsten hast Du das knapp, aber recht zutreffend beschrieben.

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"


Liste 1 BRAUN   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 46 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 14 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 149650505   Heute : 2407    Gestern : 14586    Online : 190        8.12.2019    9:55
23 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,61 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ---- ---- logout ----
xcvb ycvb
1,23287177086