IBM Notebook LapTop PC  Think Pad i 1400er

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Notebook IBM Think Pad i 1400er

    










BID = 563670

Moppel125

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Northeim
 

  


Geräteart : LapTop
Hersteller : IBM
Gerätetyp : Think Pad i 1400er
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!
Mal wieder eine seltsame Frage...
Ich habe letzte Woche bei eBay ein IBM Thinkpad i Series 1400 vom Typ 2621-460 ersteigert. Laut Verkäufer sollte es defekt sein und nicht mehr starten.
Ich habe das Noti jetzt eine Woche lang getestet und folgendes dabei festgestellt: Wird das Notebooknetzteil bei ausgeschalteten Notebook vom Stromnetz getrennt startet das Notebook hinterher nicht korrekt. Schließt man das Netzteil an leuchtet die Akkuladeanzeige und man kann auf die Funktionen des eingebauten CD-Spielers zugreifen. Dies geht sowohl bei angeschlossenem Netzteil als auch im Akkubetrieb. Sobald man aber auf den Powerbutton drückt erlischt die interne LCD-Anzeige vom CD-Laufwerk und das Teil macht keinen Mucks mehr. Erst nach mehrmaligen Herausnehmen / Einsetzen des Akkus und Wiederanschluß ans Netzteil fährt es dann normal hoch. Wird das Netzteil jedoch nicht vom Stromnetz getrennt startet das Notebook einwandfrei. Ich habe es jetzt mehrere Tage am Stromnetz gelassen und der Fehler ist nicht wieder aufgetreten. Ebenso ist es möglich das Notebook im Betrieb an eine andere Stromquelle anzuschließen. Sprich Notebook hochfahren, Netzstecker ziehen, z.B. Raum wechseln, Netzstecker wieder einstecken, Noti herunterfahren, irgendwann neu starten....funzt auch. Man darf das ganze halt nur nicht im ausgeschalteten Zustand machen.
Ich habe leider kein anderes 16V-Netzteil zum testen. Deswegen:
Hat hier jemand einen Tip was das sein könnte??
Bzw welches Bauteil auf dem Board könnte so einen Fehler verursachen??? Wonach müßte ich schauen sollte ich das Ding einmal aufschrauben??
Da ich selten im Netz bin bedanke ich mich schon jetzt für Eure Antworten und Entschuldige mich falls ich selber nicht spontan auf Nachfragen antworten sollte.
Gruß Micha







BID = 564612

berufsbastler

Schriftsteller



Beiträge: 615

 

  

wenn du hier zu nix kommst kannst du die Frage auch mal im thinkpad-forum stellen.
da kann dir vielleicht wer nen Tip geben.
thinkpad Forum


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 168019931   Heute : 12358    Gestern : 16365    Online : 411        14.8.2022    17:43
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0164849758148