Siemens Geschirrspüler Spülmaschine  SL68590

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Siemens SL68590

    










BID = 587607

Torsten999

Gerade angekommen


Beiträge: 15
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SL68590
S - Nummer : 4242003166161
Typenschild Zeile 1 : Baujahr 1997
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo liebe Forengemeinde,
ich würde gerne wieder einmal eure Hilfe in Anspruch nehmen. Geschirrspüler defekt und ich verzweifelt. Also folgende Ausgangslage :

Der Geschirrspüler wird eingeschaltet. Zuerst scheint die Abwasserpumpe kurz zu laufen. Danach beginnt die Maschine Wasser zu ziehen. Auch das funktioniert noch einwandfrei. Die Wasserkammer auf der linken Seite ist voll. Dann beginnt sie mit dem Waschvorgang. Dabei arbeitet sie in sehr kurzen Intervallen( ca. 1-2 Sekunden). Die Minuten zählen dadurch auch nur sehr langsam runter (nach etwa 10 Minuten war es auf der Anzeige eine Minute weniger).

Was habe ich bisher gemacht
Eimertest - ca. 10 l in 35 Sekunden. Das erscheint mir brauchbar oder?

Sieb vom Aquastop sowie das Ablaufsieb gereinigt

Linkes Seitenteil abgenommen. Dort ist ziemlich weit unten etwa mittig eine kleine Schwimmerkammer. Der Schwimmer darin ist rot und etwa 4cm im Durchmesser. Dieser Schwimmer betätigt einen darüber liegenden Mikroschalter der die Ablaufpumpe in Gang setzt. Da scheint mir der Auslöser zu sitzen. Die Maschine beginnt zu laufen. Die Schwimmerkammer füllt sich und betätigt den Mikro Schalter. Sobald die Kammer wieder leer ist beginnt die Maschine wieder zu laufen. Bleibt noch zu klären woher dieses Verhalten kommt. Der untere Spülerarm dreht sich. Der obere nicht. Was mich vermuten lässt das es sich vielleicht irgendwo zwischen diesem Schwimmer und den Spülarmen noch um eine Verkalkung handeln könnte. Es scheint nicht genug Wasserdruck anzukommen um beide Arme zu drehen. Aber Wasser kommt auch aus dem oberen Arm raus.
Hat jemand eine Idee wo ich am besten anfangen kann zu suchen? Oder gibt es noch eine andere Fehlermöglichkeit?

Danke Euch für Eure Hilfe!


BID = 587609

Maxx24

Schriftsteller



Beiträge: 804
Wohnort: Österreich

 

  

Moin Torsten,

Reinige als erstes Mal den geriffelten Schlauch zwischen der Wassertasche und dem Pumpentopf.


LG
Maxs24






BID = 587620

Torsten999

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Hi Maxs24,
der Tip war schon einmal Klasse. Der war ziemlich dicht. Das Intervallverhalten ist jetzt beseitigt. Maschine zieht Wasser und der Inhalt des Behälters auf der linken Seite läuft jetzt komplett leer. Leider dreht immer noch nur der untere Spülerarm. Der obere ruckt und regt sich nicht.
Bei etwa 60 Restminuten ist das Wasser warm. Heizstab geht also auch.

Danke Dir + Gruß
Torsten

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Torsten999 am 12 Feb 2009 13:42 ]

BID = 587728

Maxx24

Schriftsteller



Beiträge: 804
Wohnort: Österreich

Hat die Maschine die Funktion "Oberkorb spülen " ?

LG
Maxx24

BID = 587740

Torsten999

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Jau, hat sie. Da geht der Arm aber auch nicht. Ich tippe ja auf den Sprüharm. Ich habe ihn mal komplett abgenommen und mit dem Gartenschlauch rein gespritzt. Dreht sich aber auch nicht. Kommt nur überall Wasser raus.
Gruß Torsten

BID = 587754

Torsten999

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Jau, hat sie. Da geht der Arm aber auch nicht. Ich tippe ja auf den Sprüharm. Ich habe ihn mal komplett abgenommen und mit dem Gartenschlauch rein gespritzt. Dreht sich aber auch nicht. Kommt nur überall Wasser raus.
Gruß Torsten

BID = 587998

Maxx24

Schriftsteller



Beiträge: 804
Wohnort: Österreich

Dieser Gartenschlauchtest hat nichts zu sagen.

Deine Maschine besitzt ein Umschaltventil an der Waschpumpe, dass zwischen oberen alleine und beiden Armen umschaltet.
Eben für den Oberkorb-Betrieb.

Du müsstest dannach mal sehen.

LG
Maxx24


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 30 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152531046   Heute : 12336    Gestern : 12086    Online : 199        2.6.2020    23:04
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0908391475677