Kyocera Drucker Tintenstrahl Laser  FS-1020D

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Drucker Kyocera FS-1020D

    










BID = 83505

screamfine

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Geräteart : Drucker
Hersteller : Kyocera
Gerätetyp : FS-1020D
Kenntnis : Artverwander Beruf
______________________

Seit einigen Monaten besitze ich einen Kyocera FS-1020D Laserdrucker. Ist alles noch im Originalzustand, hatte seither keine Probleme.

Seit einigen Tagen druckt er am linken Rand in immer gleichbleibenden Abständen (Walze?!) Flecken (siehe beigefügtes Bild).

Ich habe den Drucker bereits gründlich gereinigt, aber das Problem besteht weiterhin. Auf einem weissen Hintergrund sieht das ganze nicht so schlimm aus, drucke ich aber einen schwarzen Hintergrund (siehe Bild) fällt das Ganze natürlich stark auf.

Ich habe bereits herausgefunden, dass diese Flecken bereits IM Drucker entstehen müssen, weil es nicht an den Rollen liegt, durch die das Blatt vollends auf die Ablage geschoben wird.

Ich weiss einfach nicht mehr weiter ... was kann ich noch testen ? wo kann das Problem liegen?

bin sehr dankbar für jeden tip!!!

freue mich auf eure antworten!!!!



BID = 83666

Canide

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1206

Hallo screamfine,

sieht bei Dir ziemlich nach einer beschädigten Trommel oder Fixierwalze aus. Leider kenne ich das Gerät selbst nicht. Wenn Du die Trommel herausnehmen kannst, kannst Du sie mal durch vorsichtiges Drehen am Antriebs-Zahnrad in Laufrichtung (!) auf Verschmutzungen / Beschädigungen untersuchen. Dabei unter keinen Umständen die Trommeloberfläche mit den Fingern anfassen. Findest Du dabei nichts, liegt der Defekt wahrscheinlich in der Fixierung.

_________________
Viele Grüße
Canide

 

  








BID = 83857

Monte

Gesprächig



Beiträge: 145

Einen Trommeldefekt können wir ausschließen. Der Abstand ist zu gering. Es ist höchstwarscheinlich ein Fleck auf der Magnetwalze. Hattest Du beim Tonernachfüllen diese Einheit draussen und dabei versehentlich auf die schwarze Walze gefasst ?

_________________
Gruss Monte

BID = 83860

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Hattest Du den Drucker neu oder gebraucht (dann ggf. vom Händler oder von Privat?) gekauft?

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 83866

screamfine

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Ich habe den Drucker vom Händler (leider kann ich die Rechnung nicht mehr finden )

Dieser Fehler trat von alleine auf, er kam mit der Zeit. Ich habe den Drucker seit ein paar Monaten aber wie gesagt, es ist alles noch original und er wurde auch nicht durch meine Reinigung verschmutzt, da der Fehler ja überhaupt erst der Grund dafür war, dass ich ihn nach Handbuch gereinigt habe.

Ich kenne mich leider nicht wirklich aus mit dem Drucker, bzw. generell mit Laserdruckern ...

was könnte ich noch ausprobieren ?! kann es denn an irgendeiner walze liegen (weil der abstand ja immer gleich ist)?!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 145039847   Heute : 10340    Gestern : 13373    Online : 124        17.2.2019    18:09
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.159216880798