Gorenje Geschirrspüler Spülmaschine  11028 GSI 641

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen - Beschreibung: Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Autor
Geschirrspüler Gorenje 11028 GSI 641

    










BID = 470989

offshore_80

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: Wien
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Gorenje
Gerätetyp : 11028 GSI 641
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo, zusammen!

Hab ein Problem mit unserem Geschirrspüler,
er läuft im Programm 1 und 2 durch aber im 3. Programm bleibt dann der Motor für den Programmwahlschalter stehen, er wird auch nicht angesteuert. Die Maschine nimmt Wasser und pumpt es wieder ab, wenn ich denn PWS weiterdrehe dann dreht der Motor wieder und die Maschine läuft wieder weiter.
Ich vermute dass der Motor so lange ausgeschalten bleibt bis der Wasserstand ein bestimmtes Niveau erreicht hat und dann läuft das Programm weiter. Stimmt das soweit??, Welche Teile soll ich noch Kontrollieren??

grüße Helmut



Erklärung von Abkürzungen

BID = 471001

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin Helmut und willkommen im Forum!

Auch in Österreich wird dies wohl gelten:

Bitte beachten:

Wie steht schon am Anfang vom Hausgeräteforum:

Ohne Gerätedaten läuft nichts mehr!

Bitte lesen:
https://forum.electronicwerkstatt.d......html

Gruß
Bernd


_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 471038

offshore_80

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: Wien

Hallo, ich dachte meine Daten wären ausreichend.
Habe das gerät leider nicht vor mir, es steht in unserer Wohnung und wir sind zur zeit am Land, bis Dienstag,
Was genu möchtest Du wissen, von den Daten oder soll ich das Typenschilt stück für stück hier reinschreiben??

danke vorerst fürs verständnis

Erklärung von Abkürzungen

BID = 472158

offshore_80

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: Wien

So hab heut das Typenschild nochmals begutachtet
Gorenje
Type 11028
Modell GSI641W
84303294

Ich hoffe das ist ausreichend


gruß Helmut

Erklärung von Abkürzungen

BID = 472524

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Wer ist Gorenje Spezialist?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 472527

prinz.

Inventar

Beiträge: 7613
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :

Hab ein Problem mit unserem Geschirrspüler,
er läuft im Programm 1 und 2 durch aber im 3. Programm bleibt dann der Motor für den Programmwahlschalter stehen, er wird auch nicht angesteuert.



Moin
Klär mich mal über die einzelnen Progammschritte auf?
Bezieht sich jetzt 1 auf Vorwäsche, 2 auf reinigen und 3 auf Klarspülen? oder liege Ich falsch?
Foto vom Bedienfeld mal machen.
Ansonsten füll mal so ca. 2-3 Liter Wasser rein im dritten Programmschritt wenn das Gerät steht und berichte.
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

Erklärung von Abkürzungen

BID = 472529

offshore_80

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: Wien

Moin

Ja die programmschritte stimmen so weit, nur ich werde kein wasser rein bekommen da er immer wieder rauspumt wenn der motor steht (für PWS)und ich dreh den PWS weiter um eine raste läuft alle wieder normal weiter, der motor setzt immer zum wasser holen aus, aber dann pumpt er es gleich wieder ab??, verstehs nicht, normalerweise solle ja die abflußpumpe gar nicht in betrieb gehn, ist das so ne art schutzschaltung für einen eventuellen überlauf??


bitte bitte helft mir :-))

[ Diese Nachricht wurde geändert von: offshore_80 am 15 Nov 2007  7:33 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 472532

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2586
Wohnort: Thüringen

Na da kommen wir der Sache schon etwas näher.Habe ich Dich richtig verstanden? Gerät zieht Wasser und pumpt dann gleich wieder ab?
Wenn das so ist, wird eine Verstopfung in der Wassertasche auf der linken Seite im unteren Bereich vorliegen.Dort ist der Zulauf zum Pumpensumpf blockiert.Linke Seitenwand abbauen und mal ein Foto von der Wassertasche nier einstellen.


Tommi

_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 472534

offshore_80

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: Wien


Zitat :

...Linke Seitenwand abbauen und mal ein Foto von der Wassertasche nier einstellen.


Ok, das kann aber noch ein bisschen dauern. Danke erst mal, Kann man die verstopfung beseitigen??, Was hat es mit der PWS Motorsteuerung auf sich??, egal, ich werd das ding mal zerlegen.

thx @ all

Erklärung von Abkürzungen

BID = 472536

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2586
Wohnort: Thüringen

Sorry, habe einen Fehler gemacht.Rechte Seitenwand von vorn gesehen abbauen.Nicht linke.

Tommi

_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 472537

offshore_80

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: Wien

Danke

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 36 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 144086438   Heute : 7191    Gestern : 12555    Online : 403        16.12.2018    15:05
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.122925043106