Philips Kühlflüssigkeitstausch Video Superscreen, welche nehmen?

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Kühlflüssigkeitstausch Philips Video Superscreen, welche nehmen?

    










BID = 1563

Bastelfix

Gesprächig



Beiträge: 112
 

  


Hallo Bastelfreak´s!

Ich muß bei einem Philips Superscreen 37 Röhrenprojektionsfernseher mal wieder die Kühlflüssigkeit für die Röhren wechseln. Was kann ich anstatt der richtig teuren Originalen Flüssigkeit nehmen?
Bei der originalen steht bei "Die Kühlflüssigkeit ist giftig, darf also nicht oral eingenommen werden. Die Bestandteile sind den Frostschutzmitteln im kühlsystem eines Autos ähnlich. (Monoäthylenglykol + Glycerin)"

Hat jemand von Euch einen Tip ob man da was anderes für nehmen kann?

Besten Dank schonmal!

Gruß Bastelfix

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1565

Jerry

Schriftsteller

Beiträge: 825
Wohnort: Gera

 

  

Hi!

Einfach zu beschaffen & billig:

Babyöl! Kein Witz, siehe Link unten.

http://www.network54.com/Hide/Forum.....93608

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1586

Bastelfix

Gesprächig



Beiträge: 112

Danke für Die Antwort!

Das habe ich auch noch nicht gehört das man sowas nehmen kann ?!
Hast Du das schon mal probiert oder Erfahrung damit ?
Möchte mir das gute Stück auch nicht in die Ewigen Jagdgründe befördern
Wenns klappt ist das natürlich ne 99% günstigere Lösung als 300ml für 45Euro in Holland zu bestellen...

Bin für jeden Erfahrungsbericht dankbar!

Gruß Bastelfix

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1588

EN1RZ

Stammposter



Beiträge: 442
Wohnort: Gevelsberg
ICQ Status  

Hallo zusammen ,
Babyoil zum kuehlen ???
nach meine ermessen hat oil eine schlechtere eigenschaft waerme aufzunehmen als wasser!
siehe auto wasser schon bei 90Grad und oil nur bei 50Grad

_________________
Alle Tipps und Hinweise beziehen sich auf eigene Erfahrung und uebernahme aus andere Quellen.
Die gueltigen Vorschriften (VDE) (AFU-GESETZ) sind jeweils zu beachten !
Ich uebernehme keine Haftung fuer schaeden jeglicher art !
MFG Ralf

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1590

Jerry

Schriftsteller

Beiträge: 825
Wohnort: Gera

Hallo,

ich hab noch mal das I-Net durchforstet:
Hier der Original-Beitrag:

http://www.repdata.de/ubb/Forum2/HTML/000958.html

Scheint wirklich zu funktionieren.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1597

Bastelfix

Gesprächig



Beiträge: 112

Danke für den Link!

Hab mir das alles auch nochmal durchgelesen... Habe zwar noch Bedenken mit der reinen "Kühwirkung" aber ausprobieren werde ich das wohl mal.

Melde mich falls es was positives zu berichten gibt!

Gruß Bastelfix

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1611

EN1RZ

Stammposter



Beiträge: 442
Wohnort: Gevelsberg
ICQ Status  

Nicht schlecht
mann stelle sich vor mann sitz abendz gemuehtlich mit freunden zusammen und schaut sich ein paar dvd´s an biste sagst so jetzt oilwechsel machen anner glotze und drehst die ablass schraube unterm fernseher raus nachdem du ihn mit nem wagen heber angehoben hast . der groeller schlecht hin .Klasse
aber das scheint ja zu funzen und immer noch guenstiger als das philips zeug hhmmmm bin ja nicht verschnopt kann man die philips kuehlfluessigkeit als baby oil ersatz nehmen ??

_________________
Alle Tipps und Hinweise beziehen sich auf eigene Erfahrung und uebernahme aus andere Quellen.
Die gueltigen Vorschriften (VDE) (AFU-GESETZ) sind jeweils zu beachten !
Ich uebernehme keine Haftung fuer schaeden jeglicher art !
MFG Ralf

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1616

Bastelfix

Gesprächig



Beiträge: 112

Ob Dein Baby mit dem originalen Zeugs klarkommt...möchte ich bezweifeln.. Und sooo teures Babyöl?? Hi Hi...

