Samsung Notebook LapTop PC  V25

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Notebook Samsung V25

    










BID = 531240

valeri

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Hamburg
 

  


Geräteart : LapTop
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : V25
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
habe beim meinem Notebook das Problem dass der Akku nicht mehr aufgeladen wird. In einem anderem wird es aber aufgeladen, ist also O.K.
Windows sagt auch nur Akku-Betrieb oder Netz-. Wenn ich Stecker vom Netzt trenne und dann wieder anschlisse kommt ganz kurz die Meldung "Wird aufgeladen" und dann Wieder "Netz-Betrieb".
Habe das Teil auseinander genommen und festgestelt dass ein Teil durchgebrant ist. Nur wie bekomme ich jetzt raus wass das war und wieso ist es durchgebrant ist.
Led- Anzeige blinkt als ob Akku aufgeladen wird und am sonsten läuft alles wunderbar.
Vielleicht kan mir jemand helfen?
Vielen Dank im Voraus.
Valeri




[ Diese Nachricht wurde geändert von: valeri am 29 Jun 2008  2:09 ]

BID = 531321

berufsbastler

Schriftsteller



Beiträge: 615

 

  

Ich kann dir schon mal sagen, dass es ein Mosfet im SO-8 Gehäuse ist.

Kannst ja mal gucken inwieweit du die Bezeichnung noch zusammen kriegst.

Die andere Frage wäre allerdings warum der Mosfet abgeraucht ist.
Mess mal ob der einen Kurzschluss hat, oder offen ist.
Auf der einen Seite(zum Akku) sind alle 4 Pins verbunden, dass ist die Drain Seite. Auf der anderen Seite die 3 verbundenen sind "Source" der einzelne daneben ist das Gate.
Kannst mal in alle Richtungen messen, ob die offen oder niederohmig sind.








BID = 531364

valeri

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Hamburg

DANKE!

Habe noch eins gefunden und da steht
4435
AG
W34AA

Wieso der abgebrand ist, habe ich mich auch gefragt, und hier auch
Also, er ist in alle richtungen kurzgeschlossen, und 19 V sind jetz auf allen Pins.

Und weiter?

BID = 531366

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8688
Wohnort: Alpenrepublik

Mit Deiner Schreibweise braucht man eine Waffenbesitzkarte, tut echt weh!

Hier ein Tip:


PDF anzeigen



_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 531369

valeri

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Hamburg

Danke,
nicht alle sind in Deutschland geboren.

BID = 531370

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8688
Wohnort: Alpenrepublik

Ich auch nicht!

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 531469

valeri

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Hamburg

Kann passieren

Wenn ich aber richtig verstehe, ist dieses AO4435 nicht für das Ladevorgang verantwortlich, sondern umgekert, oder verstehe ich das falsch?

Ladeanzeige leuchtet im Sekundentakt mal Grün, mal Gelb, soll aber beim aufladen immer Gelb leuchten.

Bitte helft mir...

BID = 531621

berufsbastler

Schriftsteller



Beiträge: 615

Ich denke schon, dass der FET für die Ladung zuständig ist.

BID = 532120

valeri

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Hamburg

Habe FET ausgetauscht,ausser dass an der (AKKU Seite +) Spannung, beim messen, von ca. 14 V auf ca. 6 V langsam abfählt, hat sich nichts geändert.
Led mal Grün, mal Gelb



[ Diese Nachricht wurde geändert von: valeri am  2 Jul 2008 23:10 ]

BID = 532128

HansG

Schreibmaschine



Beiträge: 1848
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von HansG

Das dürfte vollkommen normal sein, denn wenns den FET zum Kurzschluss abgeschossen hat, muss zumindest noch eine Sicherung oder ein Sicherungswiderstad gekommen sein.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 31 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167897152   Heute : 8112    Gestern : 19865    Online : 259        8.8.2022    12:51
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0364291667938