Miele Wäschetrockner Kondenstrockner  T333

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen - Beschreibung: Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Autor
Wäschetrockner Miele T333

Fehler gefunden    










BID = 77448

Brummbaer41

Neu hier



Beiträge: 30
Wohnort: Krefeld
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Hersteller : Miele
Gerätetyp : T333
Typenschild Zeile 1 : Masch-Nr.: 6719159
______________________

Hallo,
an dem genannten Trockner blieb die Trommel stehen. Spannung am Motor gemessen, liegt an. Motor ausgebaut, auseinandergenommen, gesäubert, nichts gefunden, wieder zusammengebaut, läuft immer noch nicht. Vorher hier im Forum gelesen, daß es eventuell der Kondensator sein könnte. Einen direkt am Spannungseingang (hinten rechts) gefunden (220v, 0,25 mikroF). Sieht von außen gut aus, nichts verschmort, noch sauber. Ein zweiter größerer Kondensator sitzt neben dem Lüfter, sieht auch gut aus. Wüßte auch nicht, wie ich messen müßte, um deren Ausfall festzustellen.
Ganz klar, daß die Trommel nicht fest hing und auch der Keilriemen ok waren.
Kann man den Motor messen lassen (Fachwerkstatt) ? Neuen Motor auf Verdacht kaufen ist etwas teuer, zumal das Schätzchen auch nicht mehr taufrisch ist.
Experten, jetzt helft mir mal auf die Sprünge.
Gruß Brummbaer41

Erklärung von Abkürzungen

BID = 77536

rudi ratlos

Schriftsteller



Beiträge: 983
Wohnort: Oberes Ösiland

 

  

Hallo Brummbaer,

Für´s erste den Anlaufkondensator messen oder gleich tauschen.

LG Rudi

_________________
Das Gerät kann nicht viel haben, es hat ja gestern noch funktioniert

Erklärung von Abkürzungen






BID = 77547

Brummbaer41

Neu hier



Beiträge: 30
Wohnort: Krefeld

Hallo Rudi,
am Motor selbst ist kein Anlaufkondensator. Dort ist nur ein vierpoliger Steckkontakt, sonst nichts. Konensatoren sind nur - wie beschrieben - der am Beginn des Kabelbaums und ein zweiter, größerer, in der Nähe des Lüfters. Übrigens noch richtig groß, rund, wie das damals üblich war. Viele Grüße Brummbaer41

Erklärung von Abkürzungen

BID = 77548

Jürgen288

Inventar



Beiträge: 5121


Zitat :
am Motor selbst ist kein Anlaufkondensator.

Zwei der drei Anschlussdrähte am Motor führen Dich direkt zu dem Kondensator. Hast Du die Möglichkeit mit einem Meßgerät den Motor auf Durchgang zu prüfen. Im Motorgehäuse ist auch noch ein Motorschutz eingebaut den Du damit auch überprüfen kannst.
Hast Du den Schaltplan für die Arbeiten parat.



_________________

Alle meine Tipps sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 77664

Brummbaer41

Neu hier



Beiträge: 30
Wohnort: Krefeld

Hallo Jürgen,
die Kabel zum Kondensator werde ich nachverfolgen, kein Problem. Schaltplan habe ich leider nicht, nie gehabt, wohl aber die Gebrausanweisung, was ja leider wenig hilft.
Den Motor hatte ich schon auseinander genommen. Gibt keinen Schutzschalter. Die Kabel der Steckverbindung verschwinden sofort in der Wicklung. Als Meßgerät besitze ich nur einen Spannungsprüfer. Wenn erforderlich kaufe ich mir bei der Gelegenheit mal sowas, kann ich dann ja mit Hilfe des Forums zum Einsatz bringen. Wenn nötig, dann bitte gleich eine Empfehlung für das Meßgerät. Die Motordaten habe ich (Typ Mox U6-8576; Teil 95648; Nr.813912; 220V~50Hz L 8µF 0,95A). Der Rotor sah - nach 22 Jahren Laufzeit - glatt rund aus. Zwischen den Segmenten nur noch das Lot zu sehen. Wahrscheinlich muß ich mich wohl doch auf einen neuen Motor konzentrieren.
Viele Grüße Brummbaer41

