Zanussi Geschirrspüler Spülmaschine  ZTI 6865

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen - Beschreibung: Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )      

Autor
Geschirrspüler Zanussi ZTI 6865

Fehler gefunden    










BID = 401820

McGiver

Gerade angekommen
Beiträge: 17
Wohnort: Köln
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Zanussi
Gerätetyp : ZTI 6865
S - Nummer : 80900268
FD - Nummer : ?
Typenschild Zeile 1 : Zanussi Prod.-No.: 911847002 Ser.-No.: 80900268 Made in Italy
Typenschild Zeile 2 : Model ZTI 6865 Typ-No.: 911N837F
Typenschild Zeile 3 : 230V 50Hz 2300W 06
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Zanussi ZTI6865 nimmt keine Programmwahl mehr an!

Modell: ZTI6865
Type: 911N837F
Prod.-No. 911847002
Ser.-No: 80900268
Spülpumpe 200W Ablaufpumpe 200W Sicherung HLS Schalter 10A

Kann mir jemand helfen oder hatte dieses Problem auch schon mal?

Erst meldet sie einen Salzmangel an (rote LED blinkt) doch nach dem Nachfüllen von Salz und Klarspüler erlosch zwar die rote LED, doch läßt sich nun überhaupt kein Programm auswählen.
Die Maschine reagiert auf keinen Tastendruck der Steuerelektronik.

Einschalten, Strom und Wasser ok, grüne LED leuchtet auch, aber nach Tür schliessen oder Programmtastendruck erfolgt keine weitere Aktion, auch kein Piepton.

Netzschalter überprüft Durchgang auf 135 und 246

Scheinbar per Zufall funktionierte (hat abgepumpt) sie nach mehreren Tagen mal wieder als ich an der Spülmittelklappe "probiert" habe.
Nach Zusammenbau war das Problem aber wieder da.
Kennt das jemand vielleicht auch schon oder hat noch jemand eine Idee wo ich am ehesten nach der Fehlerquelle suchen sollte?


Erklärung von Abkürzungen

BID = 401931

McGiver

Gerade angekommen
Beiträge: 17
Wohnort: Köln

...verstehe...gut Ding will Weile haben.
Hat denn wirklich niemand einen Tip?

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 401963

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Hallo McGiver
Willkommen im Forum
Du scheinst ziemlich ungeduldig zu sein. Wir haben auch mal Feierabend und da wird das Schlepptop ausgeschaltet.
Zum Gerät, der Fehler kann am Hauptschalter oder am Türmicroschalter zu finden sein. Auch ein Zurücksetzen der Elektronik könnte helfen. Nach meinen Unterlagen müsste die rechte Taste mind. 2 Sec. gedrückt werden (Tonsignal ertönt). Hat das Gerät ein Display? Wenn ja, wird ein Strich, ein Programm, oder ein Buchstabe angezeigt? Stell mal ein Foto von der Bedienblende ein, bei deinem Gerät von oben.
Gruß,Ewald4040

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 401985

McGiver

Gerade angekommen
Beiträge: 17
Wohnort: Köln

Ewald,
danke für die Antwort.
Foto von der Bedienblende kann ich erst heute abend wieder einstellen.
Spüma hat aber kein Display. Nur die Programmtasten.
Es ist aber egal welche Taste ich auch wie lange drücke ... es ertönt kein Ton.
Türschalter i.O. - wäre aber auch unabhängig vom Fehler, da ich die Programme auch bei geöffneter Tür wählen können muss (vollintegriert)
Netzschalter i.O.


Erklärung von Abkürzungen

BID = 402017

McGiver

Gerade angekommen
Beiträge: 17
Wohnort: Köln

Kann dies durch den Schwimmer ausgelöst werden?
Wie kann ich den überprüfen?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 402077

McGiver

Gerade angekommen
Beiträge: 17
Wohnort: Köln

Mann o mann,

Feierabend ist eine Sache aber eine Antwort pro Tag?
So wird das nichts.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 402098

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2586
Wohnort: Thüringen

Hi Dirk! Nun werd mal nicht ungeduldig.Wir versuchen hier nach Feierabend zu helfen,die Anderen scheinen während Ihrer Arbeitszeit nicht viel zu tun zu haben und vertreiben sich dann die Zeit bei TH.Du kannst doch anhand der Zeit eines Beitrages leicht erkennen,wann deren Arbeitszeit beginnt und wann Feierabend ist.Ewald 4040 ist mit Sicherheit der beste Ansprechpartner für Dein Problem.35 Jahre Werkskundendienst bei AEG (wozu auch Zanussi gehört)toppt doch niemand.Also warte ab.

Tommi

_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 402138

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin!

Hast Recht Tommi!

Soll er doch mal den Werkskundendienst kommen lassen = meist erst in 3-4 Tagen. Dann ein Lob auf die Mini Rechnung!!!!! Und sich dann nochmals überlegen wo der Fehler lag!!! Ich glaube in der Ungeduld =

Erklärung von Abkürzungen

BID = 402161

McGiver

Gerade angekommen
Beiträge: 17
Wohnort: Köln


Ja, nee ist klar. Ich bin die Ruhe selbst.

