Miele Waschmaschine  automatic w 422

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen - Beschreibung: Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Autor
Waschmaschine Miele automatic w 422

    










BID = 468308

sebahag

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: berlin
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Miele
Gerätetyp : automatic w 422
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo..
Meine gute alte schwere!!!!! Miele Waschmaschine automatik w 422 macht es nicht mehr.. Scheinbar hat das Schaltwerk seinen Geist aufgegeben.. Ich hatte sie die letzten 2 Jahre im Keller stehen leider
unangeschlossen und unbenutzt.. vorher hat sie einwandfrei funktioniert.. auch jetzt scheint alles zu funktionieren, nur leider rennt sie sobald das Hauptwaschprogramm startet durch die Programme durch und ist innerhalb einer Minute fertig.. Die Maschine steht in der Wohnung meiner Freundin und mir ist es unendlich peinlich weil ich ihr gesagt habe, dass sie funktioniert.. ich habe sie mit Ihren beiden Brüdern in den dritten Stock geschleppt.. und sie ist wirklich schwer.. und jetzt das.. bin verzweifelt.. bei Miele selbst wird einem auch nicht mehr geholfen.. die wollen gleich jemanden vorbeischicken.. für sage und schreibe 90 (neunzig) Euro!!!!! und wenn man dann ne neue Miele kauft falls es die alte nicht mehr macht kriegt mann nen 30 Euro gutschein.. dass soll dann laut der freundlichen Dame am Telefon ja fast die Hälfte sein die man dann gutgeschrieben bekommt..
Hat jemand ne Idee ob es nur ne Feder oder ne Sicherung oder sowas ist oder ob das gesamte Schaltwerk defekt ist?!
Und wie kompliziert wäre es ein Schaltwerk zu wechseln?? Ich habe schon mal einen Stoßdämpfer und die Pumpe an dem Gerät gewechselt..
Danke für Tips und Unterstützung Grüße aus Berlin

Erklärung von Abkürzungen

BID = 468345

prinz.

Inventar

Beiträge: 7687
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Mach mal ein Foto vom Schaltwerk (muß aber richtig gut sein)
will was sehen und glaube weiß was es sein könnte.
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

Erklärung von Abkürzungen






BID = 468354

sebahag

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: berlin

Hi prinz.
Werde ich veranlassen. Die Maschine steht in Helmstedt.. wie beschrieben bei meiner Freundin..die hat zur Zeit kein Internet.. wie immer kurz nach nem Umzug und ich sitze ja in Berlin.. Es kann also ein paar Tage dauern. Bin jedenfalls sehr gespannt. Falls noch jemand ne Idee hat freue ich mich!
Gruß aus Berlin

Erklärung von Abkürzungen

BID = 468356

Gilb

Moderator



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Hallo Sebahag,

willkommen im Forum.

Jedoch auch hier wieder der dringende Verweis auf dieses Thema: https://forum.electronicwerkstatt.d......html
Bitte gib auch möglichst den Typ und die Teile-Nr. des Programmschaltwerks (PGS), sowie des Schaltplans (dazu möglichst auch die T.I.-Bezeichnung) an.
Denn es gab von der Miele W 422 etliche Varianten (mit, unter anderem, verschiedenen PGS), als sie zwischen 1974 und 1983 gebaut wurde.
Ein neues PGS würde bei Miele zwischen 250 und 280 € kosten, zuzüglich Versandkosten.
Da hilft evtl. ein Gebrauchtteil mit Garantie vom www.verwendungszentrum.de
Ach, ich sehe gerade, dass ich nicht mehr alle Schaltpläne dieser Baureihe vorliegen habe.
Daher wäre es hilfreich, auch den Schaltplan zu scannen und hier hochzuladen.

MfG
der Gilb

_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 468505

sebahag

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: berlin

Hallo Gilb,
damit hatte ich ja schon fast gerechnet.. habe das aufmerksam gelesen und mir schon gedacht dass meine Angaben eventuell nicht ausreichen. Die Maschine steht wie gesagt in Helmstedt und ich sitze in Berlin.. Das einzige was meine Freundin auf mehrmalige Nachfrage rausgefunden hat ist die (Serien?) Nr. die in der Tür steht... die lautet: 5485446 .. das es eine automatic W 422 ist hatte ich ja bereits geschrieben. Den Deckel hat sie bis jetzt noch nicht abbekommen, um an die Teilenr. des PGS zu kommen oder das besagte Foto zu machen.
Ich habe nicht mehr vor ein Teil für 200 oder mehr Euro in die Maschine einzubauen. Sie ist seit 1981 in Familienbesitz und hat gute Dienste geleistet.. Nach so langer Zeit darf sie dann auch in Ruhestand gehen, aber ich habe ja die (naive) Hoffnung, dass nicht das gesamte PGS defekt ist, weil sie ja korrekt beginnt.. Wenn es sich nur um ein kleines Teil wie eine Feder oder ein einzelnes Zahnrad handelt dann würde ich es nochmal reparieren.. Meine Freundin möchte sich wahrscheinlich lieber eine neue kaufen..weil sie irgendwo gehört hat dass meine alte Miele ca 120 Liter pro Waschgang verbraucht... aber ganz billig sind die neuen ja auch nicht. Und da sie nur 1 1/2 Jahre dort wohnen wird denke ich die alte könnte dafür ja noch reichen.
Vielleicht hilft die Nr ja schon weiter ansonsten steele ich sobald ich sie habe die Teilenr vom PGS online und ein Foto!
Vielen Dank

Erklärung von Abkürzungen

BID = 468572

Gilb

Moderator



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Hallo Sebahag,

danke für die Fabrik.-Nr., das macht es etwas leichter.