Erklärung von Abkürzungen

BID = 77672

Brummbaer41

Neu hier



Beiträge: 30
Wohnort: Krefeld

Hallo Jürgen,
Kondensator gefunden. Es ist der in der Nähe des Lüftermotors. Spannung wird angezeigt, wenn das Prüfgerät am stromführende Kabel und jeweils einen der beiden des Kondensators anliegt. Auswechseln ?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 77676

Jürgen288

Inventar



Beiträge: 5121


Zitat :
dann bitte gleich eine Empfehlung für das Meßgerät

Hier kann ich Dir Meßgeräte von Fluke oder Gossen-Metrawatt
empfehlen.

Zitat :
Als Meßgerät besitze ich nur einen Spannungsprüfer

Meinst Du den "Schraubenzieher" Phasenprüfer.
Ein etwas "besseres Spannungsmeßgerät" hat den Durchgangsprüfer (Ohm-Meter)integriert.

Zitat :
an dem genannten Trockner blieb die Trommel stehen. Spannung am Motor gemessen, liegt an

Jetzt nochmal zurück zum Meßgerät und die Frage: Wie gemessen. Es muß am Motor "zweipolig" die 230V gemessen werden. Ein "Phasenprüfer" reicht für die Messung nicht aus.

Zitat :
Die Motordaten habe ich (Typ Mox U6-8576; Teil 95648; Nr.813912; 220V~50Hz L 8µF 0,95A).

Mit der Angabe 8µF solltest Du den Motorkondensator dann leichter finden.

Zitat :
Wahrscheinlich muß ich mich wohl doch auf einen neuen Motor konzentrieren.

Wenn 230V am Motor anliegen, solltest Du noch eine Durchgangsmessung der Motorwicklungen machen.

Zitat :
Schaltplan habe ich leider nicht

Der Schaltplan liegt bei Miele immer in der Maschine in einer Plastiktasche -hinter der Fronttür- (wenn kein anderer schneller war)


_________________

Alle meine Tipps sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 77682

doppelmeister

Gelegenheitsposter



Beiträge: 80

hallo!
am schaltwerk ist ein entstörkondensator.
der hat meistens einen kurzschluss.
dann dreht der trommelmotor nicht mehr.
einfach rauskneifen.

mfg doppelmeister

Erklärung von Abkürzungen

BID = 77765

Brummbaer41

Neu hier



Beiträge: 30
Wohnort: Krefeld

Hallo,
erst mal zum Messen der Spannung, wurde zweipolig ermittelt. Schaltplan war auch nicht hinter der Tür, aber ist jetzt egal. Der Kondensator im Schaltwerk war es. War nicht leicht zu finden, aber nachdem er jetzt raus ist läuft der Motor. P r o b l e m g e l ö s t . Ihr seid ein toller Haufen. Wie kann man sich denn Euch gegenüber erkenntlich zeigen ?
Gruß Brummbaer41

Erklärung von Abkürzungen

BID = 77783

doppelmeister

Gelegenheitsposter



Beiträge: 80

also eine grillfete für uns alle muss schon drinsitzen,
sonst hättest du dir ja einen neuen trockner gekauft. ;-)

Erklärung von Abkürzungen

BID = 77794

Jürgen288

Inventar



Beiträge: 5121

Hallo Brummbaer41,

super, dass Deine Maschine wieder läuft.
Danke auch für Deine Rückmeldung.

Gruss Jürgen



_________________

Alle meine Tipps sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 77852

Brummbaer41

Neu hier



Beiträge: 30
Wohnort: Krefeld

Hallo Leute,
im Ernst, ich möchte mich das was kosten lassen. Habt ihr nicht ein Konto für die "Kaffekasse" oder so. Ich hätte nämlich wirklich einen neuen Trockner gekauft.
Übrigens, nachdem das Ding bei der Fehlersuche fast sowas wie "entkernt" war, läuft er inzwischen wieder.
Lasst nochmal von Euch hören.
Gruß Brummbaer41

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161598791   Heute : 1697    Gestern : 16985    Online : 383        17.10.2021    7:55
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6,67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0420269966125