Toshiba Toshiba 58 Ultra HD-TV 58M9363DG

Reparaturtipps zum Fehler: Bildschirm schwarz, Ton an

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 4 2024  09:53:48      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
Toshiba Toshiba 58 Ultra HD-TV 58M9363DG --- Bildschirm schwarz, Ton an
Suche nach Toshiba Toshiba Ultra HDTV

    







BID = 1111202

tradewindchris

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Geräteart : Geräteart auswählen
Defekt : Bildschirm schwarz, Ton an
Hersteller : Toshiba
Gerätetyp : Toshiba 58 Ultra HD-TV 58M9363DG
Chassis : Seriennummer: 31X00988
Messgeräte : Multimeter
______________________

Toshiba 58 Zoll Ultra HD-TV 58M9363DG
Seriennummer: 31X00988 Modell: 58M9363D
Es handelt sich um ein 3D-Modell aus 2015. EDGE

Problem : Bildschirm schwarz, Ton an
- keine Reaktion auf Fernbedienung
- läßt sich am Gerät direkt auch nicht an-oder ausschalten
- LED ständig grün, also AN
Bildschirm schwarz, Ton des letzten gewählten Senders läuft weiter. Der Fernseher reagiert auf kein einziges Fernbedienungskommando. Die Anzeige am TV steht auf AN(grün) also nicht auf Standby. Alle Kabel sind richtig angeschlossen.
Ich habe am AN/AUS Schalter am TV direkt 30 sec lang RESET probiert: der reagiert überhaupt nicht. D.h. ich kann das Gerät nicht ausschalten, muss den Netzstecker ziehen.
Bisher habe ich ausserdem folgendes versucht:
1.HARDRESET: Netzstecker ziehen- 1h warten- 60sec. POWERTASTE am Gerät gedrückt halten, Netzstecker wieder in Steckdose, weiter 60sec. POWERTASTE gedrückt halten. Es erscheint für 10 sec das Toshiba Logo auf dem Monitor, dann wird der Bildschirm wieder schwarz.
2.UPDATE Software runtergeladen auf USB, nach 10 Minuten erscheint auf dem Bildschirm, dass das Update nicht erfolgreich war(Foto UpgradeFail).
3. Netzteilplatine optisch auf Schäden ( Kondensatoren, verkohlte Teile) untersucht, nichts gefunden
4. zwei Widerstände ( Kohleschichtwiderstände) und Scheibenkondensatoren als defekt gefunden. Mit dem Widerstandsfarbcoderechner (https://ch.farnell.com/widerstand-farbcode-rechner) Werte berechnet und bei Reichelt bestellt. Die gelieferten Widerstände (1/4w 68kOhm und 1/4w 82Ohm) sind viel kleiner als die eingebauten. Nennbelastbarkeit der gelieferten 0,25w.
Auf Foto 1 und Foto 2 jeweils der defekte Widerstand- rot gekennzeichnet.
Auf Foto 1B und Foto 2B jeweils das gelieferte Ersatzteil.
Auf Foto 1C und Foto 2C zusammen – alt und neu zum Größenvergleich nebeneinander, beides rot gekennzeichnet.
Weitere Fotos:
- Rückansicht58M9363 des TV
- Toshiba Diagramm schematisch
- Netzteil A

Mein Nachbar mit etwas Ahnung meint, die neuen kleinen Widerstände könne ich einbauen; Reichelt, bei denen ich gekauft hatte, hat auf Anfrage geantwortet: wenn die Widerstände mechanisch zu klein sind, ist auch die elektrische Belastbarkeit vermutlich nicht ausreichend.

Die gleichen Werte gibt es auch größer (4,5x11,5mm). Die heißen dann nicht 1/W ...
sondern 2W Metall ...
Meine Frage an Euch: kann ich die gelieferten kleinen Kohlewiderstände wie auf den Fotos einbauen, oder sollte ich auf größere Metallwiderstände gehen?

Hinweis: Ich bin totaler Laie, der sich innerhalb Wochen in die Materie reinarbeitet, viele Videos, viele Webseiten dazu studiert hat. Ich hoffe auf eure kompetente Hilfe und Verständnis, dass auch ein Unwissender seinen Fernseher reparieren will. Ich danke vorab schon mal, dass Ihr euch die Zeit nehmt.
Der Toshiba Service hat freundlicherweise das Manual inklusive Schaltplan (130Seiten) gemailt. Die numerischen Bezeichnungen der Komponenten, wie sie auf der Platine stehen, kann ich leider im Schaltplan zum Identifizieren nicht wiederfinden.
Ich verfüge über zwei Multimeter (ohne Kapazitätsmessung), Lötkolben, Entlötkolben.

Freundliche Grüße, Chris


[ Diese Nachricht wurde geändert von: tradewindchris am 16 Apr 2023 15:57 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: tradewindchris am 16 Apr 2023 16:00 ]














[ Diese Nachricht wurde geändert von: tradewindchris am 16 Apr 2023 16:02 ]

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180934416   Heute : 1755    Gestern : 9165    Online : 823        20.4.2024    9:53
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.109240055084