Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G 5196 SCVi XXL

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Laugen(Umwälz)pumpe defekt

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 2 2024  23:07:46      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Geschirrspüler Miele G 5196 SCVi XXL --- Laugen(Umwälz)pumpe defekt
Suche nach Geschirrspüler Miele XXL

    










BID = 1118466

TomXY

Gerade angekommen


Beiträge: 9
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Laugenpumpe defekt
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 5196 SCVi XXL
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallöchen,

es war gerade ein Mielevertreter hier, der hat gemeint ev. sei die Laugen (Umwälz)pumpe defekt. Er hat dann an der Steuerung etwas geändert, Maschine ist wieder gelaufen. Wird sich aber in den kommenden Tagen zeigen, ob die Pumpe futsch ist.
Die Pumpe kostet 600.- ohne Arbeit!!! Ist ja unverschämt, für so ein Plastikteil. Dafür krieg ich ja eine Edelstahlpumpe IP65 LOL.
Mit Arbeit kostet der austausch ca. 1000.-, da müsste man sich überlegen, ob man nicht eine neue Maschine kauft, war er der Meinung. Also ganz ehrlich: wegen so einer "billigen" Pumpe einen Maschine wegwerfen, die etwas über 10 Jahre alt ist???

Kein Wunder ertrinken wir im Elektroschrott, wenn die Ersatzteile derart überteuert sind.

Offensichtlich gibt's ja diese Pumpe noch als Ersatzteil (nehme an, Miele hat nicht für jeden Typ eine andere Pumpe). Weiss jemand, wo ich so eine Pumpe herbekomme, oder ev. welche Maschinen die selbe Pumpe verwenden?

Viele Grüsse

Tom


[ Diese Nachricht wurde geändert von: TomXY am 30 Okt 2023 11:14 ]

BID = 1118467

taktgenerator

Schriftsteller



Beiträge: 888
Wohnort: Bayern

 

  

Na klar gibt es die Pumpe für Jedermann zu kaufen. Einfach bei Miele oder einem Miele Händler vor Ort anrufen und bestellen.
Umwälzpumpe Mpew00-62/2 --- 459,34€ Nr. 12134000
In deiner Maschine ist die teuerste Pumpe verbaut die es bei Haushaltsmaschinen gibt.

Es würde auch helfen, wenn du den Arbeitsbericht (geschwärzt) hier einstellst. Dann kann man dir schon sagen, ob es überteuert ist oder nicht.

BID = 1118468

TomXY

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Super Danke. OK, die Pumpe ist wirklich teuer. Gibts da kein no-Name produkt, das die Hälfte kostet?

Ich bin hier in der CH, bei uns kosten solche Handwerker wohl etwa so viel wie bei Euch Anwälte. LOL

Da die Pumpe jetzt (wieder?) läuft, aber ursprünglich die Heizung gestreikt hat, habe ich den Verdacht, dass es ev. gar nicht die Pumpe ist, sondern ev. nur die Heizung. Könnte ich ja dann mal nachmessen, wenn sie nicht mehr läuft. Gäbe es die Heizung auch einzeln zu kaufen? Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass an so einem Asynchronmotor viel kaputtgehen kann, ausser, er ist nass geworden und verrostet. Also bei meiner KSB Etachrom steht: nach 10'000 Betriebstunden einen Tropfen Öl auf die Welle geben.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: TomXY am 30 Okt 2023 12:14 ]

BID = 1118469

taktgenerator

Schriftsteller



Beiträge: 888
Wohnort: Bayern

Ja, die Heizung gibt es auch einzeln. Geht aber sehr selten kaputt. Die Pumpen werden irgendwann an der Welle und / oder an der Wasserweiche undicht. Oder der Niveauschalter geht kaputt. Auch diesen gäbe es einzeln.
Was war denn die Fehlermeldung der Maschine? F24 vermutlich?

BID = 1118470

TomXY

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Fehlermeldung weiss ich nicht mehr. Ich wart mal ab bis/falls wieder was auftritt und meld mich dann wieder.

BID = 1118486

driver_2

Moderator

Beiträge: 11772
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Mit

7862612
Pumpengehäuse Mpew 230V/50Hz
267,64 EUR netto

gibt es das Gehäuse, und die Wasserweiche, die oft auch undicht wird, und man kann das reparieren, man muß ja den Motor nicht zwingend mit ersetzen.

Zwingend zu erneuern ist aber immer der Druckschalter

6996821
-Druckschalter 1100/700mm/WS
91,49 EUR

Die Frage die hier weder gestellt noch beantwortet wurde: WAS wurde denn von der Maschine gemeldet ? F24 oder F70 ?

Bei F24 würde ist mir erstmal die Bodenwanne über die Serviceklappe unten anschauen, wenn die sauber ist, nur den Druckschalter erneuern lassen.

Bei F70 und tatsächlichen Undichtigkeiten, dann wohl eher die Pumpe komplett, denn da ist auch ein Druckschalter mit dabei.

Da Ihr Schweizer ja das doppelte wie wir Deutsche in der Lohntüte haben, könnt Ihr auch dafür schön abdrücken.

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1118496

TomXY

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Hey danke, ich war nicht derjenige, der die Fehlermeldung gesehen hat. Die Person hat mir jetzt Auskunft gegeben, es war F14. Hab bereits ein Vid dazu auf Youtube gefunden.

Das mit dem Lohn musste ja früher oder später kommen. Da hast Du natürlich ein Stück weit recht. Aber bei mir ist es eben nicht so. Würde es mir finanziell gut gehen, wär mir das alles egal, und ich wär nicht hier.


