Cinni 9 Ventilator

Reparaturtipps zum Fehler: Motor dreht immer schneller

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 6 2024  15:02:21      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat


Autor
Sonstige 9 Cinni Ventilator --- Motor dreht immer schneller
Suche nach Ventilator Motor dreht immer schneller

    







BID = 1113652

roman-1

Neu hier



Beiträge: 25
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : Motor dreht immer schneller
Hersteller : Cinni
Gerätetyp : Ventilator
S - Nummer : NP 52768
FD - Nummer : National Winder
Typenschild Zeile 1 : 00000
Typenschild Zeile 2 : 000000
Typenschild Zeile 3 : 000000
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo.
Wir haben einen schönen alten Ventilator aus Indischer Fertigung.

Leider dreht er mit der Zeit immer schneller und man muß ihn ausschalten.
Welcher Motor verbaut wurde kann ich noch nicht sagen, muß das Teil erst einmal aufschrauben. Müßte aber ein DC Motor sein??
Die 3 Drehzahlen werden mit einem Hebel abgegriffen, und kommen von einem Trafo.
Einen Gleichrichter konnte ich nicht finden.

Ich hatte mal gelernt, das DC Dotoren dazu neigen immer schneller zu drehen.
Vielen Dank
Roman










BID = 1113653

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7101

 

  


Zitat :
Müßte aber ein DC Motor sein

Nein.

Zitat :
Einen Gleichrichter konnte ich nicht finden

Eben deshalb.

Zitat :
Ich hatte mal gelernt, das DC Dotoren dazu neigen immer schneller zu drehen.



Und nun warten wir auf den Rest der Bilder.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1113654

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Müßte aber ein DC Motor sein??



Garantiert nicht

Wir haben seit vielen Jahrzehnten ein Wechselspannungsnetz. Die meisten Städte hatten nie was anderes.

Mit einem Gleichspannungsnetz würde auch kein Trafo laufen, außer du hast endlich den Gleichspannungstrafo erfunden

Das ist ein Wechselspannungsmotor, deswegen auch die 50Hz Angabe oder der große "AC" Schriftzug auf dem Gitter.

Wie schnell ist denn "Schnell" Nicht das der erwärmt einfach normal läuft.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1113656

roman-1

Neu hier



Beiträge: 25

Hallo.
Da hab ich aber jetzt einiges durcheinander gebracht.

Durch den Abnehmer der Geschwindikeitseinstellung für den Strom bin ich Gedanklich
auf den Trichter gekommen, das dort verschieden Spannungen anliegen.

Also die Drehzahl bei einem Gleichstrommotor wird ja durch die Spannung geregelt.

Beim AC Motor durch die Hertz... eventuell einem Frequenzumrichter oder die Anzahl der Wicklungen auf den Spulen.

Wenn jetzt der Motor verschieden Wicklungen hat, dann Schaltet der Abnehmer nur den jeweiligen Anschluss am Motor an. ????

und der kleine Trafo? Der wird vermutlich für einen weiteren Motor zum Schwenken des Ventilators sein.

Also jetzt wird morgen auseinader gebaut und dann mach ich mal Bilder.


Zitat :
Wie schnell ist denn "Schnell" Nicht das der erwärmt einfach normal läuft

Das wäre auch eine Erklärung.

Hoffe ihr wart jetzt nicht so entsetzt, sondern eher belustigt

Gruß
Roman




[ Diese Nachricht wurde geändert von: roman-1 am 20 Jun 2023 23:07 ]

BID = 1113662

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :

Beim AC Motor durch die Hertz...
Nicht unbedingt.
Auch das Drehmoment bzw. die Drehzahl von belasteten Wechselstrommotoren kann man über den Strom steuern.


Zitat :
Wenn jetzt der Motor verschieden Wicklungen hat, dann Schaltet der Abnehmer nur den jeweiligen Anschluss am Motor an. ????
Möglich. Oder der variable Blindwiderstand der Drossel dient als Vorwiderstand.


Zitat :
und der kleine Trafo? Der wird vermutlich für einen weiteren Motor zum Schwenken des Ventilators sein.
Unwahrscheinlich.
Normalerweise setzen die Blechschlosser alles daran keinen weiteren Getriebemotor kaufen zu müssen, wenn ein simples Schneckengetriebe und ein Exzenter ausreicht.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 21 Jun 2023  1:56 ]

BID = 1113673

roman-1

Neu hier



Beiträge: 25

Hallo.
hier mal ein paar Bilder.
.....und keine Vermutungen von mir.













BID = 1113681

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Du hast immer noch nicht erzählt, was zu schnell und zu langsam für dich bedeutet.

