Bauknecht Geschirrspüler Spülmaschine  BBC 3C32X

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Schwimmerschalter F1

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 2 2024  19:23:53      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler Bauknecht BBC 3C32X --- Schwimmerschalter F1
Suche nach Geschirrspüler Bauknecht

    










BID = 1116575

Machinedoctor

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Schwimmerschalter F1
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : BBC 3C32X
S - Nummer : 3C32X
FD - Nummer : BBC
Typenschild Zeile 1 : 3C32X
Kenntnis : Artverwandter Beruf
______________________

Hi zusammen,
leider ist der Geschirrspüler meiner Mutter nach 3 Jahren mit Fehler F1 ausgefallen.
Der Scwhimmerschalter der Bodenwanne hat ausgelöst.
Habe das Wasseer abgelassen und geguckt wo das Wasser austritt.

Es tritt direkt unter dem Deckel für den Salzbehälter aus.
Die Dichtung ist auf der Unterseite von Salzkristallen bedeckt.
Eventuell wurde hier ein Gummi verwendet das Salz nicht standhält.

Habe die Dichtung neu bestellt.

Num muss ich zum Wechseln der Dichtung den Entkalker lösen.
Dieser ist vom Maschineninneren mit einer Plastikmutter gesichert.
Auch der Luftfänger muss gelöst werden, ebenfalls mit einer Plasrikmutter von innem gehalten.

Wie kann ich diese beiden grauen Plastikmuttern lösen?
Habe gesehen bei anderen Herstellern gibts dafür extra Hilfswerkzeuge.
Mit Hand und Schraubenzieher schaffe ich es nicht.

Siehe angehängte Bilder.

Danke vorab!
LG










BID = 1116579

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11094
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Bei den ganzen Korrosionspuren würde ich eher auf Lochfraß am oder unter der Mutter / Ring rechnen.

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1116580

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11094
Wohnort: Hamm / NRW

Wird wahrscheinlich Salz nachgefüllt worden sein und dann das Gerät nicht gestartet worden sein.

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1116581

Machinedoctor

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Hallo, ich schätze deine Nachrichten, danke dafür.

Aber kannst du mir bitte eine Antwort auf meine Frage - wie ich die grauen Überwurfmuttern gelöst bekomme bzw. wo ich das Spezialwerkzeug dafür her bekomme - geben

BBC 3C32 X859991034480F103448

Den Rest kann ich mir dann von unten gerne nochmal genauer ansehen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Machinedoctor am  8 Sep 2023 23:11 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Machinedoctor am  8 Sep 2023 23:30 ]

BID = 1116584

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11094
Wohnort: Hamm / NRW

Wenn, dann von Bauknecht. Weiß aber nicht,,ob die das frei verkaufen.
Mit Wasserpumpenzange versuchen.

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1116585

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11094
Wohnort: Hamm / NRW

Lochfraß wird im Behälterinnern lokalisiert. Mit einer guten Taschenlampe

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1116620

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5201
Wohnort: OB / NRW

Moin Machinedoctor

Da kannst d eine Siphonzange nehmen, da ist die Spann- / Greiföffnung größer oder du
kannst einigeraßen entsprechend auf der Schnelle in der Richtung basteln → Deckelverschraubung / Klaue
Geht nicht gibst nicht

Gruß vom Schiffhexler



PS: Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er am langen Hebel schafft!



_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.


Liste 1 BAUKNECHT    Liste 2 BAUKNECHT    Liste 3 BAUKNECHT    Liste 4 BAUKNECHT   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 28 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 17 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180235140   Heute : 13894    Gestern : 16379    Online : 318        25.2.2024    19:23
26 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,31 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,00498700142