Diese W 422 hat den Einspülkasten vorne in der Schalterblende (eine Klappe links).
Der Deckel lässt sich öffnen, wenn man vorne mittig einen Spachtel zwischen die Deckeldichtung schiebt und den Deckel zugleich hochhebt.
Wenn er weg ist, kann man schon einen Blick auf das PGS (Programmschaltwerk) werfen und evtl. den Schaltplan herausholen. (Gerät vor Eingriff spannungsfrei machen!)
Ggf. lässt sich auch ein abgefallener Stecker am PGS oder Drucktastenschalter entdecken. (Ist die Maschine ohne Transportsicherung transportiert worden? Wurde sie evtl. sogar dabei hingelegt oder ist sie gefallen?)
Am PGS selbst lässt sich eigentlich nichts reparieren, das kriegt man kaum wieder zusammengebaut.
Um das PGS ausbauen zu können, muß die Schalterblende entfernt werden:
Einspülkastenklappe aufklappen, herunterdrücken und weiter aufklappen, dann nach oben aus den Scharnierbolzen ziehen.
Schaltknebel abziehen und dann die 3 Stifte unterhalb in der Schalterblende (links, rechts und Mitte) eindrücken und Schalterblende unten vorziehen, dann nach oben aushaken.
Nun siehst Du schon die Verschraubung des Geräteträgerblechs und des PGS usw.
Ein neues PGS würde ich da nicht mehr riskieren, siehe Link in meinem letzten Posting.
Was den Wasserverbrauch, und folglich auch den Stromverbrauch, angeht, hat deine Liebste sicher Recht. Wohlmöglich ist der Wasserverbrauch sogar noch wesentlich höher (gut für Allergiker).

MfG
der Gilb

_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 468613

sebahag

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: berlin

Hallo Gilb,

ja leider mußte die Maschine ohne Transportsicherung transportiert werden (die war einfach nicht mehr zu finden..)gelegen hat sie dabei nur schräg auf der Sackkarre und gefallen ist sie definitiv nicht. Ich hatte den Deckel schon ab und konnte keinen Stecker entdecken der nicht richtig gesteckt war, habe allerdings nur am PGS gesucht nicht an den Druckknöpfen..
Ja der Verbrauch.. sicher ist ne moderne Maschine sparsamer, aber bei der alten habe ich halt immer das gefühl.. wow echt sauber!! die Wäsche..
Mehr wenn ich endlich ein Foto machen konnte.
Vielen Dank

Erklärung von Abkürzungen

BID = 470082

sebahag

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: berlin

Hallo,
nochmal ne Frage, leider immer noch ohne Foto.
Ich habe gestern mit einer Bekannten gesprochen, die der festen Überzeugung war, dass es auch bei einer so alten Waschmaschine ein Programm zum antesten aller funktionen gibt, wo die Maschine wie beschrieben einfach zügig durch alles einmal durchläuft. Jetzt wollte ich mal fragen wie realistisch das ist, dass die Miele so etwas schon hat und aus irgendeinem Grund in diesem Programm feststeckt..
Danke Viele Grüße aus dem verregneten Berlin

Erklärung von Abkürzungen

BID = 470098

Gilb

Moderator



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Hallo Sebahag,

ja, hier regnet es auch und wird immer kälter. brrrr!

Und nein, diese Waschmaschine hat noch kein Serviceprogramm.
Es klebt wahrscheinlich der PEK (Schrittkontakt) fest und deshalb
überrafft sie das Programm.
Wenn also keine losen / gequetschten Drähte oder beschädigte / abgefallene Stecker
in der Schalterblende zu finden sind, wird eine neues (gebrauchtes)
Programmschaltwerk her müssen.
(Klopfe doch mal kräftig mit der Faust gegen die Schalterblende, evtl.
löst sich darin dann eine "Verspannung"?
Oder drehe den Programmknopf bei ausgeschalteter Maschine ein paar mal
im Uhrzeigersinn herum.)


Mit freundlichen Grüßen
der Gilb

Erklärung von Abkürzungen

BID = 470346

prinz.

Inventar

Beiträge: 7687
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Moin
Muß Senf dazu geben
Aber bitte sebahag nicht gleich handeln tu mir den Gefallen.
Am Schaltwerk ob an deinem kann Ich nicht sagen (deshalb Foto)
sitzt ein Kondensator der verursacht auch schon mal ne Fehlermeldung es muß nicht umbedingt das Schaltwerk was haben.

Fang jetzt aber nicht an ohne zu wissen was du tust irgendwelche Teile rauszuschneiden.
mfg



_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 28 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 146591833   Heute : 15703    Gestern : 23272    Online : 212        19.5.2019    19:39
24 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,146229982376