Aber die Vermutung, das das Ding zu langsam läuft und bei Erwärmung irgendwann normal erreicht, statt zu schnell zu werden, ist gerade bestätigt. Das Uralte und vermutlich total verharzte Fett dürfte eher die Konsistenz von Honig haben, statt von Schmierfett

Wirklich alt ist der übrigens nicht, das ist ein Retromodell das die Inder wohl auf uralten Maschinen bauen.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1113684

roman-1

Neu hier



Beiträge: 25

Hallo.

wieviel Drehzahl? Keine Ahnung. Auf der kleinen Stufe,
halt wie ne kleine Briese. Dann auf einmal fast doppelt so schnell.
Dieser Trafo ist anscheined ein Wiederstandf mit zwei Ausgängen.
186 Volt und 166 Volt.

Jetzt lasse ich den Ventilator mal so lange laufen, bis die Drehzahl hoch geht und messe dann noch mal die Spannung.
Allerdings läuft er jetzt schon seit einer Stunde konstant.
Das Gehäuse ist jetzt offen und die Schwenkbewegung ausgeschaltet.

Roman



BID = 1113711

roman-1

Neu hier



Beiträge: 25

Dieser Wiederstand hat jetzt so 60°C und die Spannung ist von 166 auf 178 angestiegen. Drehzahl hat sich erhöht.
Das Gehäuse ist aber noch nicht verschlossen.
Gibts da eine Möglichkeit die Spannung stabiler zu regeln?
Sollte allerding nicht so teuer sein.

Roman


BID = 1113716

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Gibts da eine Möglichkeit die Spannung stabiler zu regeln?

Da wird noch nichteinmal was Geregelt. Das ist ein simpler einfacher Ventilator!

"Leichte Briese" ist auch keine Angabe Was von Küstenbewohnernn als "Büsken Wind" empfunden wird, ist für andere schon ein heftiger Sturm.

Hast du das Fett denn schonmal geprüft oder ersetzt? Das sieht völlig verharzt aus, oder die Inder nutzen da irgendwas komisches.

Viel mehr kann man da eh nicht reparieren als verharztes Fett mit WD40 o.ä. anzulösen und rauszuwaschen und danach neues einzufüllen.

Eine Preisgünstige Regelung kostet mehr als der Ventilator je wert war und man braucht sie auch nicht.
Selbst wenn es nicht geregelt sein Soll ist das günstigste ein Stelltrafo für ca. 50€ Aber genau das hat man mit 3 Stufen da eigentlich drin.

Alternativ nimmt man da heute einen Kondensator für und keinen teuren Trafo. Im Gegensatz zu dem Trafo geht der zwar irgendwann mal kaputt, dafür kann man den Preisgünstig ersetzen oder schmeißt den Ventilator dann weg. Der Trafo ist teuer, schon in der Herstellung.

Wird der Ventilator denn wirklich Schlagartig schneller oder passiert das langsam? Wenn das schlagartig passiert dürfte tatsächlich der Trafo einen Kurzschluss bei Erwärmung haben


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1113726

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Alternativ nimmt man da heute einen Kondensator für und keinen teuren Trafo
Wie ich bereits vermutete, ist das mit drei Drähten ja offenbar kein Trafo, sondern eine Drossel.
Wer weiss, wo die Inder die gefunden haben. Kondensatoren mit den benötigten hohen Kapazitätswerten sind für die Bambushütte evtl doch teurer als der recycelte Eisenklotz und neigen ausserdem zu Resonanzen mit der Induktivität der Motorwicklung.


Zitat :
Viel mehr kann man da eh nicht reparieren als verharztes Fett mit WD40 o.ä. anzulösen und rauszuwaschen und danach neues einzufüllen.
Oder ein paar Tropfen Motoröl vom PKW dazu geben.



BID = 1113799

roman-1

Neu hier



Beiträge: 25


Zitat :
Wird der Ventilator denn wirklich Schlagartig schneller oder passiert das langsam

Ja, er wird auf einmal schneller. Mich würde es ja nicht stören, aber meine Frau.

Fett habe ich ausgewechselt.
Denke ich lass das jetzt mal so, ... Der Herbst kommt ja auch bald.

Ich sag mal wieder vielen Dank und habe wieder etwas dazu gelern.
Gruß
Roman

BID = 1114288

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13751
Wohnort: 37081 Göttingen

Es könnte auch noch am Schalter liegen.

Gruß
Peter


_________________
Ich ignoriere Beiträge, die ohne Anwendung der deutschen Rechtschreibung verfaßt werden!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!

Informationen zu Schlafdecken        Pfannenarten gut erklärt

Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181547547   Heute : 4045    Gestern : 6675    Online : 583        25.6.2024    15:02
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.671239852905