Aber im Ernst: Hab mir nochmal Gedanken gemacht. Im Babyöl sind zusätze, wie z.b. Ätherische Öle, Geruchsstoffe und und... außerdem soll auch das Babyöl unbrauchbar und TRÜBE werden wenn man es zu lange stehen läßt! Und das alleine ist doch schon eine Eigenschaft die wir überhaupt nicht brauchen können!

Was haltet Ihr davon Silikon-ÖL zu nehmen? Da sind keine anderen Zusätze drin... Habe eigentlich kein Bedürfnis das zeug jedes Jahr zu wechseln weil es trübe oder gelb wird...

Was meint Ihr?

Gruß Bastelfix...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1627

EN1RZ

Stammposter



Beiträge: 442
Wohnort: Gevelsberg
ICQ Status  

hmpf koennte auch klappen normales wasser mit algenschutz fuer aquarium aber wird bestimmt auch truebe nach ner zeit, und leider kenne ich die konstruktion nicht op da irgendwo noch nen waermetauscher sitzt aus alu oder kupfer und so .aber ich werde mich mal schlau machen darueber ne loesung gibt es bestimmt dafuer .
MFG Ralf

_________________
Alle Tipps und Hinweise beziehen sich auf eigene Erfahrung und uebernahme aus andere Quellen.
Die gueltigen Vorschriften (VDE) (AFU-GESETZ) sind jeweils zu beachten !
Ich uebernehme keine Haftung fuer schaeden jeglicher art !
MFG Ralf

Erklärung von Abkürzungen

BID = 19366

Bastelfix

Gesprächig



Beiträge: 112

Hallo Superscreenbesitzer!

Ich bin auf der Suche nach einer geeigneten Kühlflüssigkeit für die Superscreen Bildröhren fündig geworden. Zum Glück muß ich im Nachhinein sagen habe ich KEIN Babyöl in die Kopplereinheit gefüllt. (siehe Tips hier im Forum...) Ich habe nun eine Selbst-Mischung aus Aethylenglycol und Glycerin gemacht, die einwandfrei den Zweck erfüllt. Als ich die alte Flüssigkeit aus der Kopplereinheit abließ traute ich meinen Augen nicht...sie war braun... wieviele Jahre die da schon drin war, ich weiß es nicht! Nachdem ich alles gereinigt hatte und die neue Flüssigkeit auffüllte war ein 100% Effekt zu sehen. Das Bild war so klar wie noch nie, obwohl mein alter Superscreen 37 auch schon ein paar jährchen auf dem Buckel hat. Ganz im Ernst ... wenn ich in so manchen großen Elektrogeschäften die neueren Rückprojektoren sehe, kommt der "alte" Philips von der Bildqualität da jetzt auch wieder mit.
Ich werde jetzt weiter beobachten was mit der Flüssigkeit passiert, aber negatives habe ich noch nicht festgestellt. Dies sollte nur eine Anregung sein, das Ihr Euch eure Projektoren nicht mit so kuriosen Flüssigkeiten in die ewigen Jagdgründe schickt! Falls jemand Fragen zur Mischung hat, einfach Mailen..ich helfe gern weiter.

Gruß Bastelfix

Erklärung von Abkürzungen

BID = 19444

Lötotto

Gesprächig



Beiträge: 107

Hallo,
ich habe bei meinem Superscreen 41 die Flüssigkeit durch destilliertes Wasser ersetzt, mit Einschränkungen funktioniert das. Nachteil: Wasser hat leider die unangenehme Eigenschaft speziell beim Transport kleine Blasen zu bilden, wie ist das bei deiner Spezialmischung Bastelfix?

---------------------------
@Bastelfix: Ich bin hochinteressiert an deiner Mischung, bekommt man Aethylenglycol in der Apotheke? Mischungsverhältnis? Hast du schon Nachteil bemerkt?
Kannst du die Konvergenz optimal nachstellen.
---------------------------

Ich mußte bei mir auf der Konvergenzplatine ALLE Elkos tauschen weil Konvergenz nicht richtig einzustellen ging.

