Acer Notebook LapTop PC  Aspire7750G

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Läd nur noch temporär auf

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Notebook Acer Aspire7750G --- Läd nur noch temporär auf
Suche nach Notebook Acer

    










BID = 1087919

mrmysterious

Gerade angekommen


Beiträge: 7
 

  


Geräteart : LapTop
Defekt : Läd nur noch temporär auf
Hersteller : Acer
Gerätetyp : Aspire7750G
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Weshalb läd mein Aspire 7750G temporär nicht mehr übers Netzkabel auf?

Hallo Community,

ich habe wohl ein größeres Problem mit meinem Acer Aspire 7750G, ca. 10 Jahre alt.
Es tritt erst seit ca. 1 Monat gehäuft auf.
Zur Vorgeschichte:

seit ca. 2 Jahren ist der Akku tot und es wird / wurde angezeigt, dass er ausgetauscht werden sollte. Da ich den Laptop nur Zuhause nutze, war mir dies nicht wichtig, da ich ihn sowieso nur am Netzteil betreibe. Es gab keine Probleme damit. Nun aber kommt es öfter vor, dass er gar keinen Strom mehr bekommt, was sich durch einen Piepton und ein leichtes Flackern des Bildschirms bemerkbar macht. Das Steckersymbol neben dem Akkusymbol verschwindet und ruckzuck geht die Kiste aus, da der Akku ja nix mehr taugt. Das Netzteil kann ich als Fehlerquelle ausschließen, mit einem Multimeter gemessen liefert es konstant 18,9 Volt.
Merkwürdigerweise lässt sich der Fehle temporär beheben, wenn ich den Steckerpin kurz aus und wieder in die Ladebuchse einstecke. An manchen Tagen geht es einige Stunden gut, an anderen passiert es dauernd. Erschütterungen des Tisches z.B. führen schon zu einem Nichtmehrladen, dann Stecker kurz raus, wiede rein. Wenn ich Glück habe läuft es wieder paar Stunden, im schlechten Fall muss ich es dauernd machen.

Ich vermute ganz stark, dass die Stromeingangsbuchse irgendwie verschlissen ist und temporär keinen Kontakt herstellt. Aber wie kriege ich das repariert? Gibt es da ein Ersatzteil?

Viele Grüße
mrm

BID = 1087920

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1750
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

 

  

Ich vermute, daß Deine Vermutung richtig ist ....
Eventuell Buchse beschädigt, oder "nur" eine kalte Lötstelle.
Ich habe es bei meinem nur noch stationär betriebenen HP625 ganz pragmatisch gelöst: Die defekte Buchse flog raus, und das Kabel vom Netzteil wurde direkt angelötet. Es bekam noch eine ordrntliche Zugentlastung aus Heißkleber, damit es nicht ausreißen kann.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Goetz am 27 Sep 2021 15:05 ]








BID = 1087928

mrmysterious

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Hallo Goetz,

danke für deine Antwort.

Ja, das ist wirklich eine sehr pragmatische Lösung, welche als "Endlösung" sicher in Frage kommt.
Zunächst aber die Frage, ob man jene Buchse evtl. austauschen kann, oder ob man dafür die ganze Ladeelektronik tauschen muss.
Wenn du schreibst, die Buchse sei "rausgeflogen", sollte man doch davon ausgehen, dass man sie auch ersetzen kann, oder?
Sofern man die einzeln bekommt natürlich...

Gruß
mrm

BID = 1087929

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5823

Diese Buchsen sind Massenware.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1087932

BDX85

Stammposter



Beiträge: 455
Wohnort: Darmstadt

Einfach mal aufschrauben und sehn ob es das ist!
Hier ganz netter Video, allerdings aus anderer Serie:
https://www.youtube.com/watch?v=MboBNa7bHHw

BID = 1088662

mrmysterious

Gerade angekommen


Beiträge: 7

@BDX85: Danke für das lehrreiche Video. Leider bin ich zeitlich noch nicht zum Aufschrauben gekommen. Ich gebe aber auf jeden Fall Rückmeldung.

Gruß
mrm


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 33 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163598925   Heute : 17522    Gestern : 25629    Online : 747        23.1.2022    16:55
27 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.22 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.252574920654