Bosch Geschirrspüler Spülmaschine  S9VT1B

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen - Beschreibung: Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Autor
Geschirrspüler Bosch S9VT1B

Fehler gefunden    










BID = 400603

Prixliprix

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Calw
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : S9VT1B
S - Nummer : SHV59A23
FD - Nummer : FD8303
Typenschild Zeile 1 : E-Nr
Typenschild Zeile 2 : SHV59A23/21
Typenschild Zeile 3 : FD8303 860046
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Meine Spülmaschine gab röchelnde Geräusche von sich (als ob sie versucht was anzusaugen). Geschirr wurde nicht sauber. Blieb bei Stellung 1min stehn.
Eimertest: Es kamen 10l in 40s, also ca. 15l in der Minute.
Ich habe die Machine dann aufgeschraubt. Der Riffelschlauch unten rechts war total verdreckt, den habe ich jetzt gereinigt.
Auf dem Bild (s. Bild Bild_1) sind jetzt noch zwei verdreckte Stellen zu sehen.
Erstens unten links. Soll ich diesen Schlauch auch noch reinigen? Oder kann ich hoffen, dass es auch so wieder geht? An den Schlauch kommt man eben sehr schlecht ran. Mit einer Bürste könnte ich ihn wohl noch ein Stück reinigen. Würde das genügen? (Nur aus Interesse. Welche Funktion hat dieser Schlauch?)
Zweitens: Links oben im Wassersack ist noch total viel Dreck (s. auch das zweite Bild). Da komme ich überhaupt nicht ran. Ich werde versuchen das mit Gebissreiniger zu reinigen, gibt es noch andere Tricks? Mir ist übrigens überhaupt nicht klar, wie da soviel Dreck hinkommen kann, wobei ich zugeben muss, dass mir die Funktion dieses Wassersacks total schleierhaft ist.
Ich frage mich, wie es sein kann, dass eine Maschine in 2,5 Jahren so verdreckt. Könnte es daran liegen, dass wir immer das Ökoprogramm wählen, das nur bis 50° aufheizt?

Vielen Dank für all eure Tips und Hinweise.

Dirk




Erklärung von Abkürzungen

BID = 400604

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Hallo Dirk
Willkommen im Forum
Mit dem reinigen des Riffelschlauchs müsste das Gerät wieder laufen. Die Wassertasche im oberen Bereich verschmutzt durch das Abwasser der Ablaufpumpe. Reinigung würde erst von Nöten, wenn das Abpumpe gestört ist. Verschmutzungen treten auf bei 50C Programme, wobei der Schmutz auf dem Wasser in Schwebe gehalten wird, und beim Abpumpen auch in den Riffelschlauch gelangen.
Gruß,Ewald4040



_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 400605

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin Dirk und Willkommen im Forum!

Auf Bild1 sollte man den 2. Schlauch von links komplett abnehmen und reinigen, genauso wie den ganz rechten. Der Übergang zum Pumpensumpf auch reinigen. Die Schwimmerkammer sieht auch nicht gerade zum besten aus.

Geiz ist geil, aber kann auch teuer werden. Wenn man immer nur mit Öko ( 50°C ) arbeitet, können halt so Verunreinigungen auftreten. Wenn so eine Wassertasche verstopft ist können leicht 100€ ( Material ) auf einen zukommen. Man sollte min. 2x im Jahr mit Maschinenreiniger und 65°C eine Reinigung durchführen.

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 400635

Prixliprix

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Calw

Vielen Dank für eure schnellen Antworten.
Bei uns lags eher an Unwissenheit als an Geiz. Wir haben uns jetzt vorgenommen öfters mit höherer Temperatur zu reinigen. Zweimal im Jahr sollte ja kein Problem sein, Ich hoffe, dass das dann langt. Vielleicht machen wir es zur Sicherheit jedes Quartal.

Noch ein/zwei kleine Fragen:
Den Wassersack werde ich also lassen und den Schlauch (zweiten von links) noch etwas reinigen, mir scheint aber, dass es ziemlich aufwändig ist, den komplett abzunehmen. Sehe ich das richtig? Der geht bei mir unter die Maschine. Darf man eine Spülmaschine kippen?

Thema Schwimmerkammer:
Ich habe sie versucht zu reinigen, aber nicht mit durchschlagendem Erfolg. Mir war es irgendwie zu heikel die auseinanderzunehmen, wegen den vielen Schaltern und ich möchte sicher gehen, dass ich die Sachen, die ich auseinanderbauen wieder zusammenkriege. Das ist dann der Moment wo ich lieber Fachleute ran lasse. BTW, könnte man da etwas Gebissreiniger in die Schwimmerkammer schütten, oder kann da was kaputt gehen?

Vielen Dank für eure Zeit
Gruß
Dirk

Erklärung von Abkürzungen

BID = 400647

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin Dirk!

Die Wassertasche demontieren ist nicht schwer. Schläuche kennzeichnen, abziehen. Die 2 Traversen abschrauben, Stecker an Micro Schalter kennzeichnen und abziehen und ab mit dem Teil. Microschalter abmachen, Wassertasche auf den Kopf stellen. Klein gedrückter Gebissreiniger und Wasser rein und über Nacht stehen lassen. Nur Gebissreiniger in Schwimmerkammer bringt nichts. Etwas SILIT BANG Fettreiniger rein könnte mehr bringen. OHA!!! Hoffentlich war dies keine Schleichwerbung!!!!!

Gruß
Bernd

@Ewald : Haben wir gleich gezogen???

Erklärung von Abkürzungen

BID = 400651

Prixliprix

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Calw

Danke, werden den Thread schließen, wenn ich die Maschine wieder zusammen habe und sie läuft.

Gruß

Dirk

Erklärung von Abkürzungen

BID = 401287

Prixliprix

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Calw

Leider hat es noch nicht richtig geklappt. Die Maschine bleibt kurz vor Schluss stehen und zeigt 1 Minute an. Das Geschirr erscheint nasser als sonst.

Ich habe daraufhin noch mal den Schwimmerkasten ausgebaut und so gut es ging gereinigt. Unter dem roten Schwimmer sind noch ein paar kleine Reste, da komme ich nicht richtig ran.
Die Stelle oben links am Wassersack konnte ich nicht richtig reinigen.

Gibt es was, was ich noch tun könnte?

Gruß
Dirk

Erklärung von Abkürzungen

BID = 403912

Prixliprix

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Calw

Also es funktioniert wieder. Wir haben die Maschine mehrmals (ca. 5-10 Mal) bei höchster Temperatur (70°C)laufen lassen. Irgendwann ging sie dann wieder.
Der Dreck im Wassersack oben links ist immer noch da, aber die Maschine läuft und so lasse ich es.

Herzliche Grüße und vielen Dank

Dirk

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 36 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 39 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 142908228   Heute : 9567    Gestern : 12882    Online : 285        21.9.2018    18:40
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6,67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,141882896423