Grundig TV Elegance 63

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: vergisst alle Einstellungen

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
TV Grundig Elegance 63 --- vergisst alle Einstellungen
Suche nach Grundig Elegance

    










BID = 870299

chribe

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : vergisst alle Einstellungen
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : Elegance 63
Chassis : ST 63-300 Dolby
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

mein Fernseher begrüßt mich seit einigen Wochen nach dem Einschalten jedes Mal (auch wenn er nur 2 Minuten im Standby war) mit der Aufforderung zur Auswahl der Menüsprache und führt anschließend einen Sendersuchlauf durch.
Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Gibt es vielleicht eine Backup Batterie die getauscht werden muss?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Grüße,
Chris.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 870451

Strömling

Schreibmaschine

Beiträge: 1335
Wohnort: Berlin

 

  

Hallo

Chassis müsste CUC1837 sein (siehe Rückwand)

Wenn dem so ist, führt der TV wohl immer ein ATS Start aus?
Lösung:
http://www.repdata.de/wbb2/index.ph.....33691

Funktionsbeschreibung im Service Manual

1. Einschaltfunktionen
1.1 ATS-Reset
Netzschalter "EIN" mit gedrückter Nahbedientaste "L+".
- Gerät wird mit Analog-Grundwerten geladen.
- ATS-Bit wird gesetzt. Diese Option löst beim nächsten Einschalten
das ATS euro plus aus. Die bisherige Programmbelegung (Senderkanäle)
wird gelöscht.


1.2 ATS Start
Über "Menüsprache" –> "Land" –> Satelliten (optional), das Auto
Tuning System (ATS) starten.
Das ATS sucht mit aufsteigender Frequenz, angezeigt wird der Kanal.
Bei der Ländereinstellung F und *übrige kann wahlweise auf Kanaloder
Frequenzanzeige umgeschaltet werden.
Das ATS-System ermittelt die Programme mit Senderkennung und speichert
sie in die Programmtabelle.
Tastendruck "OK" bricht den ATS-Lauf ab. Das ATS-Bit wird nicht
zurückgesetzt.
ATS-Bit zurücksetzen ohne die bestehende Programmbelegung zu
verändern:
Nach Abbruch des Suchlaufes mit "OK" Kanaldirekteingabe in der
Programmtabelle anwählen, angezeigten Kanal erneut eingeben und
mit "OK" bestätigen.
Nach dem Abspeichern ist das ATS-Bit zurückgesetzt.

MfG

Erklärung von Abkürzungen








BID = 870522

tobi1983

Schreibmaschine



Beiträge: 1620
Wohnort: Augsburg

Software Update erneuern

Erklärung von Abkürzungen

BID = 870774

chribe

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Hallo,

der ATS-Reset hat das Problem gelöst.
Vielen Dank für den Tip!

Grüße
Chris

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152558417   Heute : 1825    Gestern : 13465    Online : 419        5.6.2020    7:38
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.572466135025