AEG Geschirrspüler Spülmaschine  Elektrolux Favorit 65012 IM

Reparaturtipps zum Fehler: keine höheren Temperaturen

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 7 2024  16:08:12      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler AEG Elektrolux Favorit 65012 IM --- keine höheren Temperaturen
Suche nach Geschirrspüler AEG Elektrolux Favorit

    







BID = 1018833

FrustEd

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: 61184 Karben
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : keine höheren Temperaturen
Hersteller : AEG Elektrolux
Gerätetyp : Favorit 65012 IM
Typenschild Zeile 1 : Modell Favorit 65012 IM Typ 911D92-2T
Typenschild Zeile 2 : PNC 911926659/01 220-240 V 50 Hz
Typenschild Zeile 3 : S.N 84120206 2200 W 10 A
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,

ich habe bei dem AEG Geschirrspüler Favorit 65012 IM folgendes Problem:
Das Kurzprogramm mit niedriger Temperatur läuft normal und gut durch.
ABER:
Die Programme mit höheren Temperaturen werden nicht abgearbeitet. Das Wasser wird nicht entsprechend warm genug.

Bei Google habe ich gelesen, dass es bei den Modellen wohl des öfteren zu Problemen mit dem Heizrelais kommt. Einer dort bebilderten Anleitung bin ich gefolgt und habe die Steuer-Einheit mit Steuer- und Leistungselektronik erfolgreich ausgebaut.
Auf der Platine kann ich keine direkt erkennbaren Schäden (Schmorung, kalte Lötstelle o.ä.) sehen. Das "wohl anfällige" Bauteil ist ein Relais von OMRON G5LB-1-25, 12 VDC, 10 A 250 V AC 1048W3.

Leider ist jetzt mein Latein am Ende - wie kann ich denn die Funktion von dem Ding prüfen - oder woran kann es denn sonst liegen?

Ich hoffe Ihr Profis könnt mir helfen. Habe ein Multimeter, dies aber bisher eher nur zum normalen Spannungsmessen bei Steckdosen etc. benutzt.
Kleiner Nachtrag: Die gesamte Steuerung hat einen Aufkleber: EDW1500 Computime Code_ ELE3125, Electrolux Code: 1113128-11 G, SW: DMA24_MR, 230V/50 Hz T65 Date: 08-193

[ Diese Nachricht wurde geändert von: FrustEd am  1 Mai 2017 21:46 ]

BID = 1018835

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Nimm die Steuerung, geh damit zum Radio Fernsehmann um die Ecke und lass ihn das prüfen, wenn nötig nachlöten oder tauschen

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1018879

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5215
Wohnort: OB / NRW

Moin FrustEd

Willkommen im Forum
Lass die Elektronik in Ruhe. Der Fehler liegt an der Spülpume.
Lese das hie durch: LINK, oder hier, ausführiger mit Bilder: GS-Spülpumpe-LINK

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

BID = 1019266

FrustEd

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: 61184 Karben

Hallo zusammen,
vielen Dank erstmal für Eure Tips - sorry für die späte Antwort, aber der GS steht nicht direkt hier. Habe die Elektronik ausgebaut und mit einem neuem Relais versehen wieder eingebaut - @ Schiffhexler: hatte Deinen Post erst hinterher gesehen:-( aber so kann man dass Relais als Ursache wohl jetzt ausschließen. Das Verhalten ist genau wie vorher, Kurzprogramm läuft, "langes" nicht - "Intensiv"-Program werde ich noch ausprobieren.
Bzgl. des von Dir verlinkten Beitrags - der ist Prima bebildert! :-), allerdings habe ich für das nächste Mal, wenn ich vor dem GS sitze, bitte noch eine Frage zum Durchmessen des Widerstandes / der Widerstände. Wo genau muß / kann ich denn die Kabel vom Multimeter jeweils am TG / den dortigen Kabeln / Spule / EL-Stecker ansetzen?

Habe Deine Anweisungen im verlinkten anderen Beitrag/Forum aufmerksam gelesen, aber in dem Teil Nr. 16 Zitat" Betreff: Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht - Gepostet: 12.02.2015 - 13:00 Uhr - 16
Das Geräusch kommt vom Wasser in der Spülpumpe. Jetzt geht es an das Eingemachte.Du musst die Elektronik freilegen und die TG-Leitung von da aus durchmessen. Dafür bekommst du eine PN.= <--??? Sorry, vielleicht dumme Frage, aber was ist das o. wo finde ich die Details dazu?



