Privileg Wäschetrockner Kondenstrockner  695 CD elektronic

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen - Beschreibung: Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 7 2024  16:15:08      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!


Autor
Wäschetrockner Privileg 695 CD elektronic

    







BID = 458571

ShakyMUC

Gerade angekommen


Beiträge: 9
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : 695 CD elektronic
S - Nummer : 312/30940
Typenschild Zeile 1 : Privileg-Nr. 10327
Typenschild Zeile 2 : Typ: SP610/110
Typenschild Zeile 3 : Prod-Nr. 827765 9
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo Forum,

folgende Historie: Das Gerät machte seit einiger Zeit "innerlich" klackernde Geräusche die ich als willkürliches/indifferentes Schalten eines Relais (oder ähnliches Bauteil) gedeutet habe.
Das trat mal auf, mal nicht. Wenn dann von Anfang bis Ende der Laufzeit.
Die Trockenleistung war aber trotzdem OK. Vielleicht war die Wäsche bei "Extratrocken" etwas warm, das kann aber auch subjektiv sein (mal tut man sie früher nach dem Ende des Programmes heraus, mal nicht sofort)
Nun ist - zusätzlich oder dadurch - die Heizung ausgefallen/defekt.

Meine erste Idee war natürlich erstmal das Heizelement selbst zu messen ob das nun auch noch kaputt ist. Aber
1. wie/wo wenn man nicht so oft mit Großgeräten zu tun hat
2. vielleicht hat noch jemand andere Tips was ich - wenn schon aufgeschraubt - erfahrungsgemäß nachsehen/prüfen sollte (und wie?)

Bin um alle Tips dankbar

Grüße Ralph

PS: Bitte bitte in Worten, die ein technisch versierter aber haushaltsgeräteunerfahrener versteht, ohne vorher Abkürzungs-Lexika der Branche studieren zu müssen

Erklärung von Abkürzungen

BID = 458579

röhre

Inventar



Beiträge: 3405
Wohnort: Grenzgebiet NRW-Hessen

 

  

Hallo.

Die Heizung wird hinten an der Rückwand sitzen.
Hinter dem Luftkanal.

Das Geräusch könnte von einem Gegenstand, z.B. BH-Bügel gekommen sein.
Der könnte jetzt in die Heizung liegen und diese zerstört haben.

Kannst Du ein Foto von der Rückwand einstellen?

gruß
röhre

_________________
Es gibt keine dumme Fragen, nur dumme Antworten.
Immer schön die VDE-Vorschriften beachten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 458612

ShakyMUC

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Hallo Röhre,

erst mal heißen Dank für die Mühe. Und die Frage nach der Rückwand (bzw. dem Bild davon) war goldwert. Um nicht die "nackte" weiße Rückwand zu fotografieren hab ich den Mittelteil der Rückwand abgeschraubt um die Innereien darzustellen.
Und dabei die Thermosicherung (in einen Fühler o.ö. integriert) entdeckt, heineingedrückt (kleiner roter Auslöseknopf) - und siehe da: Er heizt wieder

Trozdem wäre es schön, evtl. mit Deiner Hilfe das Klackern zu lokalisieren. An einen Bügel/Metalteil in der Heizung glaub ich nicht, da sich das Geräusch auch schon einstellt (da hört man es dann noch besonders gut) wenn das Gerät zwar EINgeschaltet ist, aber das Program noch nicht gestartet wurde (und somit noch keine Motoren/Lüfter laufen). Hast Du da noch Ideen?
(es hat auch keine Regelmäßigkeit - ich kann es nicht anders beschreiben als ein "instabiles" Kippen eines Relais o.ä.)

Danke und Grüße
Ralph

Erklärung von Abkürzungen

BID = 458662

Ewald4040

Urgestein



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Das Geräusch kann von der Wasserpumpe kommen. Bei den Magnetpumpen schlagen im Lauf der Zeit die Kunststofflager aus.

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 458683

ShakyMUC

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Hallo Ewald,

ich denke, dass Geräusch kommt - so gut man das akustisch von außen lokalisieren kann - aus dem oberen Teil des Gerätes.

Sitzt denn die Pumpe oben oder unten?
Läuft diese auch (evtl.) schon, wenn das Gerät lediglich eingeschaltet ist, aber noch kein Prog. gestartet wurde?

Danke - Ralph

Erklärung von Abkürzungen

BID = 460334

Don_Juan

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Bünde

Hallo,

vorab erstmal ich habe das gleiche Gerät und es funktioniert zwar aber die Wäsche werden nicht mehr richtig trocken.

Kann mir einer vielleicht sagen was ich austauschen muß oder reparieren kann.

Danke im Voraus.

Gruß
Johann Isaak

Erklärung von Abkürzungen

BID = 460338

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin Don Juan und willkommen im Forum!

Bitte einen eigenen Tread öffnen und nicht vergessen:

https://forum.electronicwerkstatt.d......html

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181681458   Heute : 2370    Gestern : 5416    Online : 559        18.7.2024    16:15
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0567519664764