Privileg Wäschetrockner Kondenstrockner  268 CD

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen - Beschreibung: Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Wäschetrockner Privileg 268 CD

Fehler gefunden    










BID = 188247

10w40

Gerade angekommen


Beiträge: 15
 

  



Geräteart : Wäschetrockner
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : 268 CD
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo liebe Gemeinde,

ich bin nach längerem "googeln" auf dieses sehr informative Forum gestossen und hoffe, Ihr könnt mir helfen.

Zunächst einmal die Gerätedaten:

Privileg Kondestrockner 268 CD
PNC. 916725518
Modell P552110
Priv.-Nr. 1197
Prod.-Nr.: 174.119.8

(Konnte ich leider nicht bei S-Nr. bzw. FD-Nr. zuordnen)

Bei meinem Trockner blinken nach kurzer Zeit (ca. 10 Minuten) die Kontrollampen für "Programmende" und "Wasserbehälter leeren". Der Behälter ist aber leer und die Wäsche schön feuchtwarm. Beim Wiedereinschalten leuchten die Lampen dann schon nach 1-2 Minuten. Dabei ist es egal, ob ich ein "Trocken-" oder ein "Zeitprogramm" wähle. Manchmal bleibt die Maschine auch einfach nur stehen, ohne dass eine Kontrollampe leuchtet. Starten ist dann erst wieder nach Aus- und Einschalten möglich.

Ich konnte leider bisher keinen Beitrag finden, der auf diesen Fehler passt.

Ich habe die Maschine bereits komplett zerlegt und gereinigt(incl. Heizelement, Trommel, Motor und das gesamte Kunststoffgedöns am Boden der Maschine mit Schwimmerkammer u.s.w.).

Etwas habe ich mir hier bereits angelesen und überprüft:

Die Thermoschalter die mit dem Heizelement vernietet sind haben Durchgang (0 Ohm).

Der Temperatursensor in der Trommel (neben der Beleuchtung) hat einen Widerstand von ca. 3 KOhm bei Zimmertemperatur und fällt leicht ab bei Berührung.

Die Schleifkohlen liegen an der Trommel an.

Der Schwimmer ist leichtgängig, der darüberliegende Schalter wird nicht geschaltet und hat Durchgang.

Tja, hätte ich eine Sprechblase über mir, wäre die mit ziemlich vielen Fragezeichen gefüllt. Ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen.

Gruß
stephan

Erklärung von Abkürzungen

BID = 188268

VA-Schraube

Schriftsteller



Beiträge: 865
Wohnort: Frechen

 

  


Hallo Stephan,
Quote:
Der Schwimmer ist leichtgängig, der darüberliegende Schalter wird nicht geschaltet und hat Durchgang.

Der sollte aber im nichtgeschalteten Zustand offen sein.Wenn er Durchgang hat,wird an Elektronik"unterer Kondensatbehälter voll"gemeldet und der Trockner schaltet ab.Überprüf´das doch mal.

Gruß VA-Schraube

Erklärung von Abkürzungen






BID = 188279

10w40

Gerade angekommen


Beiträge: 15


Hallo VA-Schraube,

danke erstmal für die schnelle erste Antwort.

Der Schalter hat im nichtgeschalteten Zustand definitiv Durchgang. Offen ist er, wenn er durch den Schwimmer geschaltet, also nach oben gedrückt wird ("1pol aus" sozusagen). Habe ich gerade nochmal überprüft.

Sicher, dass das bei meiner Maschine so verkehrt ist??

Gruß
stephan

Erklärung von Abkürzungen

BID = 188292

VA-Schraube

Schriftsteller



Beiträge: 865
Wohnort: Frechen


Quote:
Sicher, dass das bei meiner Maschine so verkehrt ist??

Nein,nicht sicher,da ich die Schaltungsunterlagen für dieses Gerät nicht vorliegen habe.Bin nur von einigen anderen Schaltungen ausgegangen.Gebe an die Kollegen weiter.Vielleicht haben die Unterlagen zu Deinem Gerät.

Gruß VA-Schraube

Erklärung von Abkürzungen

BID = 188303

10w40

Gerade angekommen


Beiträge: 15


Hallo Allerseits,

nochmal ein kurzer Gedankengang zu dem Fehler:

Da der Trockner Anfangs ca. 10 Minuten und dann nur noch 2 Minuten läuft, tippe ich mal laienhaft auf einen defekten Temperatursensor. Der einzige, den ich gefunden habe, liegt ja neben der Beleuchtung innerhalb der Trommel, mit besagten 3 KOhm bei Zimmertemperatur. Ist dieser Wert richtig?? Ich könnte den auch nochmal ausbauen und die Bezeichnung hier posten, falls das weiterhilft.

Gruß
Stephan

Erklärung von Abkürzungen

BID = 188336

10w40

Gerade angekommen


Beiträge: 15


So, hier die Daten von besagtem NTC:

Unten:

ELTH
TYPE 279
T 175

Seitlich:

017
41-01

Ca. Messwerte:

20 C / 5,4 KOhm
35 C / 3,4 KOhm

Erklärung von Abkürzungen

BID = 188432

10w40

Gerade angekommen


Beiträge: 15


Guten Morgen,

ich Antworte mir nochmal kurz selbst:

Ich habe die Messwerte von besagtem NTC gefunden, im Backofen überprüft und für i.O. befunden.

Dann bleibt ja eigentlich nur das Heizelement, die Elektronik, ...... oder etwas völlig Anderes.

Immer noch ratlos!

