miele Waschmaschine  mondia w 1285 (w985)

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen - Beschreibung: Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  02:47:37      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!


Autor
Waschmaschine miele mondia w 1285 (w985)

    







BID = 418189

don de lillo

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: koblenz
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : miele
Gerätetyp : Mondia 1285 (W 985 WPS)
Fabrik.-Nr.: 10/34341817
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo,

meine Miele spinnt!!

Sie wäscht 1-2 maschinen komplett durch. Danach macht sie ein leises merkwürdiges geräusch (pfeifendes, sirrendes ) Wenn die Waschpulverklappe geöffnet wird, wirds Geräusch etwas lauter.

Wenn der Netzstecker herausgezogen wird, bleibts Geräusch bestehen (Nicht bewegt sich an der Maschine). Wenn man sie dann anstellt, geht sie mittendrin komplett aus. kein Licht, null. Ein angeschlossener Leistungsmesser zeigt bei eingeschalteter maschine ein Verbrauch von 24 W. (ausgeschaltet, aber Stecker drin 7 W).

nach einer ca. 1/2 Stunde geht sie wieder normal an. Am nächsten Tag wäscht sie auch wieder. Allerdings scheinen die Intervalle immer kleiner zu werden. Beim 1 auftreten des fehlers konnte man mehrere Wochen waschen, dann 3-4 maschinen nacheinander, nun 1-2 Maschinen.


So, was kann der Fehler sein? Ich bin ratlos

- Gerätedaten korrigiert und ergänzt - der Gilb -

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Gilb am 30 Mär 2007 17:38 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 418294

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

 

  

Hallo don de lillo,

willkommen im Forum.

Hatte noch ein wenig mit der Antwort gezögert, da ich noch auf die Komplettierung der Gerätedaten gewartet habe.
https://forum.electronicwerkstatt.d......html

Das Geräusch ist nicht so schlimm, kommt von der Ablaufbelüftung oder vom Kugelventil unterm Bottich.
Da muss nichts unternommen werden.

Auch der "Standby-Verbrauch" liegt im normalen Bereich für Haushaltsgroßgeräte.

Das Aussetzen des Programms könnte an einem defekten Trafo auf der Elektronik liegen.
Da kannst Du selber ("mininmale Kenntnis" und keine Meßgeräte) nichts machen.
Laß lieber gleich einen autorisierten Fachhandels-Kundendienst oder den Miele-Werkkundendienst heran.
(Beide findest Du auf der Miele-Homepage unter Service.)

Wäre dennoch nett, wenn Du uns auf dem Laufenden halten würdest.

Mit freundlichen Grüßen
der Gilb

_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 418339

don de lillo

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: koblenz

geräte nr.: 10 / 34841817

Der Ein- ausschalter kanns nicht sein??

wo sitzt dann der Trafo?

danke schon mal für die 1. Antwort, geht ja echt ratz fatz.

Mein "Elektro händler" wusste es auch nicht, er kann mir aber ggf. z. Seite stehen.


Erklärung von Abkürzungen

BID = 418347

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Hallo don de lillo,

danke für die Fabrik.-Nr. der Maschine.
Der Trafo sitzt auf der Leistungselektronik, unten rechts in der Vorderwand der Maschine.
Hier steht, wie man die Vorderwand öffnen kann: https://forum.electronicwerkstatt.d......html
Innen findest Du dann auch einen Schaltplan, dessen Nummer uns auch interessiert, damit wir über die gleiche Gerätevariante diskutieren können.
Natürlich kann es auch am Hauptschalter (Ein-Aus) oder ganz anderen Bauteilen liegen.
Der Fehler deiner Maschine taucht aber nur sporadisch / zeitweise auf, wodurch das Messen an den Bauteilen, bei geöffneter Vorderfront, nur schwerlich zu einem eindeutigen Ergebnis führt.
Es ist darüberhinaus auch, für dich als Laien, außerordentlich gefährlich, an todbringender Netzspannung zu arbeiten.
Ein Miele-Kundendienst kann z.B., mit dem Miele-Prüfprogramm oder mit dem -Diagnoseprogramm im Laptop, die geöffnete Maschine betreiben, ohne dass das Wasser herausschwappt.

Mit freundlichen Grüßen
der Gilb ;- )

Erklärung von Abkürzungen

BID = 418353

don de lillo

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: koblenz

Nr ist 34341817 - sorry verlesen.

heute lief sie noch nichtmal 1 mal durch (ca. 50 Min geschafft)

Nachdem sie 15 Min aus war, liess sie sich wieder einschalten, jedoch nachdem ich wäsche eingefüllt hatte und die Tür geschlossen hatte, war sie sofort wieder aus.

Als anhang ein scan des schaltplans (auszugsweise), wegen der Nummer.


p.s.: ich würde da sowieso nicht drangehen, nicht bei eingeschaltetem Strom.



Erklärung von Abkürzungen

BID = 418360

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

OK, don de lillo,

die Netzspannung (ca. 230 Volt ~) liegt bei eingestecktem Gerät zwischen den Kontakten 5 und 6 des Hauptschalters (Ein-Aus) S2 an.
Wenn er eingeschaltet wird, liegt die Netzspannung zwischen Kontakt 3 und 4 des Hauptschalters S2 an.
Und an Stecker 1, Kontakte 3 und 4, der Leistungselektronik 1N1 (EL 140 oder 150).
Wenn die Gerätetür geschlossen ist, sollte auch Netzspannung zwischen Stecker 1, Kontakt 6, und Stecker 1, Kontakt 3, an der Leistungselektronik anliegen.
An diesen Kontakten empfiehlt sich eine Dauermessung, bis der Fehler auftritt.
Eine andere mögliche Fehlerursache bei dieser Baureihe ist der Motorstecker, der zur Temperaturbegrenzer im Motor (M5) führt und an der Leistungselektronik mit Stecker 11, Kontakte 1 und 2, angeschlossen ist.
Wenn man dort bei Fehlerauftritt Netzspannung misst, liegt entweder eine Unterbrechung im Motorkabelbaum oder Motorstecker vor.

Das sind doch schon mal eine Reihe von Punkten, die dein Händler-Kundendienst mal checken könnte.

Mit weiteren Grüßen
der Gilb

_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 418372

don de lillo

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: koblenz

also anscheinend hat das gerät ja so eine Thermosicherun oder so.

Weil die nach ca. 10 - 15 Min wieder an geht (nur grundfunktionen)

aber erstmal vielen dank für die schnellen tips.

Hätten den Miele Kundendienst auch ggf sofort geholt, aber die nehmen ja 60 € Fahrtkostenpaus, da probiert man es doch erstmal mit dem Service vor Ort. (Der aber nicht machen konnte).

gruß
Claus

Erklärung von Abkürzungen

BID = 419399

don de lillo

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: koblenz

Der Miele fred war heute da und hat ne neue Leistungselektronik bestellt.

da schaun wir mal, obs das denn war ........

ich sach noch bescheid.

Und dann gibbet nen heftigen Brief an Miele.

Da hätte ich mir auch ne Quelle kaufen können,
die halten auch nur 9 Jahre ..........

und kosten weniger als die Hälfte .........

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181476071   Heute : 385    Gestern : 7051    Online : 140        16.6.2024    2:47
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0533130168915