Siemens Geschirrspüler Spülmaschine  SE56560/17

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 22 7 2024  07:28:38      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler Siemens SE56560/17

    







BID = 472710

huraxdaxx

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Rosenheim
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SE56560/17
FD - Nummer : 8104 990177
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

vor einiger Zeit war ich so unvorsichtig und habe wegen geringem Geschirraufkommens vor dem Start des Spülprogrammes auf den Knopf "nur Oberkorb spülen" gedrückt. Hat auch prima funktioniert, nur seitdem hat scheinbar die Wasserweiche einen Knacks:

Kurz nachdem die Umwälzpumpe angelaufen ist, macht es "klack" und der untere Spülarm bleibt stehen - glaube ich zumindest an der veränderten Geräuschkulisse zu erkennen. Außerdem ist das Geschirr nach dem Programm oben sauber und unten nicht...

Ok - Maschine raus, "im Freien" getestet: das Klack kommt eindeutig aus der Gegend Durchlauferhitzer - Umwälzpumpengehäuse.

Nächster Test: Aktuator - ausgebaut, Spannung dran und nach ein paar Sekunden schiebt sich der Stößel langsam raus. Nachdem die Spannung wieder weg ist, zieht sich der Stößel auch wieder zurück. Das Spiel funktioniert auch in eingebautem Zustand, mit Schwenkarm und Magneten...

Im Normalbetrieb bleibt der Magnet auch ziemlich genau unter der Stelle, wo ich den Schwimmer vermute, also in der Drehachse des unteren Spülarms...

Ich Frage mich, woran es liegen kann, dass der Schwimmer nach oben treibt und den unteren Spülarm lahmlegt, obwohl der Magnet drunter ist?

Kann es sein, daß irgendwelche Schmutzpartikel unter den Schwimmer geraten sind, die ihn am Absinken hindern? Wenn ja, wie kriege ich die mit möglichst geringem Demontageaufwand da wieder raus?

Gibt es evtl. Druckprobleme, zu hoher Wasserstand...?

Hat hier jemand Erfahrungen?

Vielen Dank schon mal!

Huraxdaxx

BID = 472783

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

 

  

Moin und willkommen im Forum!

Bitte beachten:

Wie steht schon am Anfang vom Hausgeräteforum:

Ohne Gerätedaten läuft nichts mehr!

Bitte lesen:
https://forum.electronicwerkstatt.d......html

Gruß
Bernd


_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

BID = 472787

huraxdaxx

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Rosenheim

Moin,

sorry, beim nächsten Mal mach ich das Typenschild _RICHTIG_ sauber.

Also nochmal:
Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : S9GT1S
E - Nummer : SE56560/17
FD - Nummer : 8104 990177

Hoffe, das paßt jetzt besser..

Ciao,

Huraxdaxx

BID = 503480

marbuc

Neu hier



Beiträge: 47

Hallo,

ich wäre jetzt sehr neugierig auf die Lösung. Habe zur Zeit das gleiche Problem, ebenfalls mit dem Siemens Geschirrspüler. Allerdings macht der grundsätzlich nur oben den Druck und unten ist Null. Typ kann ich im Moment nicht sagen, steht auf der Arbeit.


BID = 503489

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin!

Dann mache Dich morgen mal auf die Suche nach dem Typenschild und mache dann einen eigenen Thread auf.

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181699129   Heute : 536    Gestern : 5370    Online : 537        22.7.2024    7:28
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0422098636627