Telefunken TV A125 P

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
TV Telefunken A125 P

    










BID = 33659

Benisek Vlastislav

Gerade angekommen


Beiträge: 6
 

  


Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Telefunken
Gerätetyp : A125 P
Chassis : 417
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo hier,

ich habe mehrere Wochen die Bewegung hier vom Schatten beobachtet und halte als gewinnbringende für alle Teilnehmer.
Aber zur Sache - mein lächerliches Problem mit tragbarem Farbfernsehen Telefunken - ich schaffe nicht hier vorgestellten Program einzuspeichern. Sendersuchlauf funktioniert, Programumschaltung nur durch FB direkte Kanalnummereingabe aber möglich.
Für mich klar - Speicherbaterie 3 V kaput - Ersatz durchgeführt - bringt nichts.
Dann investiere ich 30 Euro für neuen Schaltkreis HD 44840 A62 und mit Erfolg auch Umtausch hier durchgeführt.
Leider Gerät kommuniziert mit mir nicht.
Taste "S" problemlos umschaltet (Anzeige "P" und "CH").
Entweder bin ich dumm bei Senderspeicherung oder irgendwo steht noch etwas.
Schaltplan leider nicht vorhanden, Chassis aber nicht kompliziert.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 33667

Alde

Stammposter



Beiträge: 337
Wohnort: Speyer

 

  

Grüss Dich,

wenn ich mich richtig erinnern kann (der A 125 ist ja nicht mehr das neueste Modell)musst Du zuerst mit Taste C (Kanal)den Kanal eingeben und dann den Programmplatz anwählen (zB Programmplatz 1) und solange auf der Taste 1 bleiben bis das Display einmal blinkt.

Bei Sonderkanaleingabe Kanaltaste zweimal drücken
wie gesagt,soweit ich noch weis.

Dann müsste der Kanal gespeichert sein.

Gruss Alde

Erklärung von Abkürzungen








BID = 33882

Benisek Vlastislav

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Vielen Dank für Hinweis.

Richtig haben Sie bewertet - das Gerät heute ist kein Wunder, dient langjährig als Unterhaltungsmittel auf einem Wochenendhaus und unter Betrieb mit eingebautener Antenne. Jetzt aber wollen die auch zu Hause als zweite den sehen und dann merkt mann noch eine Kleinigkeit - mit AV Einschluss kommt Signal richtig, Gerät schaltet sich auf AV Betrieb, aber wenn früher TV- Sender war gewählt, es mischt sich im Hintergrund Ton vom Sender mit Ton von AV Eingang.
Und dazu die oben angegebene Angelegenheit.
Die Belegung Bedienungstasten gibt nicht viel Möglichkeiten - Suchlauf automatisch (beim Betätigung rechts unten blinkt für 5 Sec. Punkt, dann dauerleuchtet), zwei Taste für Feinabstimmung, zwei Taste entweder für Kontrast oder für Kanalnummerangabe (hier kein rechts stehendes blinkendes Punkt), und Taste mit "S" ohne deutliche Wirkung.
Bin ich betreff Farbfernsehentechnik kein Profi, aber meine Meinung nach auch kein Hase, aber solches Problem eine Geheimnis.
Ja - ich höre von Publikum, mit 200 Euro stehst du beim neuem sofort ohne Probleme.
Aber ich habe mich noch nicht ein Rückzug hier zu machen entscheidet.


Erklärung von Abkürzungen

BID = 34501

Benisek Vlastislav

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Ja, jetzt von mir noch kleine Ergänzung.
Den Tipp war richtig, nur muss mann die automatische Suchlauftaste drücken bis etwas auf Bildschirm kommt. Dann mit Hilfe von zwei Programwahltasten ("down" und "up") gewünschten Programmplatz wählen und gleichzeitig beachten, das unten rechts bei Anzeige noch immer blinkt der Punkt. Sender auf gewünschten Programmplatz zu speichern bedeutet gleichzeitig beide Programmtaste drücken und warten - Einspeicherung durch kurze Anzeige Buchstabe "P" bestätigt.
Und fertig
Nur - jetzt bin ich stolz, aber ob für alles braucht mann Schaltkreis zu wechseln?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 34502

Alde

Stammposter



Beiträge: 337
Wohnort: Speyer

Wie gesagt,lange ists her dass ich mit diesen (GUTEN!!)
Geräten zu tun hatte.

Bis denn,

Alde

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 30 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 25 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 146613811   Heute : 17737    Gestern : 20015    Online : 341        20.5.2019    21:44
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0759580135345