Atlantic Geschirrspüler Spülmaschine  ATL VGSP 60x10e

Reparaturtipps zum Fehler: P1+P2 = P5

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  07:32:11      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler Atlantic ATL VGSP 60x10e --- P1+P2 = P5
Suche nach Atlantic

    







BID = 1112811

rasid

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : P1+P2 = P5
Hersteller : Atlantic
Gerätetyp : ATL VGSP 60x10e
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo.

Ich habe die oben im Titel erwähnte Spülmaschine. Seit kurzem bekomme ich die Fehlermeldung P1+P2 (P5), siehe Bild, und weiß nicht genau was ich noch tun kann (kein Wasserzulauf). Ich habe, wie beschrieben, Schlauch und Filter gereinigt. Wasserzulauf ist auch offen. Jedoch bekomme ich immer wieder diese Fehlermeldung . Kann mir da jemand weiterhelfen oder wie sollte ich vorgehen? Hatte schon mal einer sowas?

Danke













BID = 1112847

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11123
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Was ergab der EIMERTEST?

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1112849

prinz.

Moderator

Beiträge: 8924
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Wo ist das Typenschild?

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1112857

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36057
Wohnort: Recklinghausen

Achtung, mal wieder jemand der das halbe Internet per Crossposting mit seinem Billigsteimer belasten muß...

https://forum.teamhack.de/thread/74.....97661



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 24 Mai 2023 16:59 ]

BID = 1112858

prinz.

Moderator

Beiträge: 8924
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Achtung, mal wieder jemand der das halbe Internet per Crossposting mit seinem Billigsteimer belasten muß...

Kann er ja das Dumme ist halt nur es gibt so keine ETeile oder nicht so einfach

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1112892

rasid

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Eimertest
Ich glaube du meinst ob der Schlauch weggemacht wurde und der Hahn getestet wurde (Druck usw.)....ja, passt alles.

Billigsteimer
Was meinen Sie damit? Wollen Sie mir unterstellen dass die Ware billig ist? Antworten Sie nur bei sehr teuren Geräten, weil dann die Person hoch ist...

Typenschild:
Habe ich heute von meinem Mieter gesendet bekommen (bitte siehe Bild).

Danke an alle.





BID = 1112893

prinz.

Moderator

Beiträge: 8924
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Das was Wichtig ist kann Ich nicht lesen
Foto nur Barcde in lesbar

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1112895

rasid

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Oh, sorry. Das ist was ich ablesen kann:

MODELL: ATL VGSP 60x10E
TYPE: INRI14SGIC8225G
R-Nummer: 1017010300
S-Nummer: 10280120
Barcode: 01748238003120480811 (Ich hoffe ich konnte es richtig ablesen, sorry)


Danke

[ Diese Nachricht wurde geändert von: rasid am 25 Mai 2023 23:04 ]

BID = 1112907

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36057
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :

Billigsteimer
Was meinen Sie damit? Wollen Sie mir unterstellen dass die Ware billig ist? Antworten Sie nur bei sehr teuren Geräten, weil dann die Person hoch ist...


Was ich meine: Das Ding wurde billigst in der Türkei (Vestel) zusammengeschustert. Billig, nicht günstig! Ersatzteile gibt es im freien Handel nicht, siehe Posting von Prinz. Warum? Das niemand auf die Idee kommt und das Ding auch noch repariert um das Leben zu verlängern.

Sollte man sowas kaufen? Nein, das ist von Vornherein nur für den Müll produziert, soll 2-3 Jahre halten, dann weggeworfen werden.
Verkauf über Supermärkte, Billigmöbelmärkte usw. Wie lange hat deine Maschine gehalten? Die gibt es ja sogar noch neu, älter als 3 Jahre ist die wohl nicht, hat also gerade mal die Garantiezeit gehalten.

Für ein paar Euro mehr gibt es auch Markengeräte im Fachhandel, die halten 10 und mehr Jahre. Das hat nichts mit "sehr teuren Geräten" zu tun, aber das ist das Genaue Gegenteil.
Es gibt auch günstige Bosch, Siemens uns meinetwegen auch AEG, aber eben im Fachhandel, nicht bei Poco oder Aldi. Dann Zahlt man halt 50€-100€ mehr, hat aber eine Maschine die 10 Jahre hält und für die es Teile gibt.

Oder man kauft im Versandhandel.
Diese Maschine gibt es bei Poco Für 429€. Ist nicht günstig für den Schrott.
Für nur 50€ (!) mehr gibt es eine Siemens SN63HX41TE im Versandhandel.
Dafür bekommst du Teile und an jeder Ecke einen Techniker mit Erfahrung.

Das ist wohl die deutlich bessere Wahl.
Die hat dann übrigens auch einen echten Aquastop, keinen Pseudoschlauchsicherung wie deine Maschine, schon dafür lohnt das. Im Ernstfall überflutet dir die nämlich nicht die Wohnung.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 26 Mai 2023 11:57 ]

BID = 1112909

prinz.

Moderator

Beiträge: 8924
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Da nicht vor Gerät Schlauch am Gerät abschrauben
Wasserhahn auf drehen kommt Wasser aus dem Schlauch?


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1112912

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36057
Wohnort: Recklinghausen

Am Schlauch sieht man sogar, das es da im Fenster rot ist.
Der hat wohl abgeschaltet.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1112925

rasid

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Also erstmal Danke für die Antworten und für den Tipp mit der Siemens-Maschine.

Ein kleines update.
Ich habe den Schlauch mit dem AquaStopp abgemacht und einen ganz normalen Schlauch, also ohne Stopp drangemacht. Dann habe ich ein Programm eingestellt und habe die Maschine laufen lassen. Der Ablaufschlauch ist leicht durchsichtig. Damit konnte man sehen, dass er erstmal abpumpt. Dann hört man dass Wasser einfließt und dann hört man wieder ein abpumpen. Dann ertönt ein Geräusch wie als ob eine E-Maschine sich drehen will aber nicht kann. Gleich nach ein paar Sekunden kommt ein Piepsen und die beschriebene Fehlermeldung.
Also habe ich mal die linke Seite aufgemacht. Das erste was mir aufgefallen ist, war der eingebaute Aquastopp innerhalb der Maschine. Also hat er einen. Dann habe ich das Programm noch mal laufen lassen. Man sieht wie Wasser abgepumpt wird und dann sauberes Wasser durch eine Spirale einläuft. Es dreht sich ein kleines Pumpenrädchen, was man sehen kann (siehe Bilder). Alles läuft durch etwas Oranges (was ist das...) in die Mitte der Maschine. Vermute, konnte es aber nicht sehen, in eine Pumpe die die zwei drehenden Wasserspritzer in der Maschine mit Frischwasser versorgt. Jetzt das Entscheidende. Das innere der Maschine ist trocken (also die Trommel wo das Geschirr ist). Also läuft das Frischwasser erst gar nicht die zwei Versorgungswege hoch. Dann der Abbruch.

Hoffe alles ist auf den Bildern ersichtlich.

Danke
















BID = 1112926

prinz.

Moderator

Beiträge: 8924
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Da nicht vor der Maschine kann man leider nicht hören wie schnell Wasser einläuft
Kann kaputt sein das Fotogrfierte Teil
Kan kaputt sein Umwälzpumpe oder blockiert
Kann kaputt sein Ventil das es zu wenig durch läßt


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181353960   Heute : 646    Gestern : 5980    Online : 533        26.5.2024    7:32
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.408514976501