Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G 882 SC-i-2

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Startet nur 2 Programme

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Miele G 882 SC-i-2 --- Startet nur 2 Programme
Suche nach Geschirrspüler Miele 882

    










BID = 688755

Tom und Jerry

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Bingen
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Startet nur 2 Programme
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 882 SC-i-2
S - Nummer : 20/45232694
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________

Hallo an Forenmitglieder,

unsere G882 spült nur noch mit Elektro Spar und Vorspülen.

Das gleich Problem hatten wir schon einmal vor 2 Monaten wurde von einem Miele Techniker mit dem reinigen der Sprüharme und einem Rest behoben.
Für schlanke 170,- Euro und einer Rekordzeit von einer Stunde.

Nun haben wir das gleiche Problem wieder (an dieser Stelle viele Grüße an meine Jungs) die Sprüharme konnte ich reinigen, bräuchte aber eure Hilfe wegen diesem Reset.

Wer kann mir weiterhelfen?

Viele Grüsse Tom






BID = 688770

Gilb

Moderator



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

 

  

Hallo Tom (und Jerry),

willkommen im Forum.

Der Miele-Techniker hat bestimmt, außer dem Reinigen der Sprüharme und
dem Reset des Fehlerspeichers, noch etwas anderes gemacht?!
Üblicherweise notiert er auch den Fehler auf der Rechnung.
Schau doch bitte noch mal genau nach.
Wenn es kein Bedienfehler oder ein Fehler am Wasserhahn war, hast Du
möglicherweise "Gewährleistung" auf die Reparatur und solltest daher
nochmals diesen Kundendienst bemühen.

Wie es aussieht, arbeiten nur noch die Programme, die keine Heizung
benötigen. Das kann jedoch verschiedene Ursachen haben:
Es gab Schaumbildung im Gerät,
Wasserzulauf oder -ablauf sind mangelhaft,
das Heizungsrelais ist defekt,
der Temperaturfühler ist defekt,
die Heizung ist defekt oder
ein Temperaturbegrenzer dort hat ausgelöst...

Damit Ihr evtl. übers Wochenende kommt, kann ich zunächst mal nur
den "Reset" anbieten, denn weitere Eingriffe Eurerseits sind mit
"minimalen Kenntnissen" und nur mit Phasenprüfer kaum möglich.

(ACHTUNG, an alle Mitleser! Diese Anleitung bezieht sich
nur auf die hier besprochene Gerätetype!
Bitte nicht an anderen Gerätetypen ausprobieren!
Bitte keinerlei andere Tastenkombinationen oder Einstellungen "ausprobieren"!
Schwere Schäden an Hab, Gut, Leib und Leben können die Folge sein!)





_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!






BID = 688881

Tom und Jerry

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Bingen

Hallo Gilb

danke für das nettte Willkommen und Deine ersten Prognosen mit dem Reset Tipp.

Habe alles ausgeführt, Spülma mit dem 65er Programm gestartet.
Leider blieb das Wasser kalt und nach Beendigung blinkte wieder alles.

Am 4. 2. 10 hatte der Techniker einen "Überhitzungsschutz hat ausgelöst" festgestellt. Die Heizung wurde auf Verkalkung / Verschmutzung sowie die Wasserwege überprüft und der mittlere Sprüharm gereinigt.
Fehler zurückgesetzt, VDE-Prüfung: bestanden.

Teile wurden keine verbaut.

Meinst Du ich könnte den Überhitzungsschutz "zurücksetzen"?

Viele Grüße
Tom




BID = 688969

Gilb

Moderator



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Hallo Tom,

ja, das wirst Du schaffen.

Mach die Maschine spannungsfrei (vom Stromnetz trennen - sonst akute Lebensgefahr!)
und baue sie aus der Küchenzeile aus (achte auf die Länge der Schläuche und
der Anschlussleitung) und entferne die linke Seitenwand (je eine Schraube
vorne und hinten und zwei oben), klappe eine evtl. vorhandene Dämm-Matte hoch
und suche an dem senkrechten Alurohr (Durchlauferhitzer) nach einem Thermostaten
(etwa auf halber Höhe) und drücke seinen roten oder braunen Knopf wieder
hinein, so dass es "klick" darin macht.
Ursachen für dessen Auslösen können z.B. sein:
Schaumbildung im Spülraum (beim Nachfüllen Klarspüler verschüttet, Handspülmittel in Spülraum gelangt),
zu wenig Wasser im Spülraum (Wasserstand mit Vorgabe der Gebrauchsanweisung vergleichen),
verstopfte oder fehlende (abgefallene) Sprüharme,
verstopftes oder fehlendes oder lockeres Feinfilterblech,
verstopftes Laufrad der Umwälzpumpe (muss dazu aufwändig ausgebaut werden), ...

Melde bitte, ob und was Du gefunden hast.

Freundliche Grüße,
der Gilb



_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!

BID = 689026

Tom und Jerry

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Bingen

Hallo Gilb

Bingo, Bingo, Bingo es hat funktioniert: sie läuft wieder

Vielen herzlichen Dank einfach super Deine fachliche Hilfe.

Viele Grüße
Tom


BID = 689059

Gilb

Moderator



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Danke, Tom und Jerry,

für die positive Rückmeldung.
Konnte denn eine Ursache gefunden werden?

MfG,
der Gilb

PS: Das Thema kann beendet werden, wenn die Maschine die nächsten paar
Spülgänge beanstandungsfrei durchläuft, durch Klicken auf die entsprechende
Schaltfläche unterm letzten Beitrag.

BID = 689312

Tom und Jerry

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Bingen

Hallo Gilb,

mein Fazit: Verschmuzte Sprüharme, der Wasserkreislauft wurde "gebremst" bzw. der Durchfluß war nicht richtig gewährleistet und es kam zu einer Überhitzung, was den Überhitzungsschutz, auslöste.

Im Moment läuft alles super, ich denke das bleibt auch so.

Ein Tipp an alle, öfters einmal die Sprüharme ausbauen und gründlich reinigen, das erspart viel unnötigen Ärger.

Grüße an Gilb und an alle hier im Forum.

Tom und Jerry

BID = 689346

Gilb

Moderator



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Hallo Tom und Jerry,

eine übermäßige Verstopfung der Sprüharmdüsen kann z.B. folgende Ursachen haben:
Fehlendes oder nicht befestigtes Feinfilterblech (unterm unteren Sprüharm),
qualitativ oder quantitativ mangelhaftes Spülpulver oder Tabs,
schlecht abgeräumtes Geschirr (mit zu vielen Speiserückständen).

Letzter Punkt ist besonders in Wohngemeinschaften denkbar.

Freundliche Grüße,
der Gilb


Liste 1 MIELE   

---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 45 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 33 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 149406685   Heute : 13555    Gestern : 14829    Online : 371        20.11.2019    21:59
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4,29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,50373482704