Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G575i

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Zu wenig Wasser wg. Aquastop

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Miele G575i --- Zu wenig Wasser wg. Aquastop
Suche nach Geschirrspüler Miele

Fehler gefunden    










BID = 642616

thaack

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Sulzbach
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Zu wenig Wasser wg. Aquastop
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G575i
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Mein Geschirrspüler G575i zieht zu wenig Wasser, der Aquastop liefert zu langsam (nur 3,5 L/min; Soll 5,5 L/min). Ideal wäre das Umstellen auf niveaugeregelten Wassereinlauf oder eine Verlängerung der Einlaufzeit. Wie kann das bei diesem Gerät eingestellt werden ? Ein Umschalter in der Türseite wie ähnlichen Geräten existiert nicht.

BID = 642659

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

 

  

Hallo Thaack,

willkommen im Forum.

Zunächst empfehle ich Dir den "Eimertest", um den Wasserhahn als Ursache
der Probleme ausschliessen zu können:
https://forum.electronicwerkstatt.d......html

Zur Verlängerung der Zulaufzeiten:
Bei den Miele Geschirrspülern G 570, G 575, G 580 muss eine Drahtbrücke
am Programmschaltwerk gesteckt werden. Im Schaltplan ist die Verbindung
dargestellt. Der Schaltplan findet sich entweder rechts unten hinter der
Sockelverkleidung oder eher in Nähe des Programmschaltwerks.
Hinweis: Wenn mit erhöhtem Wasserstand gespült wird, muß der Wasserhärtewähler
um eine Stufe höher eingestellt werden. (Siehe Gebrauchsanweisung, die
nötigenfalls von der Miele-Homepage heruntergeladen werden kann.)

Mit freundlichen Grüßen,
der Gilb

Für genauere/weitere Tipps/Hinweise benötigen wir hier die vollständigen
Gerätedaten vom Typenschild der Maschine und die Materialnummer und die
TI-Bezeichnung vom Schaltplan des Gerätes.
https://forum.electronicwerkstatt.d......html
Melde dann bitte auch das Ergebnis des Eimertests, in Liter pro Minute.



_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!






BID = 642701

thaack

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Sulzbach

Hallo Gilb,

vielen Dank für die schnelle Antwort !!!

Der Eimertest liefert ziemlich genau 10L/min.

Auf dem Schild in der Tür steht :

Typ-G 575 I Nr. 50/15010189

Der Schaltplan hat die Nummer T.I. 21.0570 - 9.5.1

Ich habe noch nicht genau verstanden, welche Verbindung ich am Programmschaltwerk nun überbrücken muss.

Vielen Dank und Gruß,

Torsten

BID = 643341

thaack

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Sulzbach

Hallo,

um die Einlaufzeit zu verdoppeln, muss ich im Programmschaltwerk eine Drahtbrücke setzen. Nach dem Studium des Schaltplanes bin ich zur Auffassung gelangt, dass es sich um die Anschlüsse P6B und P6H handeln muss. Im angehängten Foto wären das die rot eingekreisten Kontakte. Kann mir jemand sagen, ob das korrekt ist ?

Gruß

Torsten



BID = 643442

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Hallo Torsten,

ja, das ist richtig: P6H und P6B müssen gebrückt werden, damit die
Maschine jeweils 2, statt 1, Minute Wasser zieht.

MfG
der Gilb

BID = 643778

thaack

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Sulzbach

Hallo,

das hat geklappt. Benutzung eines anderen Aquastop brachte nichts ein - gleicher Wasserstand wie vorher. Offenbar kommt zu wenig Wasser aus der Leitung bzw. mit zu wenig Druck. Verlängerung der Einlaufzeit durch die Überbrückung im Programmschaltwerk schaffte Abhilfe. Die Maschine hat nun den gewünschten Wasserstand.

Vielen Dank für die Hilfe,

Torsten !

BID = 643905

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Hallo Torsten,

vielen Dank für Deine positive Rückmeldung/Fertigmeldung.
Und auch für die sehr nette Geste nebenher.

Viel Freude noch, mit der guten Miele,

liebe Grüße,
der Gilb

(Hiermit ist das Thema dann geschlossen.)


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 30 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152531407   Heute : 12698    Gestern : 12086    Online : 348        2.6.2020    23:55
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,09064412117