iRoomba 9 Roboterstaubsauger

Reparaturtipps zum Fehler: Steckdose

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 5 2024  07:48:34      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat


Autor
Sonstige 9 iRoomba Roboterstaubsauger --- Steckdose
Suche nach Steckdose

    







BID = 1023574

der_Martin_

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : Steckdose
Hersteller : iRoomba
Gerätetyp : Roboterstaubsauger
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo Fachleute, vorweg: ich bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin, es geht weniger um die Reparatur des Haushaltsgerätes, als vielmehr um den Defekt (oder auch nicht) der Steckdose, sollte ich also mit meiner Frage hier falsch sein, dann bitte entschuldigt, ich will niemandem die Zeit klauen:

Ich habe ein sehr seltsames Problem:

in unserer Wohnung funktioniert 1 Gerät (Netzkabel mit Ladestation für Staubsaug-Roboter) nicht. Alle anderen Geräte (TV, DVD-Player, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Staubsauger, Radio usw.) in der Wohnung funktionieren.

Bis vor einigen Wochen gab es nie ein Problem, auch die Ladestation war in einer Steckdose und alles funktionierte. Dann war bei der Ladestation der Strom weg. Ich dachte, das Netzkabel (mit Netzteil) oder die Ladestation wären defekt. Ich habe es an verschiedenen anderen Steckdosen in der Wohnung versucht, aber nichts. Also hin zum Händler, der steckt das Netzteil in seine Steckdose, funktioniert sofort, Licht am Netzteil leuchtet wie vorgesehen grün. Händler hat das Teil dann einige Tage getestet und Staubsaug-Roboter wurde geladen und hat funktioniert. Gibt mir das Teil wieder mit und ich stecke es zu Hause gleich in die Steckdose, kein grünes Licht, kein Strom. Ich also mit dem Netzteil wieder durch die ganze Wohnung und alle Steckdosen getestet, kein Erfolg. Anschliessend mit anderen Geräten die restlichen Steckdosen getestet, haben alle funktioniert. Kann also nicht an den Steckdosen liegen, muss am besagtee Netzteil liegen. Zur Überprüfung nehme ich das Netzteil zu einem Nachbarn und zu einem Kollegen mit, anschliessend auch noch mit in die Arbeit. Egal an welche Steckdose ich das Netzteil ausserhalb meiner Wohnung anstecke, es funktioniert, leuchtet und hat Strom. Daher stehe ich nun vor diesem Problem, mir ist es ein Rätsel.

Hat jemand eine Idee dazu? Ich werde einen Elektriker beauftragen, möchte aber trotzdem vielleicht schon vorher Lösungsansätze von euch Fachleuten hören. Für mich als Laien ist das doch sehr verwirrend und überhaupt nicht logisch. Wie kann aus einer funktionierenden Steckdose für ein einziges Netzteil kein Strom kommen, wenn es doch in der Steckdose am Arbeitsplatz und sonst wo auch problemlos funktioniert?

Beste Grüße und Danke für Ideen
Martin

BID = 1023575

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17432

 

  

Der Fehler liegt nicht an Deinen Steckdosen sondern an dem Netzteil! Mach hier Garantie geltend. Das Dumme an solchen Netzteilen die können auch nur zeitweise nicht funktionieren.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1023579

Schwanti

Gesprächig



Beiträge: 132
Wohnort: Altenmarkt
ICQ Status  

Ich glaube auch nicht das es an deinen Steckdosen liegt. Vielleicht gibt der vermeindliche Chinastecker des Staubsaugers in dem Modell deiner Steckdosen keinen ordentlichen Kontakt. Mal einen 3-fach Stecker dazwischen gesteckt?

BID = 1023593

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2819
Wohnort: Allgäu


Zitat :
Schwanti hat am 23 Jul 2017 22:18 geschrieben :

Mal einen 3-fach Stecker dazwischen gesteckt?


Einen Deutsch - China - China - Adapter

Aber im Ernst, der Tipp wäre mir auch als erstes eingefallen. Wer weiß welche Fertigungstoleranzen der Billig-Netzteilhersteller so hat...


Viele Grüße
Bubu

BID = 1023598

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5307
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

Ich hatte mal ein Chinanetzteil dessen Stecker einfach zu kurz war. Manchmal gabs Kontakt aber meistens fiel das Netzteil von selbst aus der Steckdose.

Links das zu kurze Netzteil, rechts Eins das normal funktioniert.




Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!

Informationen zu Schlafdecken        Pfannenarten gut erklärt

Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181371721   Heute : 924    Gestern : 5462    Online : 488        29.5.2024    7:48
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0707340240479