Whirlpool Geschirrspüler Spülmaschine  ADG 7340/2

Reparaturtipps zum Fehler: Pumpt ständig ab

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 6 2024  03:47:27      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler Whirlpool ADG 7340/2 --- Pumpt ständig ab
Suche nach ADG 7340 Geschirrspüler Whirlpool

    







BID = 778630

Womby01

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Aschaffenburg
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Pumpt ständig ab
Hersteller : Whirlpool
Gerätetyp : ADG 7340/2
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo liebe Forengemeinde!!!

Ich bin zum ersten mal hier da ich leider im gesamten www nichts finden kann und hoffe nun auf eure Hilfe.

Meine Whirlpool Spülmaschine macht zeit geraumer Zeit mucken.

Zunächst hat sie beim Programm START (egal welches) Wasser in die Ma. gepumpt danach wider abgepumpt und mit einer Fehlermeldung abgebrochen.
(Fehler: Piepsen und Blinken im sek. Takt)

Hierauf haben wir die Ma. ausgebaut und folgende Arbeiten durchgeführt:

- Alle Schläuche (zu und Abwasser) überprüft alles i.O.

- Sämtliche Siebe überprüft und gereinigt.

- Eimertest i.O.


Nach dem ersten Test hat die Maschine das Programm ohne Probleme durchgeführt.

Also Ma. wider eingebaut und eingeschaltet.
Jetzt Pumpt die Maschine immerzu ab obwohl kein Wasser in der Ma. ist.
Sie bricht diesen Vorgang auch nicht ab und bringt keine Fehlermeldung.

Hat jemand eine Idee was die Ursache für dieses Fehlerbild sein könnte?

Wäre echt super wenn Ihr mir weiter helfen könnt.

Danke

BID = 778704

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Bodenwanne also trocken??? Wie oft hat die Starttaste hintereinander ohne Pause geblinkt?

Führe reset durch und halte die Starttaste länger 5sek gedrückt

BID = 778723

Womby01

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Aschaffenburg

Hallo derhammer,
danke für deine schnelle Antword.

Ja die Bodenwanne ist drocken.
Die Starttaste blinkt in einem ca. 1 sek. takt eine Pause ist nicht erkennbar.

Spülmaschine Resetet das bringt auch nichts.

Irgendwie macht das ding was es will!

Als wir sie gerate angeschaltet haben konnte ich wider ein Spülprogramm starten dass lief auch fast durch.

Nur am ende hat Sie wieder gepiepst und die Starttaste blinkt im 1 sek. takt ohne Pause.

Es kann eigendlich nicht viel sein ich habe so den verdacht dass ein schwimmerschalter oder sowas in der Art einen schlag weg hat.

Ich bin nur leider unwissend darüber wo die dinger alle sitzen.
Hat vieleicht jemand eine Explosinszeichnung?

BID = 778796

toni95

Aus Forum ausgetreten

Seriennummer ?
Türe rechet Seite oder auf dem unteren Frontblech.
Die Start Led muß beim Fehler einen Blinkintervall haben !

BID = 779080

Womby01

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Aschaffenburg

Hallo toni95

die Starttaste blinkt 4x hintereinander danach kurze Pause und wider 4x
usw.

Service: 8542 340 01830 38 0539 010524
DATA: 701594
Board Service: 701604

Das sind alle Daten die ich euch liefern kann.

BID = 779084

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

Abpumpfehler

WI defekt, Elektronik defekt, Pumpe defekt, Schlauch verstopft, Syphon verstopft

BID = 779097

Womby01

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Aschaffenburg

Hallo Derhammer,

die pumpe funktioniert, das Wasser wird auch komplet abgepumt nur die maschine bricht nach ein par min mit Fehler ab.

Wird der Fehler resetet (5 sek. Starttaste getrückt halten) pumpt und pumpt die Ma. bis Sie mit Fehlermeldung abbricht.

Wird die Ma. Ausgeschaltet und wieder Eingeschaltet, pumpt die Ma. nach dem Schließen der Tür kurz ab und alles ist i.O.

Also entwerder Elektronik oder WI.

WI bereits gereinigt keine Änderung.
Kann man das ding irgendwie überprüfen?
z.B. Ohmisch durchmessen
wie sehen die Kontaktbelegung von den drei Pins aus (vieileicht mit Brücken simolieren)

BID = 779216

toni95

Aus Forum ausgetreten

Kauf einen neuen, Kostet bei Whirlpool/Bauknecht ca. 10 €.
heißt Wi oder Schalter Membran.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: toni95 am  3 Aug 2011  0:31 ]


Liste 1 WHIRLPOOL    Liste 2 WHIRLPOOL   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181509224   Heute : 349    Gestern : 12273    Online : 136        20.6.2024    3:47
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,454731941223