Nicht falsch verstehen, ich bin hier niemandem böse und Ewald schon mal gar nicht, und ich hoffe auch mich bei Euch an die richtige Expertenrunde gewandt zu haben.
Ich hatte nur in einem Forum etwas mehr Antworten, Tipps oder einfach nur Beistand erwartet.


Nun denn, ich werd mich dann solange mal selbst auf die Suche machen.

Habe dann auch die Bilder von der Blende eingestellt.




Erklärung von Abkürzungen

BID = 402259

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Ich muss mich entschuldigen das ich noch nicht geantwortet habe, und nur arbeiten im Sinn habe. Vermutlich bin ich zu langsam, habe gestern nur 10 Kunden gehabt und musste abends auch noch Bücher machen Der Steuerberater ist auch immer so ungeduldig, sowie das Finanzamt

Schau mal in den Anhang. Obwohl ich immer noch an einen defekten Hauptschalter glaube.


_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 402261

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin Ewald!

Pass bloß auf, daß hinterher nicht auf dem Stein steht:

Arbeit war sein Leben!

Es gibt auch noch andere schöne Dinge im Leben. Arbeit brauch man halt nunmal, wegen der Kohle, sollte aber nicht der Hauptbestandteil des Lebens sein!!

Gruß
Bernd

Erklärung von Abkürzungen

BID = 402263

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Hallo Bernd
Ich kann meinen Laden auch zu machen. Dann haben sieben Leute mehr Freizeit und weniger Geld auf dem Konto.
In max. fünf Jahre wird verkauft, und der Grabstein steht in Denia (Spanien) am Montgo.
Schönes Wochenende wünsch ich Dir.
Alles wird gut!!

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 402386

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2586
Wohnort: Thüringen

Na Mc Giver!Was ist los.Jetzt werden wir aber ungeduldig.Ich habe Dir versucht zu helfen.Ewald entschuldigt sich auch noch bei Dir.Jetzt am WE haben wir mal ein bisschen Zeit,aber Du machst WE.

Nabend Ewald!
Da haste Dir aber ein schönes Fleckchen Erde für Deinen Ruhestand ausgesucht.Da musst Du doch dann Dein geliebtes Krombacher gegen Wein tauschen.


Wünsche schönes WE

Tommi

_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 402444

McGiver

Gerade angekommen
Beiträge: 17
Wohnort: Köln

Hallo Männer! Jetzt versteh ich, warum ich abends hier immer so einsam auf eine Antwort warte. Ihr seid Frühaufsteher und ich kann nur abends nach Feierabend an mein "Hobby".

...und Tommy... von wegen Wochenende:
Bis heute morgen um 2.00 hab ich die blöde Zanussi auseinandergenommen.
Nun blockieren die Einzelteile die Küche. Ein trauriger Anblick. Fast wie ein Schlachthof.

Entschuldigt, wenn ich etwas barsch geklungen haben mag. War aber nie persönlich gemeint.
Werde mich in Geduld üben. Die zanussi bringt es mir gerade auch bei. Wenn wir das Ding wieder ans Laufen bringen, werd ich mich auch revanchieren.
Wie wärs mit einem Freiflug im Segelflugzeug in Lünen oder ein Tasse Krombacher?
Übrigens, Denia, erstklassige Wahl, Ewald.

Also nach meiner Einschätzung können wir definitiv den Netzschalter ausschliessen. Den hab ich jetzt drei mal überprüft und durchgemessen.
Gleiches gilt für den Türschalter.
Gemäß Schaltplan liegt die Vermutung nahe, daß hier die Ursache läge.
Nun die nächste Stelle scheint mir bei E1/F7 oder E5 zu liegen.

Jetzt brauche ich Euren Rat:
Träte dieser Fehler auf, wenn die Überschwemmungsvorrichtung ausgelöst worden ist?
Schwimmer samt Schalter ist allerdings i.O.

Wo finde ich aber diesen "P" und "RL" (pressostat)? Ist das ein Drucksensor?
Aber auch hier: würde die Programmwahl nicht angenommen, wenn hier ein Fehler vorliegt?

Dann frag ich noch zum Transformator. Kann es sein, daß der den Ärger macht?

Schönes Wochenende und erholt Euch gut vom Stress!





[ Diese Nachricht wurde geändert von: McGiver am 27 Jan 2007 23:05 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 402511

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Hallo McGiver
Wenn der Schwimmerschalter ausgelöst wird, (Verstopfung der Druckwächterfalle in der Wassertasche, oder schlechtes Abpumpverhalten durch abgescherrte Flügelräder in der Umwälzpumpe) kann der Fehler auch auftreten.

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 36 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 39 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 142908262   Heute : 9601    Gestern : 12882    Online : 248        21.9.2018    18:42
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.203459024429