Siemens TV FS 369 M4

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
TV Siemens FS 369 M4

    










BID = 14893

Fabiancomo

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hannover
 

  


Geräteart : Fersehgerät
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : FS 369 M4

______________________


Guten Morgen liebes Technikforum,

hab ein Problem mit meinem ca. 5 Jahre alten TV Siemens FS 369 M4 (Baugleich mit Grundig CUC4620): Von einem Tag auf den anderen war das Fernsehbild total unscharf (so, als ob ich meine Brille nicht aufhätte - hatte ich aber !). Auch das Eingangssignal vom Videorecorder ist betroffen.

Hat vielleicht jmd. eine Ahnung, woran das liegen könnte ?

Vielen Dank für Eure Antworten !

Gruß, Fabiancomo

Erklärung von Abkürzungen

BID = 15070

Welle

Inventar



Beiträge: 3631
Wohnort: Rostock

 

  




Hi

Da ist wohl die Fokusier-Spannung ausgefallen. Hat das Gerät noch eine Kaskade?

MFG

Erklärung von Abkürzungen








BID = 15282

Fabiancomo

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hannover

Danke, Welle,

hab von Fernsehreparatur absolut keine Ahnung und weiß daher nicht, was eine Kaskade ist.

Aber der Hinweis hilft mir bestimmt schonmal weiter.

Gruß, Fabiancomo


Erklärung von Abkürzungen

BID = 15328

IAW

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Habe so einen Fehler schon einmal gehabt. Hat an dem Bildröhrenstecker gelegen.
Hier wird die eine Focusspannung mit einem Klemm - Federkontakt hergestellt. Dieser Kontakt war angelaufen und der Kontakt hochohmig.
Kontakt reinigen indem das Plastikgehäuse vorsichtigt abgelöst wird.
Dann kommt man an diesen Feder - Klemmkontakt.
Kontackt mit einem kleinen Feilchen ( Nagelfeile oder ähnlich) reinigen. Dann sollte der Fehler behoben sein.

Sonst wie vorher vom Forumkollegen beschrieben kann es auch an dem Focusregeler liegen . Dieser ist an der Hochspannungskaskade ( Zeilentrafo ) zu finden.Das ist so ein dickes Teil mit 3 dickeren Drähte . Ein Draht geht direkt an die Bildröhre. Aber bitte sehr Vorsichtig sein. Denn die Bildröhre fürt noch eine sehr hohe Restspannung die nicht automatisch abgebaut wird.
Gruß IAW

Erklärung von Abkürzungen

BID = 15347

wolfram

Gelegenheitsposter



Beiträge: 88
Wohnort: Weyhausen
Zur Homepage von wolfram

Mein Tipp bei Hochspannung:
Als Laie FINGER WEG !!
Focusspannung kann schon einige 1000 Volt betragen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 15471

Fabiancomo

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hannover

Vielen Dank an alle, bin begeistert über die Infos !

Gruß, Fabiancomo


Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 28 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 23 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 146591982   Heute : 15852    Gestern : 23272    Online : 203        19.5.2019    19:45
23 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,61 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,122697114944