SONY LCD Fernseher  KDL-xxW905A

Reparaturtipps zum Fehler: Blinken 4xrot Backlight

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 5 2024  08:22:44      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher


Autor
LCD SONY KDL-xxW905A --- Blinken 4xrot Backlight
Suche nach LCD SONY

    







BID = 1119896

holm

Neu hier



Beiträge: 40
Wohnort: Freiberg
Zur Homepage von holm
 

  


Geräteart : LCD TV
Defekt : Blinken 4xrot Backlight
Hersteller : SONY
Gerätetyp : KDL-xxW905A
Messgeräte : Multimeter
______________________

..konkret geht es um einen KDL-46W905A eines Freundes ..10Jahre alt..

Kurz nach dem Einschalten mit der FB geht der TV reproduzierbar nach ca. 5 Sekunden aus und die LED blinkt 4x rot.
Ich habe einen älteren Thread hier im Forum gefunden und gelesen

https://forum.electronicwerkstatt.d.....88477

..die Empfehlung am Schluß war die LED Strips zu tauschen...aber:

Ich habe am Power Board probehalber die BL_ERR Leitung nach Masse gebrückt und der TV läuft damit auch länger problemlos, irgendwelche Backlight Effekte wie im verlinkten Thread konnte ich nicht beobachten. Auch der Tausch der Elkos auf der Sekundärseite im Netzteil hat (wie erwartet) nichts gebracht.

Ich halte nun allerdings, da sich dazu passende Effekte im Bild absolut nicht finden lassen, eine Unterbrechung der LED Strips nicht für sehr wahrscheinlich..am ehesten evtl. eine Alterung, aber keinen Ausfall. Ok, das Ding lief zum Test auch nur in SD vom Scartkabel eines Sat Receivers (ich weiß, könnte man auch direkt anschließen) aber das Bild ist den Umständen entsprechend soweit ok, die Helligkeitseinstellung funktioniert wie sie sollte (mit gebrücktem BL_ERR).

Meine Frage geht nun dahin ob mir Jemand erklären kann wo genau der LED Strom überwacht wird, es gibt ja in der Kiste auch noch ein LED Driver Board (Inverter-Board) ST4055LD-S03. Es ist ein Powerboard APS-343 verbaut das wohl eigentlich von Toshiba stammt.
Von CCFL Treibern weiß ich das das je nach Parametrisierung der PWM Controller für den Wandler macht wie läuft das hier? Reine Stromüberwachung kann es ja nicht sein, da die BL-LEDs ja auch gedimmt werden. Was kommt außer den LED Strips, die ich ja nun auf Verdacht tauschen müßte als Fehlerquelle noch in Frage?
Gibt es Schaltungsunterlagen für den TV außer bei Sony im Stahlschrank noch irgendwo verfügbar?

Ich mache Bilder wenn Jemand wirklich welche sehen möchte..

Gruß,
Holm


Erklärung von Abkürzungen

BID = 1119897

Mic4

Stammposter



Beiträge: 435
Wohnort: bei H

 

  

https://www.manualslib.com/products/Sony-Kdl-46w905a-2851396.html

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1119905

holm

Neu hier



Beiträge: 40
Wohnort: Freiberg
Zur Homepage von holm

Danke Mic4, das SM klärt Einiges und wirft neue Fragen auf.:

Als erstes definiert es 4x blinken als LD Board Error, man soll die Spannung an J9112 messen, die zwischen 0,98 und 1,23V liegen soll (Backlight Mon). Dazu sind Layouts verschiedener Board Ba, BK usw . Boards (Mainboards) aufgeführt und wo man den Meßpunkt findet. Davon ein Board das nicht in diesem Modell vorhanden ist..dafür wird für das verbaute BA2S Board die Lage des Meßpunkts nicht aufgeführt... seltensam..

Ein nachlöten des LD Boards mit Heißluft hat Nichts gebracht.

Ok, ich habe an den Widerständen die zu den 4 FFC Connectoren an der Unterseite führen die Spannungen bereits gemessen gehabt, da liegt überall ca. 12,45V wan, bis auf den rechten am Linken Treiber, da stehen 5,1V.. und die 4 PWM Treiber sehen sehen sonst alle baugleich aus...??
Ich habe jetzt in der Bucht eine LD Driver Platine gekauft für die ich 14tägiges Rückgaberecht habe mal sehen obs die ist und wirklich ein Treiber oder ein LED Strip defekt ist. Ich stelle mir allerdings bei defektem Strip da eine höhere Spannung vor und nicht 5V...

Ich lasse mich mal überraschen was passiert, zwischenzeitlich muß ich mal sehen wohin mit dem teildemontierten Platzfraß. Wer hat eigentlich erfunden das man offene LCD TV nicht mehr hinstellen kann?

Gruß,
Holm

[ Diese Nachricht wurde geändert von: holm am 11 Dez 2023 18:43 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1120096

holm

Neu hier



Beiträge: 40
Wohnort: Freiberg
Zur Homepage von holm

Heute kam das LED Driver Board das ich in der Bucht gekauft habe, eingebaut, selber Fehler. Also wird wohl irgend einer der LED Stripes defekt sein.

Aus Erfahrung habe ich Null Bock das Display selbst zu demontieren, mal ganz abgesehen davon das mir momentan hier dazu der Platz fehlt. Ich habe auf YT Videos gesehen wie der Austausch prinzipiell bei den Bravias vonstatten geht und es wurde auch irgendwo erwähnt das man alle Streifen tauschen solle und die im Set geliefert werden. Ist dem so? Was kosten die Streifen etwa (in so fern die noch verfügbar sind)? Die Glotze ist 10 Jahre alt...

Gruß,
Holm

PS:
"Holm, Neu hier, gemeldet seit 5. Mai 2004" Hmmm.. ja nee, is klar...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: holm am 18 Dez 2023 17:43 ]

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181371822   Heute : 1027    Gestern : 5462    Online : 490        29.5.2024    8:22
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.291511058807