Philips TV 28PT450

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
TV Philips 28PT450

Problem gelöst    










BID = 442978

Hobby-Bastler

Gesprächig



Beiträge: 148
Wohnort: Hessen
 

  


Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Philips
Gerätetyp : 28PT450
Chassis : GR2.2
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,
kann mir jemand einen Tip geben was bei oben genanntem Gerät defekt sein könnte wenn es nicht einschaltet bzw. die LED blinkt.
Wenn man eine Glühbirne zwischen C/E vom BU hängt leuchtet diese aber wird im gleichen Takt wie die LED blinkt heller.
Kurz gesagt sie leuchtet nicht gleichmäßig.
Hab die beiden blauen Kondensatoren im Hochspannungsteil schon überprüft, sind I.O.. (Dachte das Netzteil wird vielleicht belastet)
Transistor im Netzteil ist auch I.O..

Falls schon mal jemand so ein Problem gehabt hat und mir weiter helfen könnte wäre ich sehr dankbar.

Gruß Hobby-Bastler

Erklärung von Abkürzungen

BID = 443089

dieradde

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: buxtehude

 

  

hört sich irgendwie so an als wäre vielleicht eine andere spannung sekundärseitig belastet vieleicht Audioendstufe oder tuner . ist nur sonne idee .


Zitat :

Erklärung von Abkürzungen








BID = 443537

Hobby-Bastler

Gesprächig



Beiträge: 148
Wohnort: Hessen

Hallo,
danke für den Tip, hat aber leider nicht weiter geholfen.

Wäre immer noch für Hilfe sehr dankbar, es muß doch schon mal jemand so einen Fehler gehabt haben.

MfG

Erklärung von Abkürzungen

BID = 443701

Mista X

Schreibmaschine



Beiträge: 1064
Wohnort: Bergisch Gladbach
ICQ Status  

Zeilen BU defekt?
Basiskondensator bitte austauschen.
Deutet alles darauf hin:
NT versucht den Fernseher zu starten, stellt fest, dass der BU nicht anläuft und schaltet wieder ab. Das macht es dann die ganze Zeit.

Dickere Keramikwiderstände um den BU prüfen, ob diese durchgebrannt sind. Desweiteren pauschal mal alle Elkos im Netzteil und im Hochspannungsteil checken, ob diese einen Kurzschluss bilden, bzw. gleich gegen neue ausstauschen.

Du weißt aber schon was du da frickelst oder???

MfG
Mista X

Erklärung von Abkürzungen

BID = 443751

Hobby-Bastler

Gesprächig



Beiträge: 148
Wohnort: Hessen

Hallo,
also der Zeilen BU ist ganz und die Kondensatoren drum herum hab ich auch schon gewechselt.

Hab den Fehler gefunden, es war der Zeilentrafo! Hab ihn gewechselt und siehe da er läuft.

Danke für eure Hilfe!!!

Gruß
Hobby-Bastler

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 PHILIPS    Liste 2 PHILIPS    Liste 3 PHILIPS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 47 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 149668192   Heute : 3020    Gestern : 17140    Online : 162        9.12.2019    10:09
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6,67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0977489948273