Loewe TV Contur 7000

Reparaturtipps zum Fehler: Bild setzt ab und zu aus

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  08:31:42      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher


Autor
TV Loewe Contur 7000 --- Bild setzt ab und zu aus
Suche nach Loewe Contur 7000

    







BID = 687341

dynamo

Neu hier



Beiträge: 26
Wohnort: Hof
 

  


Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Bild setzt ab und zu aus
Hersteller : Loewe
Gerätetyp : Contur 7000
Chassis : 110C93
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo Leute,

ich habe mal wieder einen Fernseher von Loewe in meiner Privatwerkstatt stehen und komm nicht weiter.
Folgendes Problem:
Beim Einschalten also aus dem kalten Zustand funktioniert alles prima. Nach ca 20 - 30 Minuten fängt das Bild an zu flackern im oberen und unteren Horizontalen Bereich. Danach (ca 2-3 Min) steigt das Bild komplett aus. Ton ist noch da.
Diesen Fehler habe ich aber nur einmal beobachtet. Nachdem ich dann das Chassis nachgelötet habe, vorallem Masseverbindungen usw. eben alles was auffällig ist läuft der Fernseher ohne den kompletten Bildausfall nun schon ca. 3-4 Std. Jedoch taucht das flackern hin und wieder auf.
Ich vermute da in meiner Werkstatt nur ca 15-18 Grad herrschen und der Originalstellplatz (Wohnzimmer) ca. 20-22 Grad hat, zudem die Abdeckung drauf ist, das vielleicht meine nachlöterei noch gar nichts gebracht hat. Auch hat ein kurzfristiges erhitzen mit dem Föhn auch nichts gebracht.
So, was könnte der Fehler sein, bzw. wo könnte ich weiter nachlöten, komischerweise flackert das Bild auch wenn ich mit dem Schraubendrehergriff gegen das große Wärmeblech am Rücken des Chassis klopfe, jedoch kann ich den Fehler damit nicht weiter eingrenzen und diese Stellen schon nachgelötet habe.

Danke schonmal für alles Tipps von Euch

Erklärung von Abkürzungen

BID = 687350

Jupp80

Schreibmaschine



Beiträge: 1713
Wohnort: Leer

 

  

Hallo,
tritt der Fehler mit dem klopfen auf das Kühlblech auch auf wenn du ein Signal über Scart einspeist?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 687372

dynamo

Neu hier



Beiträge: 26
Wohnort: Hof

Ja, ich speise nur über Scart ein, allerdings war bei dem Bildausfall auch angeblich keine Menüführung, Programmplatz, Lautstärke, usw. mehr am Bildschirm zu sehen(Angaben meiner Schwiegermutter).

Erklärung von Abkürzungen

BID = 687397

Jupp80

Schreibmaschine



Beiträge: 1713
Wohnort: Leer

In dem Fall das es nicht vom Tuner kommt ist es ein normaler Wako den du schon selber suchen mußt. Ich suche solche Wakos immer mit der Lupenleuchte.

Erklärung von Abkürzungen


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181354104   Heute : 790    Gestern : 5980    Online : 474        26.5.2024    8:31
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.46545100212