Übrigens bezweifele ich das die Flüssigkeit wirklich in erster Linie zum Kühlen da ist, die wirkt doch hauptsächlich als Linse und das bischen Wärme abführen kann Wasser sogar noch besser.

Bezüglich der Orginalflüssigkeit sagte mir jemand von kompetenter Stelle das das Zeug auch durch Reaktion mit Metall ausflockt. Daher ist der Rahmen (Alu) auf der Röhre lackiert. Sollte die Lackierung irgendeine Beschädiung haben muß!! sie erneuert werden. Aber das gilt wie gesagt nur für das Orginale Zeug.





[ Diese Nachricht wurde geändert von: lötotto am  8 Mai 2003 17:46 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 19472

Bastelfix

Gesprächig



Beiträge: 112

Hallo Lötotto!

Die Mischung aus den beiden Flüssigkeiten ist jetzt genauso wie die Originale Flüssigkeit sehr zähflüssig. Das kommt durch das Glycerin. Nach dem Mischen habe ich den Behälter mit der Flüssigkeit gut geschüttelt, dann steigen langsam kleine Luftbläßchen auf und dann gibt es nie wieder Probleme mit Luftblasen, die gehen restloß raus nach ein paar Minuten.

Zur Mischung: Ich habe auf 200ml Aethylenglycol 50ml Glycerin gegeben und dies Gemischt. Ich denke die Mischung ist nicht wirklich kritisch, das Glycerin ist nur da drin damit die Dichtungsringe im Koppler nicht angegriffen werden. Die "Zutaten" habe ich in der 3. Apotheke erhalten... Mal höflich fragen dann klappts schon

Meine Kopplereinheit sieht an einigen Stellen nicht mehr gut aus von Innen. Man sieht das sich die Farbe leicht anlößt. Ich habe aber noch keine Idee auf die schnelle gehabt wie ich das ändern kann. Denke ein Neukauf der Teile wird sich wohl nicht mehr lohnen, habe überlegt die Stellen bei Gelegenheit neu zu lackieren.

Die Konvergenz habe ich anschließend auch gleich neu abgeglichen, das ging mit dem "normalen" Aufwand ohne Probleme. Die Platine mit dem haufen Elko´s hat mein Gerät noch nicht, ich darf direkt an den Röhren die Stellringe drehen...

Flotten Abend!

Gruß Bastelfix


Erklärung von Abkürzungen

BID = 19476

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Zum Entgasen kannst Du die Soße in einem alten Marmeladenglas auch einfach in der Mikrowelle erhitzen

Vorsicht, nicht kochen lassen, das kann mit rund 200°C viel heißer werden als Wasser. Außerdem ist der dann entstehende Dampf feuergefährlich .

_________________
Haftungsausschluß:



Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.



Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.



Besonders VDE0100; VDE0550/0551; VDE0700; VDE0711; VDE0860 beachten !

Erklärung von Abkürzungen

BID = 19537

Lötotto

Gesprächig



Beiträge: 107

Besten Dank, ich habe mir die Chemikalien heute in der Apotheke bestellt.
Ein kleines Problem habe ich doch noch: Das Bild ist auf allen Röhren ziehmlich verrauscht, so als wenn der Farbkontrast übersteuert. Den TEA5101A aus der RGB Endstufe habe ich schon erneuert und (fast)alle Elkos auf der Hauptplatine auch. Ich denke um den Fehler einzugrenzen sollte ich nun um systematisch vorzugehen einen Schaltplan haben. Hat den vieleicht jemand von euch. Also das Gerät ist ein 41GR8840/02B. Auf dem Aufkleber am HOT Kühlblech steht noch AG90 022 (wahrscheinlich die Chassisnummer).

Ist so ein verrauschtes Bild bei euch auch mal vorgekommen?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 19550

Bastelfix

Gesprächig



Beiträge: 112

Hmmm, verrauschtes Bild über Tuner und Scart? Wie sieht das Testbild aus? Ist auch das verrauscht?

Gruß Bastelfix

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 PHILIPS    Liste 2 PHILIPS    Liste 3 PHILIPS   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 30 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 25 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 146613868   Heute : 17794    Gestern : 20015    Online : 315        20.5.2019    21:48
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4,62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,162260055542