BID = 1118508

TomXY

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Gestern nochmals laufen lassen, wieder F14 nach ein paar Minuten. Ich hörte die Pumpe laufen, also wird die ganze Pumpe wohl nicht defekt sein(???), das Relais auch nicht, da sie sonst ja nicht starten würde. Hab jetzt mal den Trick mit dem 1L/80°C Wasser probiert und warte ab.
Ansonsten Eure Tipps für nächste Arbeiten? Pumpe ausbauen und check, ob irgendwas in der Pumpe hängt und das Rad "blockiert"/behindert)?

BID = 1118517

driver_2

Moderator

Beiträge: 11772
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

F14 deutet auf defekten Druckschalter oder Dreck in der Spülpumpe hin.

Hat der "Supertechniker" die nicht ausgebaut und nachgesehen ?

Immer das beste, wenn der Kunde über Miele meckert und man als Techniker Obstfolie, Ingwerscheiben oder andere grobe Stücke herausfischt, weil der Kunde zu faul ist die Teller abzuschieben und meint der Spüler wäre eine Biotonne

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1118520

TomXY

Gerade angekommen


Beiträge: 9

das wär doch viel zu teuer geworden, wenn er irgendwas ausgebaut hätte. Ich war ja nicht dabei, aber die Person die dabei war, hat mir gesagt, der Techniker hätte per Laptop o.ä. was an der Stuerung gemacht und hätte die Machine dann laufenlassen. Er sei doch recht lange dagewesen (wahrscheinlich hätte er in der selben Zeit die Maschine ausbauen und nachsehen können LOL).

Über Miele meckere ich nicht, nur über die teure Pumpe.
Die Teller sind eigentlich sehr sauber wenn sie rein kommen, auch keine Reiskörner o.ä. mehr dran. Ist es denn überhaupt möglich, dass durch das Sieb etwas grosses in die Pumpe kommt? Was ich eher gehört habe, ist, dass durch den Anschluss über die Spüle was von der anderen Seite reinkommt. Und nein, ich hab die nicht selbst angeschlossen, sondern ein Mielevertreter.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: TomXY am 31 Okt 2023 19:11 ]

BID = 1118522

driver_2

Moderator

Beiträge: 11772
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Jaja, mit dem Laptop spielen sie heute gerne die Junxxs.

Ist eine tolle Ergänzung, ohne Zweifel, aber auch ein Zeitfresser,

Ausbauen und nachsehen (mußt eh unten ran für den Druckschalter erneuern) oder sein lassen.

Im übrigen der Druckschalter ist ein Verschleißteil mit der Gummimembrane, selbst wenn Du etwas Schmutziges herausholst, erneuere ihn, sonst hast die Scheißarbeit erneut den Spüler auszubauen, umzulegen und den Druckschalter zu erneuern.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1118800

TomXY

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Mahlzeit!

Grundsätzlich ist das Programm ohne Heizung gelaufen.

so, hab das alles ausgebaut/wurstelt. Pumpe scheint i.O. zu sein, Gleitringdichtung sieht aus wie neu, Motor lässt sich super leicht drehen. Die Pumpe ist ja auch gelaufen, deswegen hätte es mich sowieso erstaunt, wenn sie das Problem gewesen wäre.

(Heiz-?)Relais:
hat 2 Schliesser, der eine Schliesser schliesst ganz, der andere nur mit 13 Ohm. Das wird wohl einer der Fehler sein.

Druckschalter:
schaltet auch, (auf jeder Seite 1 Wechsler) geht auch mechanisch gut, wenn man ihn drückt. Soll ich ihn prophylaktisch trotzdem ersetzen?

Was ist mit diesem Drehschieber-Teil? Ist er ev. kaputt? Er hat 2 Anschlüsse auf jeder Seite. Auf der einen Seite sind 2 Anschlüsse geschlossen, auf der anderen Seite offen. Ist das nicht ein Antrieb? Das würde dann ja nicht viel Sinn ergeben.

LG

BID = 1118806

driver_2

Moderator

Beiträge: 11772
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Ersetze Heizrelais und Druckschalter, dann bist Du auf der sicheren Seite, von der Wasserweiche die Finger weg lassen.
Achte darauf den Deckel mit der Heizung wieder sorgfältig geschlossen zu bekommen ohne den Rundschnurring zu verquetschen, sonst läuft das Wasser gut und schnell heraus.

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1118822

TomXY

Gerade angekommen


Beiträge: 9

subbi, danke, werde das so machen. Die Pumpe werde ich vor dem Einbau mit Wasser füllen, um schlimmstes zu checken!

LG

Tom

BID = 1118836

driver_2

Moderator

Beiträge: 11772
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
TomXY hat am 10 Nov 2023 21:00 geschrieben :

subbi, danke, werde das so machen. Die Pumpe werde ich vor dem Einbau mit Wasser füllen, um schlimmstes zu checken!

LG

Tom


Den Rundschnurring vor dem einbau etwas mit Klarspüler bentzen, dann ist er flutschiger, wenn Du den Heizdeckel drauf machst, mit der Wapuza den Deckel an 4 Stellen wie die Himmelsrose Stück für Stück aufdrücken, die Blchlaschen zuvor wieder etwas enger drücken, damit sie rasten.

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 MIELE   


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 28 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 26 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180238471   Heute : 17229    Gestern : 16379    Online : 327        25.2.2024    23:07
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,581129074097