überbrücken Akku

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Akku überbrücken

    










BID = 105405

diedeldum2001

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Hallo beisammen,

ich hoffe, jemand kann mir helfen. Bei meinem Akkurasierer Braun EP 100 hat der Akku
(bei Braun nicht zum Austausch vorgesehen und verlötet) den
Geist aufgegeben... Nun sollte dieses Gerät allerdings
bei nicht aufgeladenen Akku (und bei Netzanschluss) normal
über 220 Volt weiterlaufen. Macht er nun aber nicht mehr wirklich. Er arbeitet nur noch wie ein Rasierer mit fast leerem Akku.
Hm, dies brachte mich auf die Idee den Akku zu überbrücken
um den Rasierer wie einen ganz normalen Netzrasierer weiter zu benutzen. Hat jemand einen Vorschlag, wie es gehen könnte?

Wäre klasse

Viele Grüsse

diedel


BID = 105437

Carsten_eutin

Schriftsteller



Beiträge: 569

 

  

hmmm, würde allerhöchstens zu einem entsprechendem Steckernetzteil raten.

_________________






BID = 105769

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Hallo diedel,

erstmal Willkommen im Forum!

Und dann gleich eine dringende Bitte, solche Doppelpostings zukünftig zu unterlassen. Ich habe den zweiten Thread deswegen geschlossen und diesen hier dorthin geschoben, wo er thematisch paßt, nämlich zur Sparte "Reparatur-Hausgeräte".


Aber jetzt zur Sache:

Überbrücken geht nicht, damit tötest Du das Schaltnetzteil.
Weglassen geht auch nicht, damit stirbt das Schaltnetzteil nur langsamer...


Theoretisch mögliche Lösung von Carsten: Umrüstung auf passendes Gleichspannungsnetzteil. Viel zu aufwendig und wenig komfortabel.


Sinnvolle Lösung, wenn das Schaltnetzteil durch den zusammenbrechenden Akku noch nichts abbekommen hat: Akkuzelle erneuern (nicht von BRAUN vorgesehen, aber möglich)

Beste Lösung: komplette Leiterplatte (mit Akku) erneuern (in jedem Falle möglich und so von BRAUN auch vorgesehen).

Benötigtes Ersatzteil hierzu:
-1- Leiterplatte, BRAUN-ET-Nr.5601-625, € 13,50 (Listenpreis incl. Märchensteuer)


Da das mit dem Akkuwechsel so ne knifflige Sache (ohne Erfolgsgarantie) ist und das Gerät hierbei auch die Betriebszulassung verliert, rate ich - insbesondere im Hinblick auf den recht günstigen Preis des Ersatzteils - zur "besten Lösung"!

Wenn Du Schwierigkeiten hast, das Ersatzteil vor Ort zu bekommen, helfe ich gerne weiter.
Hilfe zum Einbau gibts hier natürlich auch!


Gruß,
sam2



_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 452681

Beelzebub

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Karlsruhe
ICQ Status  

Hallo sam2
ich habe das gleiche problem wie diedeldum2001
könntest du mir bitte auch eine PM schicken wie ich das teil einbaue ?? (was muss ich genau machen ) ??
1.Led leuchtet nicht mehr
2.akku lässt sich nicht mehr laden
3.und über netzstecker geht auch nix
mfg beelze

BID = 452705

faustian.spirit

Schreibmaschine



Beiträge: 1388
Wohnort: Dortmund

Ich schätze mal dass da eine Absicht hintersteckt dass man den NICHT alternativ mit Netzkabel betreiben kann. Und in diesem Falle würde ich niemandem absichtliche Obsoleszenz sondern wirklich Sicherheitsbewusstsein vorwerfen!

BID = 452707

Beelzebub

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Karlsruhe
ICQ Status  

Also das gehäuse is auf und die leiterplatte kann ausgetauscht werden .
ich weiss nur nicht wo ich mir eine leiterplatte bestellen kann habe noch nix gefunden .
wenn jemand nen link oder eine adresse hat bitte ich euch sie mir zu geben danke im voraus
mfg beelze

BID = 452889

faustian.spirit

Schreibmaschine



Beiträge: 1388
Wohnort: Dortmund

Ich meinte, vielleicht WILL man niemanden dazu ermutigen den Apparat mit angeschlossenem Netzkabel zu betreiben. Rasierer... Metall auf Haut mit eventuellen kleinen Wunden, nah am Gehirn.

BID = 452893

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Es handelt sich zwar um einen Bartschneider, trotzdem ist Deine Befürchtung unberechtigt.
Geräte zur Haut- und Haarbehandlung müssen entweder in SK III oder (wie hier) in SK II ausgeführt sein.

Wenn das Gerät fachgerecht repariert wird (hier: durch Einbau einer klp. neuen Leiterplatte), ist es wieder sicher, auch bei Betrieb mit Netzanschluß. Dieser sollte aber aus anderen Gründen auf Situationen beschränkt werden, wo trotz leeren Akkus das Gerät benötigt wird!

Es ist also sehr wohl vorgesehen und zulässig, das Gerät schnurlos oder mit Netzanschluß zu betreiben.
Nur wenn ein Defekt des Akkus vorliegt, funktioniert zumeist auch der Netzbetrieb nicht mehr (Überlastung des Schaltbetzteils durch Zellenschluß).


@ Beelzebub: pm mit den gewünschten Infos kommt in Kürze


[ Diese Nachricht wurde geändert von: sam2 am 25 Aug 2007 14:27 ]

BID = 453014

Beelzebub

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Karlsruhe
ICQ Status  

Ich danke dir sam2

BID = 464012

tdohrn2

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Lörrach

Hallo Zusammen,
hab auch Probleme mit dem AKKU in meinem EP100. Kurz nach dem Laden ist er wieder leer. Wollte den Akku tauschen und erst mal sehen wie das Gehäuse sich öffnen lässt, aber anscheinend bin ich nicht intelligent oder brutal genug um es auf zu bekommen. Also hätte ich die Bitte an "SAM2" (scheint zu wissen wo es lang geht) mir die Daten zum öffnen und die bezugsquelle für den Akku bekantzugeben.
Ich weiss Wheinachten steht vor der Tür und die Kinder würden sich auch freuen, aber trotzdem möchte ich mich bis dahin wieder vernünftig rasieren.

Gruss
Thorsten

BID = 465200

tdohrn2

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Lörrach

Problem hat sich erledigt.
Nur mutig und es geht auf.

Gruss
Thorsten

BID = 497631

tom66de

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Hamburg

Hallo sam2,

könntest du mir eine Bezugsquelle für die Platine des Braun EP 100 geben.

Danke

Tom


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 148098688   Heute : 5290    Gestern : 14014    Online : 319        20.8.2019    13:04
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.142301797867