Braun SONS Flex Integral 7570 / BS 5301

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen - Beschreibung: Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Autor
Sonstige SONS Braun Flex Integral 7570 / BS 5301

    










BID = 72368

Honnous

Stammposter

Beiträge: 370
 

  


Geräteart : Sonstiges
Hersteller : Braun
Gerätetyp : Flex Integral 7570
S - Nummer : Na ja! unleserlich natürlich!
Messgeräte : Multimeter
______________________

Rasierer Braun Typ 7570 mit Reinigungsgerät Typ BS 5301

Problem: Pumpe im Reinigungsgerät pumpt die Flüssigkeit nicht mehr hoch. Alle Öffnungen sind frei, Motor läuft mit etwas höhere Geschwindigkeit als sonst. Vermutlich hat sich der Zahnradpumpe von der Welle gelöst.

Frage: Wie kann mann das Gehäuse öffnen ohne es zu beschädigen? Kommt dieser Fehler häufiger vor und ist es ohne Ersatzteile zu reparieren (Sekundenkleber)?

Vielen Dank im Voraus!

Honnous

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Honnous am  1 Jun 2004 22:03 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 72382

Honnous

Stammposter

Beiträge: 370

 

  

Da war ich wohl etwas zu schnell mit Fragen! Nach eingehender Untersuchung habe ich festgestellt, dass der Filter in die Kartusche zu war und die Pumpe ganz einfach zuwenig Flüssigkeit bekommen hat. Grund: Kartusche fülle ich selber nach (tschüldigung Herr Braun ) mit Propanol, 3 Tropfen Wasser und 3 Tropfen Öl. Jetzt hat das Öl irgendwie mit dem Wasser emulgiert und einer unsichtbarer Film im Filter gebildet. Daher!

Honnous

Erklärung von Abkürzungen






BID = 72447

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Hallo Honnous,

wechselst Du denn den Filter auch regelmäßig (oder machst ihn zumindest gründlich sauber)?

Denn irgendwo muß der Dreck, den das Gerät aus den Scherteilen wäscht, ja hin!

Ist ja schlielich keine reine Parfümier-Station! :D


Mein heftigster Fall aus dieser Rubrik:

O-Ton Kunde bei Reklamation "Nichts geht mehr"" deutlich mehr als zwei Jahre nach dem Kauf:
"Wie - das (gemeint ist der Scherkopfrahmen) kann man abnehmen???"

Wieder mal der beliebte "Manual-Not-Read-Error"...


Gruß,
sam2


_________________

"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

[ Diese Nachricht wurde geändert von: sam2 am  2 Jun 2004 11:11 ]

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 BRAUN   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163437628   Heute : 3551    Gestern : 26894    Online : 147        17.1.2022    7:24
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6,67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ---- ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0434679985046