Nabo Geschirrspüler Spülmaschine  GSI 1046

Reparaturtipps zum Fehler: F1 - Zieht ständig Wasser ab

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  12:00:35      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler Nabo GSI 1046 --- F1 - Zieht ständig Wasser ab

    







BID = 1121960

Cevape

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Wien
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : F1 - Zieht ständig Wasser ab
Hersteller : Nabo
Gerätetyp : GSI 1046
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo zusammen,

Ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung, dass sich der Fehler ohne teuren Reparatur Service lösen lässt.

Folgender Sachverhalt.

Mein ca 3 Jahre alte Geschirrspüler der Firma Nabo (österreichischer Hersteller) hat seit gestern ein Problem. Kurz nachdem Waschprogramm öffne ich die Luke und sah, dass das Wasser nicht abgeflossen war und viel Schaum im Raum war. Ich dachte mir anfänglich nichts dabei und entfernte das Wasser mit einem Kochlöffel (ja haha). Beim nächsten Waschgang, bekomme ich nun einen Fehler F1 und alle Tasten blinken. Im Handbuch steht F1 ist Überschwemmungsgefahr "Kontaktiere den Support". Luke auf, und das Ding zieht ständig das Wasser ab, also genau im Gegenteil. Das Gerät reagiert auch nicht auf die Ein und Aus Taste. Selbst wenn man es vom Strom nimmt und wieder einschaltet, versucht es ständig das nicht vorhandene Wasser abzuziehen. Wenn man dann ein Waschprogramm auswählt, kommt nach 1 Min ebenso die bekannte Fehlermeldung.

Meiner Vermutung nach, handelt es sich hierbei um einen Programmfehler oder irgendein Sensor scheint beleidigt zu sein.


Irgendwelche Tipp (reset Tastenkombination?), bevor ich zur teurem Reparaturservice greifen muss.

Der Kundenservice hat mich sogleich auf den ebigen verwiesen...


Besten Dank und einen schönen Samstag noch.

LG

BID = 1121961

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Schau mal nach, ob unten Wasser im Technikbereich steht und den Sicherheitsschalter / Schwimmerschalter ausgelöst hat
Eventuell ist das Gerät überschäumt

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1121964

Cevape

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Wien

Also ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung - wo der Schwimmer oder Technich Bereich ist. Ich habe nur die 4 Schrauben wo der Abfluss unten ist entfernt und also ein bisschen durchgeschütteln und fest verschraubt. Die Maschine scheint wieder normal zu laufen


Vielen Dank jedenfalls :).


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181477888   Heute : 2205    Gestern : 7051    Online : 535        16.6.2024    12:00
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.333340167999