--- 03JHA

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Anpassende Zuendspannung?

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
Sonstige 03JHA --- Anpassende Zuendspannung?

    










BID = 683690

Kampfkuchen

Neu hier



Beiträge: 42
Wohnort: Berlin
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Anpassende Zuendspannung?
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : SP-403JHA
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
ich hab vor einiger Zeit einen Samsung SP-403JHA Rueckprojektionsfernsehr geschenkt bekommen und bei diesem war das Leuchtmittel defekt.
Nun hab ich eine neue Lampe die aber eine abweichende Zuendspannung hat.
Ich las im Internet etwas darueber, dass die meißten Beamer wohl die Zuendspannung anpassen. Stimmt das?
Ich hab wirklich keine Lust am ende eine kaputte Lampe zu haben, weil die Zuendspannung zu hoch war.
Die alte Lampe hatte eine Zuendspannung von 20kV ( +- 5kV) und die neue wohl 15kV, im Internet las ich aber noch was von 5kV... Bin mir also nicht wirklich sicher. Ist eien UHP 120W 1.0
Ich hoffe ihr koennt mir helfen, ich verzweifle langsam an Mangelnder Information im Internet... 3 Foren brachten bisher keine Antwort. Ich hoffe ihr koennt mir endlich sagen, ob das so funktioniert.
Auf dem Vorschaltgeraet ist uebrigens ein Sony EUC 100 L/00 Lampdriver drauf.
Gruß

Erklärung von Abkürzungen

BID = 683693

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
hab wirklich keine Lust am ende eine kaputte Lampe zu haben, weil die Zuendspannung zu hoch war.
M.E. kann da nichts passieren.
Wenn die Lampe eine höhere Zündspannung hat als der Generator hergibt, dann zündet sie eben nicht.
Dieser Fall kann auch bei geeigneten Lampen eintreten, wenn man versucht sie in noch heißem Zustand zu zünden. Dann ist der Gasdruck sehr hoch, und dadurch steigt die erforderliche Zündspannung. Das hat aber nichts mit einer Anpassung zu tun.

Bei dem Zündimpuls handelt es sich um einen kurzen Hochspannungsimpuls, dessen Spannung zwar sehr hoch ist, der aber nur wenig Energie enthält.
Deshalb bricht diese hohe Spannung augenblicklich zusammen, wenn die Lampe tatsächlich zündet. Die Entladung wird sofort darauf von der normalen Versorgung aufrechterhalten, die viel Strom bei wenig Spannung liefert.

Eine andere Frage aber ist es, weshalb die neue Lampe andere Daten hat.
Normalerweise ist die Charakteristik der Stromversorgung sorgfältig auf die Lampe abgestimmt.
Wenn das nicht zusammpenpasst, droht der Lampe das frühzeitige Ende durch den Betrieb mit dem falschen Speisegerät, nicht durch eine zu hohe Zündspannung.
Schlimmstenfalls kann man sie mit dem falschen Speisegerät länger betreiben als der Lampenhersteller vorgesehen hat. Dann kann es sogar vorkommen dass eine solche Lampe nach dem Ende der normalen Lebensdauer explodiert.
Deshalb solltest du genau kontrollieren ob die Lampe zum Betrieb mit deiner Lampenspeisung freigegeben ist, bzw. ob die Verwendung dieser Lampe vom Hersteller des Projektors erlaubt ist.

 

  

Erklärung von Abkürzungen








BID = 683694

Kampfkuchen

Neu hier



Beiträge: 42
Wohnort: Berlin

Danke fuer die schnelle, so fruehe(spaete?) Antwort!
Also was die Lampe angeht, ich hatte mir nicht genau die selbe gekauft.
Ich hatte gelesen, dass man mit dieser wohl eine bessere Lichtausbeute fuer das Geraet und 'ne schoenere Farbausbeute bekommen soll, da sie einen kleineren Reflektor hat. (Die Orginale ist Rund, die hier ist Viereckig)
Mechanisch passt alles, nun war halt nur die Frage wegen der Zuendspannung.
Wie find ich das raus, ob das so passt oder passen kann?
Ich hab ueber den Lampentreiber im Internet sehr wenig Infos gefunden.

Gruß

Erklärung von Abkürzungen

BID = 683695

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Die Abweichung der Zündspannung halte ich, wie gesagt, für unkritisch.
Ein niedriger Wert ist für ja durchaus erwünscht.

Ob die Lampe aber als direkter Ersatz für die alte Lampe geeignet ist, oder ob sie andere Betriebsdaten hat, solltest du beim Lampenhersteller erfragen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 683696

Kampfkuchen

Neu hier



Beiträge: 42
Wohnort: Berlin

Gut, danke. Werd ich wohl nachher mal machen, also bei Philips anrufen.
Was haengt denn noch davon ab und die Zuendspannung ist weitaus hoeher (Laut der Aufschrift auf dem Vorschaltgeraet 25kV)
Koennte man es wenigstens erstmal testen, ob es funktioniert? Oder lieber doch nicht?
Gruß
Uebrigens ist die Orginallampe eine UHP 100W SC/001 gewesen und die neue eine UHP 120W 1.0

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kampfkuchen am 14 Apr 2010  4:49 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kampfkuchen am 14 Apr 2010  4:54 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kampfkuchen am 14 Apr 2010  4:57 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 683698

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Koennte man es wenigstens erstmal testen, ob es funktioniert? Oder lieber doch nicht?
Lieber nicht, bis klar ist, ob das gut geht.

Wie gesagt, geht es nicht um die Höhe der vom Zündgerät gelieferten Zündspannung.
Die muß nur hoch genug sein, sonst passiert überhaupt nichts.


Erklärung von Abkürzungen

BID = 683699

Kampfkuchen

Neu hier



Beiträge: 42
Wohnort: Berlin

Ja, nur wovon haengt es denn noch ab?
Der Leistung der Lampe?

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 141970288   Heute : 131    Gestern : 14490    Online : 61        17.7.2018    0:24
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.190143108368