Siemens Geschirrspüler Spülmaschine  1734424004 ?

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen - Beschreibung: Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Geschirrspüler Siemens 1734424004 ?

    










BID = 472917

z-ti

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Wallenhorst
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : 1734424004 ?
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen

Ich habe diese Adresse von einen bekanten der mit eure Hilfe auch schon so manches Problem gelöst hat,
Ich hoffe ihr könnt mir auch helfen!

Danke schon mal im voraus!

Also ich habe einen Geschirrspüler der seit ein paar Tagen nicht mehr
will, er schaltet das Programm nicht weiter er schaltet nur weiter
wenn ich Wasser nachfülle jedesmal dann wenn er Wasser ziehen müsste.
Die Seitenverkleidung habe ich entfernt um zuschauen ob Wasser ankommt
und das klappt wohl nicht genug,
kann es sein das der Programmschalter im Eimer ist?

Ps. Wo finde ich das Typenschild?

ich hoffe ihr könnt mir helfen, Danke.

Gruß z-ti

Erklärung von Abkürzungen

BID = 473319

Jürgen288

Moderator



Beiträge: 5134

Hallo Z-ti,

Zitat :
Wo finde ich das Typenschild?

Bilddatei anbei.
Vorab schon mal den Eimertest machen u. den ermittelten Wert in l/min hier einstellen.

Gruß Jürgen


Edit: Bilddatei




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jürgen288 am 18 Nov 2007 12:24 ]

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 473572

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8611
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

Hallo,

Eimertest: (siehe pink unterlegte Beiträge am Forenanfang)
wieviel Liter kommen in einer Minute aus dem Wasserhahn?

Zum Typenschild: siehe Foto (mit Taschenlampe gegenleuchten, ist schwer lesbar!)

Gruß, Tom.




_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 473754

z-ti

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Wallenhorst

Hai

Ich habe das Typenschild gefunden,wenn man weiß wo man suchen soll ist es gar nicht so schwer. der Typ ist S10R1S
und die E-Nr.: SE23200/07
FD7712 360075

also und mit den Wasser habe ich es so gemacht das ich den Programmschalter weitergedreht habe bis Wasser aus den Schlauch kam
ich bin auf den wert 3l/min gekommen.



Erklärung von Abkürzungen

BID = 474470

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8611
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

ich versteh' wohl nicht recht? Programmschalter? Schlauch?

Du sollst messen, wieviel Liter/Minute aus dem Wasserhahn kommt, an den du den Zulaufschlauch der Maschine anschließt.
Diesen Zulaufschlauch mußt Du dafür natürlich vorher abmachen!

Und wenn Du da 3 Liter pro Minute messen tätest - das wäre entschieden zu wenig!


Gruß, Tom.

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 474524

z-ti

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Wallenhorst

hallo

ich dachte das die menge die am ende vom Schlauch
rauskommt zählt.
aber ich habe jetzt gemessen was aus dem Eckhan kommt,
es sind ca. 19,5 l/min

Gruß z-ti

Erklärung von Abkürzungen

BID = 474529

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8611
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

/Übergabe an HG-Fachmann/

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tom-Driver am 21 Nov 2007 21:37 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 474623

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Linke Seitenwand abnehmen. Riffelschlauch und Luftfalle mit Gebergehäuse reinigen. Wurde schon oft beschrieben, benutz die Suche.

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 475000

z-ti

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Wallenhorst

hai

ich habe Riffelschlauch und Luftfalle mit Gebergehäuse reinigt
und die Maschine angeschaltet auf Programm 1. sie pumpte nur kurz
ab und dann blieb sie stehen?


Gruß z-ti

Erklärung von Abkürzungen

BID = 475056

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Ventil ohmisch durchmessen, Spannung am Ventilstecker messen.

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 475167

z-ti

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Wallenhorst

ich habe das Meßgerät auf 2000 OHM Eingestellt und ein wert von
1994 OHM angezeigt bekommen ich hoffe das ist so richtig?

und du meintest doch das Ventil was am Eckhan Geschraubt wirrt?

Gruß z-ti

Erklärung von Abkürzungen

BID = 475515

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Ja, und wurde auch die anliegende Spannung gemessen? Denn wenn das Ventil angesteuert wird, und nicht öffnet, kann es mechanisch defekt sein.

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 475724

z-ti

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Wallenhorst

ich habe gemessen 220 V wenn das die anliegende Spannung ist?

Heißt das das Ventil defekt ist?

Aber was mich wundert das Wasser kommt wenn ich den Programmschalter irgendwo in der mitte drehe und wenn ich diesen auf Programm 1 stelle
kommt nichts?


Grus z-ti

Erklärung von Abkürzungen

BID = 476020

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Wenn Spannung am Ventil anliegt und es nicht öffnet, ist es defekt.

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 476078

z-ti

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Wallenhorst

oh Entschuldigung

ich hab es falsch verstanden ich habe gemessen und dabei den schalter gedreht damit ich was messen konnte.
wen die Maschine kein Wasser zieht ist ach keine Spannung vorhanden.


Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 37 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 24 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 142451030   Heute : 12686    Gestern : 14521    Online : 250        20.8.2018    21:01
16 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,75 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,210927009583