BID = 1019269

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5215
Wohnort: OB / NRW

Moin FrustEd

Bevor du irgendetwas machst, nehme eine vernünftige Knipse
und mach vor dem handwerklichen Einsatz, ausreichen Bilder.

Nicht im GS - Betrieb messen. Nehmen von der Spülpumpe den Stecker ab, Messgerät an
den Tachogenerator (TG) anschließen und den Widerstand feststellen.
Dann mit einem Haarföhn den TG erwärmen.
Achte auch den Messwert, der kann sich etwas verändern. Wenn der Unendlich wir, ist der TG platt.

Die Schreiberei, mit der Elektronik, kannst du vergessen.
Im Link, wurde zuerst ein anderer Fehler angenommen, die PN bezog sich drauf.
Bei dir, ist nur der TG maßgebend!

Gruß vom Schiffhexler



_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

BID = 1019560

FrustEd

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: 61184 Karben

Moin Schiffhexler, bin am Donnerstag Abend wieder am Gerät und werde Mal messen und Föhnen😎 Grüße FrustEd


BID = 1019661

FrustEd

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: 61184 Karben

Moin Schiffhexler, TG hat 249ohm, bereits nach wenigen Sekunden Warmluft steigt es gen Tausend. Jetzt ist es wohl an der Zeit irgendwie einen TG aufzutreiben. Der runde Magnet lässt sich mit der Welle leicht ohne mechanische Wiederstände drehen. Viele Grüße FrustEd







BID = 1020436

FrustEd

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: 61184 Karben

Moin Schiffhexler,

das Ding spült wieder auch in Langzeitprogrammen! Es war der TG, ich habe eine gebrauchte Spülpumpe im ebay gekauft (für andere user: gebt die Suche 140000397020 ein, die Teile gibt scheinbar immer mal wieder um die 30 €) einen einzelnen TG habe ich nicht bekommen - aber ich dachte ggfs. baue ich einfach die gesamte Pumpe aus + ein (geht in meinem Falle nicht, da die grüne Kappe vorne an der Pumpe nur 2 Anschlüsse (Einlass + Auslass) hat, die bei mir verbaute aber an der Seite auch noch einen ca. 1 cm Anschluß für einen schwarzen Schlauch, der nach oben auf die Geräteoberseite führt). Achtet beim Ausbau der 4er-Klemme unbedingt auf die auf dem 2. Bild mit dem blauen Pfeil gekennzeichnete Klammer. Die sieht man nicht so einfach, aber wenn ihr die nicht mit einem Schraubendreher etwas weckdrückt, dann bricht die Euch ab (wie bei meiner alten 4er-Klammer ) Also habe ich die beiden (weiß + braun ) Kabel die neben den 2 gelben des TG sitzen abgeknippst und bei meiner Pumpe entspr. mit einer Lüsterklemme verbuden (auf dem Foto noch nicht sichtbar - habe ich diese noch mit Iso-Band ummantelt) Fazit: Schiffhexler ist der Star, das Forum Klasse und ich hoffe mit meinem kleinen Detail auch anderen usern ggfs. weitergeholfen zu haben.








BID = 1020447

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5215
Wohnort: OB / NRW

Moin FrustEd

Wieder ein Gerät gerettet. Aber der TG mit br Stippe, hat einen geringeren Widerstand.
Den TG, kannst du, wenn der GS noch offen steht, mal ohmsch nachmessen.
Wenn du in der Bucht Tachogenerator eintippst, da kommen die mit dem Magnet.
Der ge TG, hatn um die 243 Ω. Jetzt kann ich dir aber nicht mitteilen,
was für Auswirkung das auf die Steuerung gibt,weil die Spannung sich ja dadurch verändert.
Die Leitung hätte ich mit Quetschhülsen verbunden.
Befestige die Leitung mit Kabelbinder an der Spülpumpe, sonst entsteht,
durch die Rappelei ein Kabelbruch.
Mit Star, nur nicht übertreiben, habe nur für ein Techniker einige Jahr Bier geholt.

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.


Liste 1 AEG    Liste 2 AEG    Liste 3 AEG    Liste 4 AEG    Liste 5 AEG    Liste 6 AEG   

---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181681431   Heute : 2343    Gestern : 5416    Online : 706        18.7.2024    16:08
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2,13184905052