Kitchen Mixer Stabmixer Handmixer Küchenmaschine  Aid 5KSM175PS

Reparaturtipps zum Fehler: Sicherung oder FI Schalter

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 7 2024  00:29:51      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat


Autor
Mixer Kitchen Aid 5KSM175PS --- Sicherung oder FI Schalter
Suche nach Kitchen Aid

    







BID = 1056431

Volume

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Geräteart : Mixer
Defekt : Sicherung oder FI Schalter
Hersteller : Kitchen Aid
Gerätetyp : 5KSM175PS
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Meine Kitchen Aid funktioniert im wesentlichen normal. Solange ich sie kurz benutzt.
Wenn ich sie aber unbenutzt eingesteckt lasse, fliegt nach 5-20 Minuten entweder die Sicherung der Küchensteckdosen, oder gar der FI Schalter der ganzen Wohnung raus.
Das Problem lässt sich gut reproduzieren. Nichts am Gerät wird warm. Nichts riecht.
Die Kitchenaid ist ja nun noch "gute antike Technik", der Schalter bewegt mechanisch Kontakte, und die sind nachweislich mit großem Luftspalt offen, und sauber (also nirgens Staub oder sowas der eventuell leiten könnte).
Kabelbruch scheint ausgeschlossen, ich habe alle 3 Adern durchgemessen (einzeln auf Durchgaung und jeweils paarweise gegeneinander auf unendlichen Widerstand) und das Kabel bewegt, kein Befund.
Bewegen des Kabels in eingestecktem Zustand provoziert auch kein vorzeitiges Rausspringen der Sicherung.
Während des Betriebs ist das Problem bisher nie aufgetreten.
Ich bin ratlos.

BID = 1056432

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Da wird ein Entstörkondensator langsam aber sicher kaputtgehen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1056449

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2819
Wohnort: Allgäu


Zitat :
Mr.Ed hat am 14 Okt 2019 17:23 geschrieben :

Da wird ein Entstörkondensator langsam aber sicher kaputtgehen.



Richtig, und im Idealfall tauscht man ihn, bevor er sich komplett auskotzt... Dann nämlich hast du eine stinkende, klebrige Sauerei in deinem Mixer...


Schönen Abend
Bubu


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!

Informationen zu Schlafdecken        Pfannenarten gut erklärt

Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181688567   Heute : 52    Gestern : 4667    Online : 672        20.7.2024    0:29
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.54723405838