Western 0 Digital USB-Festplattengehäuse (Galaxy Controler)

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Einschaltung defekt

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Sonstige 0 Western Digital USB-Festplattengehäuse (Galaxy Controler) --- Einschaltung defekt
Suche nach Western (Galaxy Controler) Einschaltung defekt

    










BID = 626101

Wasp

Gelegenheitsposter



Beiträge: 55
Wohnort: Berlin (Deutschland)
Zur Homepage von Wasp
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Einschaltung defekt
Hersteller : Western Digital
Gerätetyp : USB-Festplattengehäuse (Galaxy Controler)
Chassis : WD MyBook
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Forum,

habe oben genanntes Festplattengehäuse von WD mit Galaxy Controler. (Ehemals zusammen mit 250 GB Festplatte erstanden.) Problem ist, daß sich das Gehäuse respektive die Festplatte nicht mehr einschalten läßt -- absolut keine Reaktion bei Druck auf den Einschalter. Erste Idee war, daß das Netzteil defekt ist, was ich jedoch durch ein zweites identifsches Netzteil ausschließen konnte -- geht auch damit nicht.

Zweite Idee: von den drei kleinen schwarzen Kondensatoren ist der einzelne spannungslos; ob das jedoch so sein muß oder nicht weiß ich jedoch nicht. Am größeren (links) daneben liegen 5 V, an den kleinen (paarigen) liegen einmal 5 V (der rechte Richtung des IDE-Anschlusses) und am anderen 12 V. Der größere Kondensator zwischen dem USB- und dem Netz-Anschluß liegt an 12 V.

Frage nun natürlich: liege ich mit der Vermutung, dass der untere Kondensator defekt ist richtig oder kommt der erst beim späteren einschalten zum tragen. Was könnte sonst (noch?) kaputt sein? (Was sich auch ohne Oszi. vernüpftig kontrollieren läßt.) Vielleicht bin ich ja trotz fehlender anderer Beiträge nicht der erste mit dem Problem.

Erst einmal Danke fürs lesen bis hierhin, *g*
Wasp<font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font>




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Wasp am 10 Aug 2009 23:16 ]

BID = 627015

Anno1960

Neu hier



Beiträge: 42
Wohnort: Bremen

 

  

...Falls eine andere IDE HDD mit der Gehäuse Netzteilkombination läuft, wär die Gehäuse Netzteilkombination als fehlequelle auszuschliessen, ganz ohne Messtechnik...








BID = 627236

Wasp

Gelegenheitsposter



Beiträge: 55
Wohnort: Berlin (Deutschland)
Zur Homepage von Wasp


Zitat :
...Falls eine andere IDE HDD mit der Gehäuse Netzteilkombination läuft, wär die Gehäuse Netzteilkombination als fehlequelle auszuschliessen, ganz ohne Messtechnik...


Ich vermute mal, daß der Controler wohl auch bei defekter Platte angehen müßte, aber habe es natürlich als ertes mit einer anderen Festplatte versucht was dem Controlers bzw. Festplattengehäuses bei Betätigung des Einschalters leider auch keinerlei Reaktion entlockte. (Wenn ich mich recht entsinne -- schon wieder eine Weile her -- läuft die Originale an einem anderen Controler fehlerfrei.)


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 29 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163596469   Heute : 15063    Gestern : 25629    Online : 887        23.1.2022    15:29
31 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.94 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0234940052032