Gruß
Stephan


Erklärung von Abkürzungen

BID = 188450

10w40

Gerade angekommen


Beiträge: 15


Guten Morgen die 2.,

jetzt kurz zu dem Heizelement:

Daran befinden sich 2 in Reihe geschaltete Temperaturbegrenzer.

Aufschrift: ELTH TYPE 261/P, 175K einmal mit einem gelben Punkt und einer leichten Erhöhung auf der Rückseite, einmal mit einem blauen Punkt (s. Bild).

Der Begrenzer mit dem blauen Punkt schaltet merklich früher aus. Da beide in Reihe liegen, ist dann also der Strom für die Heizung weg.

Frage: Liegen die Beiden rein zur Sicherheit in Reihe, müssten aber gleichzeitig schalten, oder bedeuten die unterschiedlichen Farbmarkierungen auch unterschiedliche Schaltzeiten und der Eine ist sozusagen der NOT AUS kurz vor dem Abfackeln?

Zum Testen würde ich die ansonsten erstmal nur einzeln ansteuern und sehen, ob der Fehler bei beiden Elementen noch vorhanden ist.

Gruß
Stephan

Hochgeladene Datei ist grösser als 300000 . Deswegen nicht hochgeladen

Erklärung von Abkürzungen

BID = 188452

10w40

Gerade angekommen


Beiträge: 15




Bild:


Datei ( jpg ) Hochgeladenes Bild : RIMG00122.jpg
Größe in Bytes28923
Downloads 39     zuletzt am 08.07.05 16:15


Erklärung von Abkürzungen

BID = 200053

10w40

Gerade angekommen


Beiträge: 15


HIIIIILLLLFEEEEEEEEEE!

Ich bin immer noch nicht weiter.

Kann sich bitte jemand mal kurz meines Problems annehmen?

Mein letzter Versuch wäre, die Steuerelektronik auf Verdacht neu zu bestellen (wo bekomme ich die günstig?). In Anbetracht der Kosten von bis zu 100 EUR und ungewissem Ausgang schrecke ich davor allerdings noch etwas zurück.
Bei einem Neupreis von ca. 300 EUR für einen Kondenstrockner erscheinen mir ein Reparaturauftrag mit Reparaturkosten von sicherlich 150 EUR auch eher unwirtschaftlich.

Ich bin bereit für jede Art von Überprüfung.... brauche dazu aber eure Hilfe!

Gruß
Stephan

Erklärung von Abkürzungen

BID = 200089

Ewald4040

Urgestein



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen


Da ich auch keine Unterlagen habe , versuche ich mal so zu helfen.
DieThermostate dienen der Sicherheit , und schalten unterschiedlich ab. Aus dem Grund , wenn ein Thermostat versagt , würde der zweite schalten.
Hat das Gerät einen elektrischen Lüfter , und läuft dieser auch?
Der NTC müßte nach den Werten in Ordnung sein, es könnte auch an der Feuchtemessung liegen, schau Dir die Abtaster (Kohlen genau an).
Eine Zusatzerde könnte da helfen, auch eine AEG Zusatzerde würde es tun.
Gruß,Ewald4040

Erklärung von Abkürzungen

BID = 200232

Fröhlich

Schreibmaschine

Beiträge: 2438
Zur Homepage von Fröhlich


hallo 10w..,
ich gehe noch einmal auf Dein ursprüngliches Problem ,Wasserbehälter voll ein.
Wenn Du schon an den Schwimmerschalter bist,dann messe doch einmal die Kondensatpumpe durch.Besser wäre es jedoch einmal zu prüfen,ob die Kondensatpumpe mit Fremdspannung anläuft.
Hast Du die Möglichkeit, Bilder von der Maschine zu machen?
Ich finde leider auch keine Unterlagen zu diesem Gerät.
liegt der Wasserbehälter oben oder unten?

Fröhlich

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 200361

10w40

Gerade angekommen


Beiträge: 15




Guten Morgen allerseits,

@Ewald4040:
Das mit den Thermostaten hatte ich mir auch schon so gedacht. Die Maschine hat keinen elektrischen Lüfter. Der Lüfter läuft über einen kleinen Keilriemen zusammen mit dem "Hauptmotor" (s.Bild). Die Kohlen liegen beide an. Die Eine vorne am Rand der Trommel mit einer Verbindung zur Steuerplatine und die Andere hinten an der Achse mit Verbindung gegen Masse. Kann ich da irgendwelche Werte messen?


@Fröhlich:
Der Wasserbehälter liegt unten. Die Maschine hat keine Kondensatpumpe. Fotos von dem Gerät kommen gleich.

Gruß
Stephan


Datei ( jpg ) Hochgeladenes Bild : RIMG0167x.jpg
Größe in Bytes20383
Downloads 11     zuletzt am 18.06.05 17:03


Erklärung von Abkürzungen

BID = 200362

10w40

Gerade angekommen


Beiträge: 15




Nächstes Bild:


Datei ( jpg ) Hochgeladenes Bild : RIMG0166x.jpg
Größe in Bytes20182
Downloads 10     zuletzt am 15.06.05 1:47


Erklärung von Abkürzungen

BID = 200369

10w40

Gerade angekommen


Beiträge: 15




Eins noch:


Datei ( jpg ) Hochgeladenes Bild : RIMG0175x.jpg
Größe in Bytes21265
Downloads 2     zuletzt am 29.05.05 9:53


Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 18 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152575377   Heute : 4855    Gestern : 13990    Online : 174        6.6.2020    12:13
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.330806970596