Msi Notebook LapTop PC  CX620

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Mosfet, Powerdesign,

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 2 2024  20:40:39      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer


Autor
Notebook Msi CX620 --- Mosfet, Powerdesign,
Suche nach Notebook

    










BID = 977824

Thompsan

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Aschendorf
 

  


Geräteart : LapTop
Defekt : Mosfet, Powerdesign,
Hersteller : Msi
Gerätetyp : CX620
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Tag und vielen Dank für eure Hilfe.

Ich habe hier ein Laptop von MSI (Model CX 620). Die Kiste geht an, aber es kommt kein Bild. Ich habe den Laptop auf geschraubt und gesehen das ein Mosfet aufgeqwollen ist und oben abbrösselt.

Meine frage ist jetzt: Welchen Mosfet brauche ich, weil unter der Bezeichnung die neben den kaputten ist, finde ich nichts im Netz?

Vielen Dank für eure Hilfe.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Thompsan am 31 Dez 2015 11:22 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Thompsan am 31 Dez 2015 11:23 ]











[ Diese Nachricht wurde geändert von: Thompsan am 31 Dez 2015 11:27 ]

BID = 977825

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9044
Wohnort: Alpenrepublik

 

  

Etwas weiter hinten auf Deinem Bild sind noch zwei weitere Wandler.
Was steht auf dem P026 drauf?


Zitat :
Welchen Mosfet brauche ich....finde ich nichts im Netz?


Keine Ahnung welches Netz Du verwendest, vielleicht ein Fischernetz?

30sek suche:
Link




_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 31 Dez 2015 11:51 ]

BID = 977852

Thompsan

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Aschendorf

BID = 977853

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9044
Wohnort: Alpenrepublik


Zitat :
Ich kenne mich schlecht mit den Bezeichnungen aus.


Ich würde meinen dass Du Dich gar nicht auskennst! Macht aber nichts.

Der Aufbau ist dem P022 Pärchen ähnlich.
Daraus schließe ich, dass der defekte FET diesem entspricht.

Das Marking hängt vom Hersteller ab und die Suche nach dem richtigen Teil ist beim Reparieren eines der Hauptprobleme da jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht. So kann es sehr leicht sein, dass obwohl die Bezeichnung ident ist, sich ein ganz anderes Bauteil dahinter verbirgt als man meint.

Neben der Bezeichnung, oft in abgeürzter Form, ist noch der Datecode und Hinweis auf das Herstellerwerk vermerkt. Dies benötigt die Industrie um, zB. defekte Chargen zu erkennen.

Hast Du Dir schon überlegt wie Du das Bauteil aus- und einlötest?
Und freilich solltest Du die Ansteuerung auch überprüfen!



_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!



[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 31 Dez 2015 17:31 ]

BID = 977861

Thompsan

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Aschendorf

Ich habe vorgehabt, den aus löten und den neuen mit Vergrößerung wieder rein löten. Ich bekomme von mein Vater ein Lötgerät. Oder was schlägst du mir vor? Wie gesagt, in dieser Materie(Chip und Schaltungen) kenne ich nicht nicht so gut aus. Aber das Thema interessiert mich. Hast du auch vielleicht Tipps, was für Bücher gut sind? möchte das gerne Richtig können. MfG und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016

BID = 977870

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5193


Zitat :
Thompsan hat am 31 Dez 2015 18:03 geschrieben :

Ich bekomme von mein Vater ein Lötgerät. [...] Wie gesagt, in dieser Materie(Chip und Schaltungen) kenne ich nicht nicht so gut aus.
Was für ein Lötgerät?
Und du weißt schon, dass diese mehrlagigen Platinen ernsthafte Wärmesenken sind und das Gehäuse 'PowerPAK SO-8' mit ca 75% seiner Grundfläche auf der Platine hängt?

BID = 977872

Thompsan

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Aschendorf

Du meinst, das der auf dem Logic Board Klebt?! Habe ich schon gesehen in Youtube. Das ist ein normales Lötgerät mit feiner Spitze und Vergrößerungsglas. Sag mir mal, wie man das am besten macht. Bekomme gerade bammel. Ich habe schon einmal, die Ladebuchse auf ein logicboard gelötet, weil es abgebrochen war.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 28 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 21 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180236516   Heute : 15271    Gestern : 16379    Online : 356        25.2.2024    20:40
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.121590852737