Bauknecht Geschirrspüler Spülmaschine  GSFK 6030

Reparaturtipps zum Fehler: F8 E1

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 23 7 2024  13:33:49      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Bauknecht GSFK 6030 --- F8 E1
Suche nach Geschirrspüler Bauknecht F8 E1

    







BID = 978089

Mr Iron

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : F8 E1
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : GSFK 6030
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,
Ich besitze seit ca4 Jahren eine Bauknecht GSFK 6030 kurz vor Weihnachten kam dann der Fehler F8 E1! Hab mich bemüht diesen Fehler per Internet zu kokalisieren bzw. auch die Gebrauchsanweisung des Herstellers zu rate genommen.

Fehler sagt aus, dass nicht abgepumpt werden kann und einige Dinge zuvor (Siebe, Schläuche ect gereinigt werden sollen/müssen.

>Lt. Bedienungsanleitung:
zeigt “F8 E1” an -Siebe verschmutzt. - Siebe reinigen.
-Ablaufschlauch geknickt. - Der Ablaufschlauch muss knickfrei verlegt sein.
- Ablaufschlauchanschluss am Siphon blockiert.
- Die Schließscheibe des Ablaufschlauchanschlusses muss entfernt werden.
<

All dies hab ich auch erst einmal befolgt.

Nur kommt er nicht aus diesere Störung raus!

Folgendes hab ich nun auch getestet:

Ablaufschlauch vom Siphon ab und im Spülbecken direkt laufen lassen, Wasser in die Spülmaschine eingelassen (mittels Messbecher so 3 Liter), Spülmaschine im Programm laufen lassen.

Es wird das komplette Wasser abgepumt, ca. 1 Minute später erfolgt dann wieder der Fehler (F8 E1) im Display.

Für mich sieht es eher so aus das er genau wenn die Spülmaschine Wasser ziehen möchte, dieser Fehler kommt. Wasseranschluss ist OK (Wasser kommt auf jedenfall mit ordentlich Druck aus dem Hahn was ich auch getestet habe).

Jetzt lese ich das ggf. auch dieser Wasserschmutzsensor http://www.ersatzteilecenter.de/was.....01529 defekt sein kann?!

Ich bin Ratlos brauch Hilfe?
Gruß
Mr Iron


PS: Kurz vor Weihnachten hatten wir das Rohr verstopft (Klo, zog sich aber komplett durch wenn man z.b. auch das Wasser im Spülbecken abließ) es kam ein Rohrreinigunsdienst der diese löste. Einen Tag später lief die Spülmaschine noch einmal ganz normal durch, Abends dann die Fehlermeldung am Gerät.


Liste 1 BAUKNECHT    Liste 2 BAUKNECHT    Liste 3 BAUKNECHT    Liste 4 BAUKNECHT   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181705605   Heute : 1736    Gestern : 5284    Online : 122        23.7.2024    13:33
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0306639671326